ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lampenwechsel H7- wo gibts eine Anleitung?

Lampenwechsel H7- wo gibts eine Anleitung?

Themenstarteram 19. März 2009 um 14:48

Habe Osram Nightbreaker und will die nun einbasteln !

Gibts da irgendwie eine Anleitung?

Beste Antwort im Thema
am 19. März 2009 um 15:58

Handbuch?

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten
am 19. März 2009 um 15:58

Handbuch?

am 19. März 2009 um 18:33

Hab die ohne Anleitung eingebaut.

Ist selbsterklärend. Vorteilhaft ist aber wenn man kleine Hände hat.

Lampenwechsel ist in ein paar Minuten erledigt.

die anleitung kann man vergessen, da steht nur "fahren sie in die werkstatt". man muss es einfach selbst probieren..

-motorhaube auf

-hinter den scheinwerfern den gummistopen abziehen

-mit der hand in das "rohr" greifen

-du wirst an einen flügel stoßen, diesen mit etwas kraft nach links drehen

-jetzt kannst du den "flügel" der der lampenhalter ist komplett herausnehmen

-lampen austauschen (glas der lampen nicht mit haut berühren!!!)

-den flügel wieder ins "rohr" etwas spielen bis die eine seite in der führung ist

-jetzt der flügel wieder nach rechts drehen

-gummistopfen drauf

-fertig!

beim scheinwerfer auf fahrerseite ist etwas wenig platz, aber ich hab auch große hände und hab den lampenhalter nach unten heruasgenommen, das klappt

WICHTIG! in die werkstatt und scheinwerfer einstellen lassen! bei mir mußte es mit den nightbreaker dringend hochgestellt werden, sonst leuchtet es nur 4 meter weit :)

Zitat:

Original geschrieben von Daniel1

...

WICHTIG! in die werkstatt und scheinwerfer einstellen lassen! bei mir mußte es mit den nightbreaker dringend hochgestellt werden, sonst leuchtet es nur 4 meter weit :)

Na das ist ja klasse wenn man da wegen jedem Lampenwechsel noch Unsummen in der Werkstatt zahlen muß!

Zitat:

Original geschrieben von Daniel1

die anleitung kann man vergessen, da steht nur "fahren sie in die werkstatt". man muss es einfach selbst probieren..

-motorhaube auf

-hinter den scheinwerfern den gummistopen abziehen

-mit der hand in das "rohr" greifen

-du wirst an einen flügel stoßen, diesen mit etwas kraft nach links drehen

-jetzt kannst du den "flügel" der der lampenhalter ist komplett herausnehmen

-lampen austauschen (glas der lampen nicht mit haut berühren!!!)

-den flügel wieder ins "rohr" etwas spielen bis die eine seite in der führung ist

-jetzt der flügel wieder nach rechts drehen

-gummistopfen drauf

-fertig!

beim scheinwerfer auf fahrerseite ist etwas wenig platz, aber ich hab auch große hände und hab den lampenhalter nach unten heruasgenommen, das klappt

WICHTIG! in die werkstatt und scheinwerfer einstellen lassen! bei mir mußte es mit den nightbreaker dringend hochgestellt werden, sonst leuchtet es nur 4 meter weit :)

Haben deine Scheinwerfer GUMMISTOPPEN? bei mir sind hinten plastikkappen die mit bügeln gesichert sind. gibts wieder mehrere scheinwerfer hersteller?

Zitat:

Original geschrieben von Captain_Kirk

 

Na das ist ja klasse wenn man da wegen jedem Lampenwechsel noch Unsummen in der Werkstatt zahlen muß!

das machen die in 5 min! kannst auch zum ATU oder sowas gehen, gibst denen 5€ und gut... ich hatte glück weil mein bruder kfz-mechaniker ist...

 

@ned-Flanders:

bei mir sind definitv gummistopfen dran, hab die lampen ja erst vor 5 tagen gewechselt und die gummistopfen konnte man schön einfach abziehen und wieder montieren

also bei mir sind auch bügel drann wie beim ned...

 

ich hab meine beim autofahrer club wechseln lassen ^^

am 19. März 2009 um 19:08

Ist das einfädeln denn so kompliziert wie beim 3c? Bin schonmal fast verzweifelt bei meinem Dad, weil das Ding nicht mehr reinwollte.

Zitat:

Original geschrieben von ICeYmx

Ist das einfädeln denn so kompliziert wie beim 3c? Bin schonmal fast verzweifelt bei meinem Dad, weil das Ding nicht mehr reinwollte.

hmm,man muß schon bißchen probieren... beim ersten mal hats etwas gedauert, 5-6-min. am besten man merkt sich die stellung wie man den halter herauszieht.

beim zweiten scheinwerfer gings dann aber in 3 min.

Bei mir sind auch Bügel dran.

Allerdings ist der Platz so knapp bemessen, daß so gerade die Kappe abgeht.

Bekomme ich dann noch das Leuchtmittel dann noch ohneScheinwerferausbau heraus?

Ich habe wohl zu dicke Finger :-(

Gruß

Hallo,

 

ich weiß ja nicht, was Ihr für Handbücher habt, aber in meinem steht im Heft 3.3 ( Rat und Tat )

auf Seite 98 unter Selbsthilfe ne super Beschreibung mit Darstellung.

 

 

 

Gruß otti

Zitat:

WICHTIG! in die werkstatt und scheinwerfer einstellen lassen! bei mir mußte es mit den nightbreaker dringend hochgestellt werden, sonst leuchtet es nur 4 meter weit :)

Dann hast Du beim Einbau einen Fehler begangen oder völlig abnormale H7-Lampen erwischt ... das Haltesystem der Lampen im Golf VI ist eigentlich absolut narrensicher.

Jap. Solch ein Einbaufehler passiert schneller als man Denkt. Ich hab recht dünne Finger und kann die Lampen einigermaßen "gut" wechseln. Selbst bei mir, waren beide Lampen zuerst schief drin. Also nochaml raus und vorsichtig, passend in die Einkerbung rein, passt :)

Zitat:

Original geschrieben von otti 01

Hallo,

ich weiß ja nicht, was Ihr für Handbücher habt, aber in meinem steht im Heft 3.3 ( Rat und Tat )

auf Seite 98 unter Selbsthilfe ne super Beschreibung mit Darstellung.

 

Gruß otti

komisch, in meinem buch steht es auch drin....wer lesen kann ist wirklich im vorteil....:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lampenwechsel H7- wo gibts eine Anleitung?