ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 16. Juni 2008 um 10:12

Wie sind eure Verbrauchswerte im Schnitt?

Meine 173 PS im Grandtour nehmen sich nach jetzt über 7000km ca 7,2 Liter im Schnitt. Werte liegen zwischen 6,6 und 7,8 je nach Fahrweise und Strecke.

Mich würde mal der Verbrauch mit der Automatik interessieren.

Ähnliche Themen
87 Antworten

Hallo,

obwohl seit Wochen das Softwareupdate drauf sein soll liegt der Verbrauch lt. BC über 6.000 km immer noch bei 8,6 L. Wenn ich bedenke, daß ich die letzten Wochen mit recht wenig Vollgas unterwegs war ist dieser Verbrauch immer noch zu hoch.

Bei mir ist der Verbrauch nach dem Softwareupdate von 8,3 auf 7,5 gesunken.

Themenstarteram 18. Febuar 2009 um 9:21

Mein Durschnittsverbrauch liegt jetzt nach knapp 30000km bei ca 7,3 Liter. Wobei er in letzter Zeit sich immer knapp 8 Liter oder mehr genehmigt. Und ich fahre fast nur Autobahn und meist im 120-130er Bereich. Kann mir den Verbrauch nicht ganz erklären. Nach dem Software Update ists ein ca einen halben Liter mehr geworden. Der BC zeigt immer weniger an.

Mal schauen, wie es nach der Inspektion wird. Hatte gehofft den Wagen mit unter 7 Litern bewegen zu können.

In der Regel schaffen ich die Hersteller-Verbrauchsangaben ziemlich genau, da ich fast nur Langstrecke fahre.

Hallo mein Laguna III 2,0 DCI GT 131KW/178PS (13000 Kilometer) verbraucht im Durchnschnitt 9,1 Liter...das ist meiner meinung nach recht hoch.

Mein GT verbraucht aktuell 8,8l hat aber erst 800km drauf sollte also noch fallen! Fahre fast nur Stadt!

Bin vollauf zufrieden! Mein Alfa 159 1,9 mit 150 PS Diesel hat ständig 9,8 gebraucht!

Gruß

Hallo,

bis Ende April bin ich den 150 PS dCi im Modell Grandtour Exception gefahren.

Als Felgen waren die 18" Brands Hatch montiert, allerdings mit Winterreifen von Bridgestone.

Auf die ersten 3.500 km hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter auf 100 km, bei wirklich entspannter Fahrweise und einer max. Drehzal von 2/3 bei Beschleunigen und Endgeschwindigkeit, da der Motor ja noch eingefahren wurde.

Im Juni kommt dann endlich mein GT mit dem 178 PS dCi, bin mal gespannt wie hier der Verbrauch ist. Ich hoffe auf langen Strecken zumindest nicht mehr als 6,5 Liter zu verbrauchen.

Gruß

Frank

Hab ich bei meinem GT auch gedacht.......Laut Werk sind es ja nur 6,7 Liter.....Montag geht meiner zur Kontrolle in die Werkstatt mal sehen was rauskommt

Also 6,5 l/100 km finde ich ein wenig wenig. Mein 130 PSler braucht 6,3 l / 100 km grad. Und ich fahr jeden Tag 80 km, davon ca. Bundesstraße 60 km im Schnitt 130 km/h und der Rest Stadtverkehr mit einigen Ampeln und Stau. Ab und zu z. B. in Ferien Zeit, wenn der Berufsverkehr nicht so dicht ist komme ich teilweise auf 5,6 l / 100 km, aber dann fahre ich wirklich sehr ruhig und kaum über 130 km/h. Ich habe auch das Gefühl, daß das ganze sehr Temperatur abhängig ist. Ganz warm mag er nicht und ganz kalt nicht. Würde mal sagen so zwischen 18 und 22 Grad ist ideal und niedrige Luftfeuchtigkeit. Kann aber auch teuschen, bin ja kein Mechaniker. ;)

Hallo!

Mein 2,0 DCI Automatik braucht auf den letzten 33000 km im Schnitt 7,45 l/100 km. (selbst berechnet)

Relativ viel Stadtanteil ca. 45 %, Überland ca. 30 %, Autobahn ca. 25 %

Bei konstant 140 km/h auf der Autobahn verbraucht er auf ebener Strecke 6,8 l/100 km (lt. BC)

Zitat:

Original geschrieben von Benutzer-Frank

Hallo,

bis Ende April bin ich den 150 PS dCi im Modell Grandtour Exception gefahren.

Als Felgen waren die 18" Brands Hatch montiert, allerdings mit Winterreifen von Bridgestone.

Auf die ersten 3.500 km hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter auf 100 km, bei wirklich entspannter Fahrweise und einer max. Drehzal von 2/3 bei Beschleunigen und Endgeschwindigkeit, da der Motor ja noch eingefahren wurde.

Im Juni kommt dann endlich mein GT mit dem 178 PS dCi, bin mal gespannt wie hier der Verbrauch ist. Ich hoffe auf langen Strecken zumindest nicht mehr als 6,5 Liter zu verbrauchen.

Gruß

Frank

Hallo,

so, der Exeception hatte mit ca. 4.500 km nachdem wir ihn abgegeben haben einen Durchschnittsverbrauch laut Bordcomputer von 6,8 l. Dies stellt einen akzeptabelen Wert für uns dar.

Wir fahren ca. 70% Überland (hauptsächlich Bundesstrassen), 15% Autobahn und 15% Stadt.

Der GT ist dagegeben doch eher ein Säufer mit einem Verbrauch von 7,7 l bei gleicher Fahrweise über jetzt 8.900 km, schlimm wurde es bei Ausnutzung der Höchstgeschwindigkeit, da konnte man die Verbrauchsanzeige dann dauerhaft bei ca. 14 l beobachten, nach 10 km habe ich dann doch den Fuss vom Gaspedal zurückgenommen und wieder auf extrem sparsame 130 km/h reduziert, um wenigstens einigermaßen große Strecken zwischen den Tankstopps einlegen zu können.

Was ich noch nicht beobachtet habe ist der Regenerationsmodus, merkwürdigerweise. Leuchtet da eine Anzeige auf, oder wie merkt man das?

Gruß

Frank

Moin , also aus eigener Erfahrung sage ich : Die Regeneration merkt man am mom.Verbrauch . Meiner geht dann , grob gesagt , von 6 auf 8l/100km hoch . Habe ich bis jetzt 2mal bei BAB Fahrten bemerkt . Ich fahre aber auch extrem Kurzstrecke . Morgens 10km zur Arbeit hin und Abends wieder zurück . Dann noch 3mal die Woche 6km zur Muckibude . Wirklich Warm wird er dabei nich .

Hab jetzt knappe 50km/h Durchschnitt gehabt laut BC und einen Verbrauch von 7.0l/100km . Ich denke mal bei Durchschnitt 120-130 wird er sich zwischen 5,5 und 6,5 einpendeln . Ist OK soweit wenn man bedenkt das der Laguna 1,6t wiegt und nich den besten cw wert hat . Wobei , wenn ich bedenke das ich meinen Vectra B Benziner bei 120-130 mit teileweiße unter 7,5l/100km bewegen konnte finde ich den Laguna Trinkfreudig .

Gruss , Alex

so schön der 2.0dci bezüglich laufruhe ist, grade im GT erscheint er mir als zu durstig und ab 170 als zu zäh, im vergleich zum 160PS opel insignia, der ja deutlich schwerer ist. diesen hatte ich zur probefahrt, der bordcomputer über 6000km stand bei 7.2 (mit 19 Zoll Winterreifen) Und jeder weiß wie Probefahrts-Autos gefahren werden... ich bin recht normal gefahren, auch ne längere autobahn-etappe mit über 180 und lag bei 6.9 im schnitt

Vom Verbrauch her braucht sich Renault nichts einbilden.

Ich fahre derzeit mit meinem 150 dci Automatik mit Winterreifen (16 Zoll) mit etwa 8 Liter durch die Gegend. Sicher auch einiges an Stadt aber es ist trotzdem zu hoch - mein alter Laguna 120 PS dci hat im Mittel nur 6,3 Liter verbraucht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen