ForumLancia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Lancia
  5. Lancia Dedra LS

Lancia Dedra LS

Themenstarteram 10. Februar 2005 um 22:46

Hallo,

bin absolut neu hier im Forum.

Ich habe vor mir einen gebrauchten Lancia Dedra LS /90PS zu kaufen, und habe jetzt mal die ein oder andere Frage.

Das Fahrzeug ist vom 31.01.1997 und hat erst 71.000 km gelaufen. Keine Extras und soll noch 4200€ kosten. Kann jemand sagen ob der Kurs OK ist? Das Angebot ist von einem Händler, daher mit Gebrauchtwagen Garantie usw..

Desweizteren möchte ich mal wissen ob es möglich ist nachträglich eine Klimaanlage einzubauen.

Alle anderen Fragen werden denke ich kommen, da ich vorhabe bei positiver Auskunft diesen Wagen zu kaufen.

Ich bin wirklich auf eine Antwort angewiesen, da ich derzeit einen Punto(Bj2000) fahre und von Fiat etwas entäuscht wurde. Nach ca. 60.000km Kopfdichtung kaputt und nix von Kulanz gehört.

Vielleicht weiss auch jemand wie Teuer der Wagen im Unterhalt ist. Steuern/Versicherung. Komme aus NRW/Bocholt

Ähnliche Themen
22 Antworten

steurn ist er normall euro 2, also net teuer (is ja glaub ich schon der 1.6). Klimaanlgae nachträglich ist möglich...aber sehr sehr teuer...was hat er noch für austattung, der LS war damal die basis ausstattung. versicherungs mässig geben der 1.6, 1.8 oder 2.0 keine grossen unterschiede...kosten nen bissel mehr als nen golf (z.b. 2.0 16V ksotet bei 75% ca. 600 €/Jahrr mit TK).

ich geb dir nen tip, such dir nen LX mit klimaanlage, die kosten das gleiche, emofehlenswert ist der 1.8 131 PS motor...der 2.0 139 Ps geht auch richtig gut, is allerdings nen säufer...

zu den defekten zkd beim punto, das is leider bekannt...aber der dedra hat keine wirklichen schwächen. bei ca. 120tkm Stossdämpfer (vorne und hinten ab 180 €) und querlenker (is net teuer ab 40 €), bei ca. 150tkm gerne mal lambdasonde (ab 80 €) oder bei den diesel der LMM (autsch ab 200 €). das flexrohr gibt auch gerne mal bei 150tkm nach (kostet ca. 150 €...). ausserplanmässige defekte bei mir war bis jetzt nur nen platter reifen und ne defekte ölwanne (aufem feldweg aufgesetzt), also nix woran fiat schukd hätte, thermostat hat bei 160tkm den geist aufgegeben (kostet ab 70 €) und der temp-fühler (ab 8 €)...sinnvoll ist es nen satz sicherungen mit zu führen...bevor ich es vergess, achte darauf das DIE zahnriemen nicht älter als 5 jahre sind (sonst wird es teuer...).. und ab ca. 8 jahre werden die stecker des motorkühler porös, dann kann der kühler seinen dienst verweigern das ganze kostet ganze 8 €...

Für einen 97er vom Händler mit Garantie und recht geringer Laufleistung ist der Preis fair.

Ich hab einen 95er Dedra LS, der hat aber eigentlich nahezu alle Extras (Klimaautomatic, alles Elektrisch, Alcantara), daher glaube ich kaum, dass LS damals die Basisversion war.

Klimanachrüstung wird sehr teuer, da ein komplett anderes Cockpit eingebaut werden muss. Es kommt dich viel billiger einen Dedra mit besserer Austattung zu suchen und deinen wieder zu verkaufen.

Du hast wohl den 1.6er DOHC mit 90 PS, nehme ich an. Ein sehr guter bewährter Motor, der sehr haltbar ist. Der Zahnriemen sollte bei dem Alter schon gewechselt sein oder ist überfällig. Ansonsten sollte man bei den Benzinern auf Elektrikprobleme achten. Das Massekabel am Motor ist gammelfreudig und Hauptgrund für Elektrikspinnereien.

Wie bei allen Dedras schlagen die Querlenker irgendwann aus, Ersatz ist aber preiswert. Ansonsten sind die Wagen unproblematisch und haltbar.

am 11. Februar 2005 um 15:26

Hallo,

ich fahre den gleichen Wagen, gleiches Baujahr, als Kombi.

Für einen Kombi ist der Preis in Ordnung, für eine Limo zu hoch. Die Nachfrage nach den Wägen ist leider gleich null! Ich versuche gerade meinen Wagen zu verkaufen, ich weis wovon ich spreche!

Schau nach, ob die Fahrleistung stimmt, das hört sich doch ziemlich wenig an.

Der LS war nicht die Basisausstattung, sondern hatte ausser Klima, Schiebedach und Alcantara alles inklusive und ist sehr gut ausgestattet!

Für die Klima gab es mal einen Nachrüstsatz, aber der kostete damals schon 2000.- DM.

Zahnriemenwechsel ist erst bei 120.000 km.

Mein Wagen ist absolut zuverlässig, keine Pannen, in 8 Jahren nur zweimal außerplanmäßig in der Werkstatt, aber nur Kleinigkeiten.

Ich kann Dir den Dedra nur empfehlen, ein problemloses, zuverlässiges Auto.

Gruß,

Stephan

Themenstarteram 11. Februar 2005 um 15:29

Hallo,

erstmal werde ich diesen Wagen dann wohl nehmen. So eine Klimaanlage wär zwar schön, muss aber nicht da Schiededach eingebaut ist. Zudem bekommt man dort dann nur einen Schnupfen:)

Das Problem ist das ich kein ähnliches Auto für ca. 4000€ bekomme und daher die Auswahl nicht sehr hoch ist.

Da muss ich jetzt durch und gut iss.

Nach den Postings hier glaube ich erstmal das der Kurs ok ist, und dann evtl. mal weiterschauen.

dedra

 

hallo

denke an den zahnriemen.

120ts ist grober unfug.

mikele

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 23:29

So,

der Wagen ist so gut wie gekauft. Mit dem Zahnriemen habe ich angesprochen und wird geprüft(komplette Inspektion wird gemacht), das Fahrzeug ist leider nicht Scheckheft geprüft. Am Kurs wollte er auch nichts mehr ändern, ausser das an meinem Punto noch der Fahreraussenspiegel erstezt wird, da nicht mehr einstellbar von innen.

Das Thema mit der Klima läßt mir aber keine Ruhe. Gibt es weiterführende links/Foren wo speziell nochmal auf diesen Wagen eingegangen wird? So richtig viel finde ich nicht zu dem Fahrzeug. Hab Ihn auch noch nicht sehr oft auf der Strasse gesehen, daher wohl nicht ganz so ein geläufiger Wagen denke ich mal. Wie sieht es mit Ersatzteile dafür aus.

Danke nochmal für die Antworten, werde auf jeden Fall im Forum bleiben. Es geht heir ja auch um Moppeds und so (selber Bandit und XT Fahrer)

Gruß

Jürgen

PS: Habe gerade nochmal gestöbert im Netz. Da steht der Wagen als Lancia Dedra SW ist das jetzt ein anderes Modell?

http://home.mobile.de/Trend-GmbH

Das ist er, es gibt da nur einen Dedra

am 13. Februar 2005 um 11:48

Zitat:

Original geschrieben von luebby

So,

der Wagen ist so gut wie gekauft. Mit dem Zahnriemen habe ich angesprochen und wird geprüft(komplette Inspektion wird gemacht), das Fahrzeug ist leider nicht Scheckheft geprüft. Am Kurs wollte er auch nichts mehr ändern, ausser das an meinem Punto noch der Fahreraussenspiegel erstezt wird, da nicht mehr einstellbar von innen.

Das Thema mit der Klima läßt mir aber keine Ruhe. Gibt es weiterführende links/Foren wo speziell nochmal auf diesen Wagen eingegangen wird? So richtig viel finde ich nicht zu dem Fahrzeug. Hab Ihn auch noch nicht sehr oft auf der Strasse gesehen, daher wohl nicht ganz so ein geläufiger Wagen denke ich mal. Wie sieht es mit Ersatzteile dafür aus.

Danke nochmal für die Antworten, werde auf jeden Fall im Forum bleiben. Es geht heir ja auch um Moppeds und so (selber Bandit und XT Fahrer)

Gruß

Jürgen

PS: Habe gerade nochmal gestöbert im Netz. Da steht der Wagen als Lancia Dedra SW ist das jetzt ein anderes Modell?

http://home.mobile.de/Trend-GmbH

Das ist er, es gibt da nur einen Dedra

Ersatzteile gibt es für den Dedra genug. Dieses Auto ist technisch ident mit Alfa 155,146,145 diversen FIAT Modellen wie Marea, Tempra, Tipo, Brava, Coupe.....

Wir haben einen 1.6er in der LS Ausstattung noch (Wagen für meinen Bruder). Der Wagen hat in den knapp 160tkm Kilometern genau eine Schwachstelle gezeigt. Das EGR Ventil, dieses Teil sorgt für die Abgasrückführung und kommt von OPEL - GM :-(.

Dieses Teil hat eine durchschnitlliche Lebensdauer von 20tkm... Ist zwar einfach zu tauschen oder zu reinigen, nervt trotzdem dieser "GM Mist". Darum einfach abstecken, und ein Plättchen auf die Stelle und gut ists. Bei TüV und co... ist das egal.

Der Wagen ist sehr sparsam, kaum mehr als 7l auf 100km

@costaricapingu

Servus costaricapingu

Der Wagen hat den OHC 1.6er mit 1581 er holt mit der MPI Einpsrizung 15PS. Der Motor ist der gleiche Block wie der 1.4rer und 1.6er.

Noch was costaricapingu, kennst du jemanden oder weist du jemanden der mir Auspuffteile für einen Prisma besorgen könnte?

Grüße

Albert

am 14. Februar 2005 um 13:01

Hallo,

SW bedeutet Station Wagon und ist der Kombi.

Zahnriemenwechsel bei 120.000 km ist kein grober Unfug sondern steht so im Serviceheft! (nach 120.000 km oder 6 Jahren) Ich fahre diesen Wagen im Augenblick noch und habe das Serviceheft vor mir! Der Wechsel ist allerdings nicht billig, deshalb ruhig noch einmal fragen.

Für die Klimaanlage hatte der Wagen eine zusätzliche Öffnung oben im Armaturenbrett.

Soweit ich mich noch erinnere fiel diese Öffnung bei der nachgerüststen Anlage weg. Du könntest versuchen, verschiedene Fiathändler anzurufen und zu fragen ob sie zufällig noch einen solchen Satz auf Lager haben. Vielleicht hast du Glück.

Gruß,

Stephan

Natürlich steht 120.000 im Serviceheft, aber eben auch 6 Jahre. Und der Wagen wird gerade 7. Jeder verantwortungsbewußte Mechaniker wechselt den ZR jedoch früher. Ich würde den nicht länger als 80.000 km oder 5 jahre drin lassen. So teuer ist der Wechsel nun wirklich nicht.

Zitat:

deltisti schrieb

Noch was costaricapingu, kennst du jemanden oder weist du jemanden der mir Auspuffteile für einen Prisma besorgen könnte?

Hast du denn bei Hr. Augustin schon angerufen ? Ansonsten frag nochmal den Hans (aber der hat eher Teile für noch ältere Lancias.. aber wenn er merkt dass nachfrage da ist, kann er vielleicht was besorgen..)

... doppelpost...

zu den wartungsintervallen...die 120tkm oder 6 jahre sid absolut in ordnung...die lancias neigen nicht gerade zum zahnriemeneissen wie diverse VWs ;-))

LS war ab 95 die Basis und LX die höhere Ausstattung, unterschied...beim LX gab es nur noch das Schiebedach, Sitzheizung, Leder (echtes Leder) mit elektrischer sitzverstellung und die standheizung als extra...Alcantara, Klima usw... haben z.b. beim LS aufpreis gekostet...der LX hatte auch ab werk alus der LS nicht...

Zitat:

Original geschrieben von ChrissGrolm

zu den wartungsintervallen...die 120tkm oder 6 jahre sid absolut in ordnung...die lancias neigen nicht gerade zum zahnriemeneissen wie diverse VWs ;-))

Nunja, Fiats und deren Derivate waren ja in den letzten Jahren nicht gerade von ZR-Problemen verschont. Auch der Dedra hatte (ab 1997 ?) den 1.6 16V aus dem Bravo/Marea, der eine traurige Berühmtheit für seine extreme ZR-Reißfreudigkeit errungen hat (man schaue mal in die ADAC-Pannenstatistik oder den Praxistest zu diesem Motor nach..).

Die älteren Motoren waren da nicht so auffällig, da hast du recht. Bei meinem Diesel-Dedra hab ich auch als erster alle Riemen gewechselt bei 170.000km und 9 Jahren.. ..war auch überfällig..

Themenstarteram 16. Februar 2005 um 23:47

Hi@all,

der Wagen ist gekauft. Wollte aber zumverrecken nicht mehr vom Preis runter. Einzig die Anmeldung mit Wunschkennzeichen und 2Jahre neuen TÜV war noch drin.

Jetzt aber noch ein zwei/drei Fragen:

Wo bekomme ich einen Dachgepäckträer her?

Gibt es noch andere Foren wo dieser Wagen behandelt wird? Ist ja nicht so ganz gängig das Teil. Von welchem Wagen kann ich Ersatzteile benutzen?

Weitere Fragen werden bestimmt folgen, da ich den Wagen erst am Freitag bekomme( Inspektion usw. wird gemacht. Auch Zahnriemen)

Aber habe nochmal rumgeschaut und sieht so aus als ob 4200€ doch schon ganz I.O ist der Kurs.

Gruß bis bald

Jürgen

sehr gutes Forum für Dedra, Delta und co

http://www.viva-lancia.com/lancia_fora/index.php?f=59

Passende Ersatzteile: Alfa 145, 146, 155; Fiat Tipo, Coupe, Multipla, Tampra, Marea, Palio, Bravo, Brava; Lancia Delta.

es passen auch diverse Teile vom:

Alfa 147, 156, 164; Fiat Uno, Doblo, Stilo, Punto; Lancia Thema, Lybra, Kappa...uvm....

also Ersatzteilprobleme gibt es mit diesem Auto keine...die Org-Fiat Preise gehen sogar (oft günstiger als VW oder Opel...), bei Kleinteilen langt Fiat gerne mal zu, wie Temp-Fühler, Luftfilter, Bremsen, Platikteile, stossdämpfer (halt die typischen Verschleissteile) usw... Teile wie Felxrohre, Karoserieteile, Stecker für Elektrik, Achsen kann man beruihgt bei Fiat kaufen.

Gepäckträger bekommst du im Zubehör...für die Limousine ist das kein Prob, oder schau mal in Ebay...für den Kombi (SW) passt leider nur der org Träger und der kostet richtig...

auf den Dedra macht sich ein Spoiler gnaz gut auf der Heckklappe...gibt es z.b. von Kamei usw...kostet um die 60 € + lackieren (einfach mal in ebay schauen)

und so selten ist der Dedra gar nicht mal...ich seh hier in FFm mehr Dedra als Delta...

Deine Antwort
Ähnliche Themen