ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 16. Juni 2008 um 10:12

Wie sind eure Verbrauchswerte im Schnitt?

Meine 173 PS im Grandtour nehmen sich nach jetzt über 7000km ca 7,2 Liter im Schnitt. Werte liegen zwischen 6,6 und 7,8 je nach Fahrweise und Strecke.

Mich würde mal der Verbrauch mit der Automatik interessieren.

Ähnliche Themen
87 Antworten

ich hab jetzt einen durchschnitt von 11,2l letztens habe ich noch 10,5l gehabt, ich hoffe das der verbrauch runter geht!!

kann mir jemand sagen wie hoch eure leerlaufzahl ist wenn ihr den wahlhebel auf D stellt bei mir liegt sie fast bei 1000 umdrehungen ist das nicht zu hoch??? bin zwar nie einen diesel gefahren aber ich denke das es zu hoch ist.

danke

Hallo,

 

bin seit April 08 mit Laguna 3 unterwegs, Schaltgetriebe und 150 PS - fahre Landstraße und Stadtverkehr - Durchschnitt bei 7, 1l hoffe es pegelt sich unter 7 l ein.

 

Allen eine gute Fahrt weiterhin...

also ich war am wochenende auf dem hurricane und habe rück- und hinweg genau 877km zurückgelegt. die reservelampe sprang dann bei einer restreichweite von 100km an (etwas beunruhigend, aber sicherlich ganz sinnvoll).

gefahren bin ich einen schnitt von 5,8l/100km. mit vier personen und gepäck bis unters dach, sicherlich hart an der grenze der überladung :)

@Bucklew2

Was für ein Motor hast Du?

2.0 dCi mit 150 PS im Scenic2 - nicht in der signatur aber durchaus vorhanden ;)

Themenstarteram 26. Juni 2008 um 11:59

Wie gross ist denn der Tank beim Scenic 2?

60l wohl, wären fast 1000km drin gewesen, wenn die restreichweite des BCs gestimmt hat.

Themenstarteram 26. Juni 2008 um 13:23

Vielleicht sogar einen Ticken mehr als 1000. Aber immerhin ist die Tankanzeige und der BC schon mal recht genau. Ganz im Gegenteil zu meinem Laguna. Nächste Woche wird jetzt das tatsächliche Tankvolumen in der Werkstatt getestet und gegebenenfalls ein neuer Tankgeber eingebaut. Vielleicht hat mein Laguna ja auch nur einen 60Liter Tank!?

können auch durchaus 55 sein, bin mir da nicht so wirklich sicher.....und getestet bisher auch nicht, fahr autos eigentlich recht selten leer.

Hallo erstmal....

Bevor ich hier meinen "Senf* auch noch dazugebe, möchte ich mich als "Frischling" kurz vorstellen:

Ich werde bald 34, bin Schweizer und komme eigentlich aus der Citroen-Ecke zu euch. Mein Wagen (bisher) ist eine C5 (Serie 1) exclusive, 3.0V6 aut., Jahrgang 2001 mit nunmehr knapp 150'00km.

Anfang 2008 durfte ich mir einen Firmenwagen "aussuchen". Zur Auswahl standen zb.:

- VW Passat (bähhh, zu bieder und zu "normal")

- VW Tiguan (SUV - nicht mein Fall, wozu ...)

- BMW 320d Touring (geiler Motor aber bockhart für mein halt verwöhntes Hinterteil...)

- Volvo V70 (skandinavisch..., zu kühl für meinen Geschmack)

- BMW X3d (siehe Tiguan)

- Renault Laguna III

- Citroen C5

Mein Wunsch wäre natürlich schon der neue C5 Tourer gewesen, aber finanziell betrachtet (als Firmenleasing), kam für mich nur noch der neue Laguna III in Frage. Nun bin ich letzten Mittwoch stolzer Fahrer eines nagelneuen Laguna III, 2.0cdi aut. in der Initiale-Ausstattung.

Boahh ..... Ich fahre zum ersten Mal Renault und habe bislang nicht immer nur Gutes über Renault gelesen / gehört. Aber ich muss gestehen, bislang fehlen mir die Worte...(positiv gesehen)

Sorry ... nun zurück zum Threat-Thema:

Mittlerweile wird bei mir nach 660km auf der BC-Anzeige ein Durchschnittsverbrauch von 8,8ltr./100km angezeigt (mit Klimaautomatik ein). Ist meines Erachtens für ein noch Neufahrzeug mit Automatik in Ordnung. Der wird sich sicher noch senken ...

Ich denke, das passt so oder ...?

Mit Grüssen aus der Schweiz

Kurt

... ich habe im 2er den gleichen Motor drin, ist auch ein GrandTour.

So um die 7 Liter sind realistisch, wenn man die 173 Pferdchen ab und zu auch mal laufen läßt. Habe es auch schon auf 5,5 Liter gebracht, aber nur unter optimalen Bedingungen und ohne wirklichen Spaß.

Über 10 Liter habe ich nur ein einiges Mal geschafft. Das war eine Autobahnetappe, bei der ich konstant zwischen 190 und 230 auf dem Tacho hatte.

Die Verbrauchswerte sind komischerweise seit Km 1 gleich geblieben. Weder nach dem Ende der Einfahrzeit noch nach den oft erwähnten 8000 km ist der Verbrauch runtergegangen.

Gruß

Christian

Themenstarteram 23. Juli 2008 um 12:34

Nach jetzt mehr als 11000km habe ich im Schnitt exakt 7,00Liter.

Niedrigster Wert waren 6,3 , höchster 7,8 Liter.

Weiteste Reichweite 957km und dann 61,6Liter getankt.

Nabend,

habe nach knapp 2000 km mit dem 2.0 dCi (150 PS), Handschaltung, ca 80% Autobahn einen Verbrauch von 6.9 laut BC.

Zitat:

Original geschrieben von kastela

ich hab jetzt einen durchschnitt von 11,2l letztens habe ich noch 10,5l gehabt, ich hoffe das der verbrauch runter geht!!

kann mir jemand sagen wie hoch eure leerlaufzahl ist wenn ihr den wahlhebel auf D stellt bei mir liegt sie fast bei 1000 umdrehungen ist das nicht zu hoch??? bin zwar nie einen diesel gefahren aber ich denke das es zu hoch ist.

danke

Hallo kastela

...leerlaufdrehzahl (wählhebel auf Stufe D) liegt bei mir um ca 900 (+/-) Umdrehungen...

Momentaner Durchschnittsverbrauch 8.7ltr (Laufleistung bisher 1500km) ...

Gruss

Kurt

Zitat:

Original geschrieben von Quentin1974

Zitat:

Original geschrieben von kastela

ich hab jetzt einen durchschnitt von 11,2l letztens habe ich noch 10,5l gehabt, ich hoffe das der verbrauch runter geht!!

 

kann mir jemand sagen wie hoch eure leerlaufzahl ist wenn ihr den wahlhebel auf D stellt bei mir liegt sie fast bei 1000 umdrehungen ist das nicht zu hoch??? bin zwar nie einen diesel gefahren aber ich denke das es zu hoch ist.

 

danke

Hallo kastela

 

...leerlaufdrehzahl (wählhebel auf Stufe D) liegt bei mir um ca 900 (+/-) Umdrehungen...

Momentaner Durchschnittsverbrauch 8.7ltr (Laufleistung bisher 1500km) ...

 

Gruss

Kurt

Die Leerlaufdrehzahl liegt bei mir bei ca 800 (+/-) Umdrehungen

Der gesamte Durchschnittsverbrauch nach 7000 km liegt bei mir bei 8.3 Liter

 

Gruss

Herbert

Deine Antwort
Ähnliche Themen