Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ladeluftkühlerschlauch 2.2tid

Ladeluftkühlerschlauch 2.2tid

Hallo.

Habe heute meinen Intercollerschlauch beim Händler abgeholt. Nach dem Preis des Schlauchs bin ich jetzt Hauptaktionär von Saab...

Nur als Info für alle mit angescheuerten Schläuchen. Der aktuelle Schlauch kommt mit einem Kunststoffschutznetz über dem Schlauch. Soll den Schlauch wohl vor schnellem Scheuertod und zu starker Ausdehnung des Turboladerschlauchs entgegenwirken (evtl. besseres Ansprechverhalten?). Werde am Wochenende den Schlauch wechseln.

Gruss

93tid

Ähnliche Themen
24 Antworten

Re: Ladeluftkühlerschlauch 2.2tid

 

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Hallo.

Habe heute meinen Intercollerschlauch beim Händler abgeholt. Nach dem Preis des Schlauchs bin ich jetzt Hauptaktionär von Saab...

Nur als Info für alle mit angescheuerten Schläuchen. Der aktuelle Schlauch kommt mit einem Kunststoffschutznetz über dem Schlauch. Soll den Schlauch wohl vor schnellem Scheuertod und zu starker Ausdehnung des Turboladerschlauchs entgegenwirken (evtl. besseres Ansprechverhalten?). Werde am Wochenende den Schlauch wechseln.

Gruss

93tid

Hallöchen!:)

Schlauch mit Stützstrumpf abgeholt?

Der Strumpf soll die Ausdehnung hemmen, denn der Schlauch platzt nur, weil dieser sich bei Ladedruck aufbläht. Der Durchmesser wird locker um 2 cm vergrössert. Und irgendwann gibt der Schlauch auf.

Apropos "Stütz-Strumpf": kommt da nicht die Krankenkasse für auf? Frag doch mal nach!

Trotz der Unsummen für diesen Schlauch liegt es noch im Selbstbehaltsbereich. Zahlt die Kasse leider nichts.

Gruss

93tid

Mal quergefragt, gibt es das Problem bei Benzinturbos auch und wenn neien warum nicht, wenn ja ist das ein Problem für die Benzinturbos. Muß ich jetzt immer im ganz linken Bereich der Ladedruckanzeige fahren????

 

Gruß

Thomas

@TomSunBeach

Merkwürdiger Weise platzen die Schläuche beim Benziner nicht!

Die fliegen nur vom Anschluss runter...:D

@ kater

wahrscheinlich ist der ladedruck einfach zu gering, wir sollten eine 10er Potenz drauflegen, wahrscheinlich hält der Schlauch und der Motot platzt ;-)

Dann habe ich ja Glück gehabt, dass bei meinem Diesel der Schlauch nicht abgesprungen ist und die letzten 2 km nur noch mit 50-60 km/h weiterfahren konnte und hinter mir die Strasse mit Russ eingefärbt habe. Mann habe ich ein Glück Diesel zu fahren :)

Ironische Grüsse

93tid

P.S.: Ladedruck 0,9 bar

Hallo.

Anbei ein Vergleichsbild des alten und des neuen Schlauchs.

Gruss

93tid

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Hallo.

Anbei ein Vergleichsbild des alten und des neuen Schlauchs.

Gruss

93tid

Ich grüsse dich!:)

Wieso hast du die angeschabte Stelle nicht fotografiert?

Dann hätten die anderen Heizöl-Raser mal bei ihren Karren gucken können, ob sie auch einen neuen, preiswerten Schlauch erstehen müssen...:( um die Firma GM aus den roten Zahlen heraus zu helfen...

der Kater lässt grüssen! :)

Here we go (unscharf).

Gruss

93tid

P.S.: Der Schlauch besteht aus einer Schicht Gummi, einer Gewebelage und wieder einer Schicht Gummi. Gummi war durchgescheuert, Gewebe so gut wie. => Peng => 50-60 km/h that's it.

Und neuer Schauch eingebaut:

Grrrrh.

Hier wirklich mit Bild:

Und hier der neue Schlauch im eingebauten Zustand:

Sorra, alle Bilder sind nicht wirklich scharf. Beschwert euch bei Sony Ericsson (T630). ;)

Für das Objekt der Begierde habe ich 233 Franken bezahlt. Teilt den Betrag durch 1,5 und ihr habt EUR (ca.). Herstellungskosten ca. 5-9 Franken.

Bei der Probefahrt musst ich leider feststellen, dass das Fahrwerk immer noch nicht mit dem Drehmoment fertig wird :-(

Auf meiner Hausstrecke versagt das originale Fahrwerk gnadenlos. Schwimm...

Gruss

93tid

Turboschlauch

 

Bei meinem 9-3 ist der Schlauch mal am Ladeluftkühler beim Beschleunigen runtergerutscht. Zuerst dachte ich an einen Turboladerschaden, weil ein lauter Knall gefolgt von Leistungsverlust und extremen Qualm aus dem Auspuff folgte. Bin dann noch im Schrittempo auf dem Standstreifen bis zur nächsten Ausfahrt. Der ADAC hat dann den abgerutschten Schlauch detektiert, hatte aber Probleme den Schlauch mit seinem Standardwerkzeug an der unzugänglichen Stelle wieder zu befestigen. Letztendlich hat der ADAC das dann aber so wieder hinbekommen, daß ich vernünftig zur nächsten Werkstatt fahren konnte. Da wurde der Schlauchdann wieder korrekt befestigt, nachdem die ganze Unterbodenverkleidung demontiert wurde.

Wie lange hält der Schlauch denn? Das müßte ja weniger vom Alter als von den gefahrenen Kilometern abhängen!

Warum das Problem bei den Benzinern nicht Auftritt hat wohl etwas mit dem bei Benzinern deutlich niedrigeren Ladedruck und dem standardmäßig vorhandenen Pop-Off-Ventil zu tun.

Gruß,

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ladeluftkühlerschlauch 2.2tid