ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Laguna III - 2.0dci Verbrauchswerte

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 16. Juni 2008 um 10:12

Wie sind eure Verbrauchswerte im Schnitt?

Meine 173 PS im Grandtour nehmen sich nach jetzt über 7000km ca 7,2 Liter im Schnitt. Werte liegen zwischen 6,6 und 7,8 je nach Fahrweise und Strecke.

Mich würde mal der Verbrauch mit der Automatik interessieren.

Ähnliche Themen
87 Antworten

haben wir im scenic auch ungefähr. wobei durchaus auch unter 6 drin ist, wenn man es denn will.

Ich fahren den 150PS mit Automatik und liege nach 14.000km bei 9,1 - 9,3 Litern. Wobei ich viel Langstrecke fahre. Kollegen mit Schaltung und 173PS liegen aber auch bei ca. 8,6L

Themenstarteram 16. Juni 2008 um 11:13

Da scheint mein Schnitt ja recht gering zu sein.

Habe ich auch schon bei Spritmonitor beobachtet. Wobei man sagen muss, ich fahre 90% Autobahn. Und dann 60% der Zeit mit Tempomat bei 120.

denke es kommt sehr auf dei Fahrweise an. Ich habe in meinem Scénic den 150PS dCi und habe jetzt über die bald 40tkm einen errechneten Schnitt von genau 7.0l/100, was genau der Werksangabe entspricht. Seit der ersten Inspektion ist der Verbrauch aber nochmal deutlich gesunken. Tieffster wert bei gemütlihcer Fahrweise (AB max Richtgeschwindigkeit) 5,4l/100. Ansonsten pendelt siche der Verbrauch bei ca. 6,1-6,5l/100 ein.

Hallo!

Hab mit meinem Laguna III 2,0 dci nun ca. 13000 km zurückgelegt.

Der Spritverbrauch bewegt sich so zwischen 7,4 und 8,2 Liter, wobei es ziehmlich egal ist ob man nun in der Stadt fährt oder Autobahn. Einzig bei Landstrasse und relativ gleichmässiger Geschwindigkeit geht der Verbrauch etwas runter (min. 6,9)

Im Vergleich zu den alten dci Motoren bzw. auch im Vergleich zu Audi CR Motoren ist der Verbrauch meiner Meinung nach etwas zu hoch. Sicher - über die Laufkultur braucht man nicht zu reden - ist einfach top.

Allerdings wird man jedesmal, wenn man tankt an den etwas erhöhten Spritverbrauch zum Mitbewerb erinnert - und das schmerzt dann schon irgendwie.

Ich muss dazu sagen, dass ich meinen Laguna II, 120 dci mit ca. 6,2 l/100 km im Jahresschnitt bewegt habe.

Mein verbrauch liegt jetzt bei 10,5l ich finde das zu hoch,hab aber erst 700km auf dem tacho!!!

meine frage ist ab wann geht der verbrauch runter?

ps: 2,0dci automatik

Themenstarteram 16. Juni 2008 um 16:45

Fährst Du den ersten Wagen mit Automatik?

Vielleicht fährts zu sehr "Vollgas" oder häufig mit Kick-Down!

10,5 ltr. wären bei einer normalen Fahrweise eindeutig zu viel, allerdings gerade beim Diesel geht der Verbraucht nach ca. 2500 - 3000 KM nach unten.

nein bin noch nie uber 2500 umdrehungen gegangen deshalb find ich das zuviel!!

Zitat:

Original geschrieben von Adler TDI

Fährst Du den ersten Wagen mit Automatik?

Vielleicht fährts zu sehr "Vollgas" oder häufig mit Kick-Down!

nein ich habe noch einen w126 420se mit automatik und einen c280 mit automatik fahre uberhaupt nur automatik

Zitat:

Original geschrieben von Eue

10,5 ltr. wären bei einer normalen Fahrweise eindeutig zu viel, allerdings gerade beim Diesel geht der Verbraucht nach ca. 2500 - 3000 KM nach unten.

Hallo!

Das kann ich leider nicht ganz bestätigen.

Bei mir ist der Verbrauch seit km 1000 immer gleich. Manchmal, wenn dann der DPF gereinigt wird, geht der Verbrauch auch kurz in die Höhe.

Unser 130 PSler liegt so bei 6,3 - 6,5 l/100 km ab und zu sogar noch drunter.

Hi,

mein Laguna verbraucht zwischen 6,8 und 7,5 Litern auf 100km je nach Fahrweise.

Themenstarteram 17. Juni 2008 um 14:25

Da scheinen die Automaten ja doch deutlich mehr zu brauchen.

Das war auch der Grund, warum ich mich für den Schalter mit 173Ps entschieden habe. Mehr Leistung und doch geringerer Verbrauch!

Die Automaten beim Laguna sind zwar sehr komfortabel, aber eben doch nicht gerade sparsam.

Da war mein DSG im A3 schon besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen