ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lackieren vom Heck VW-ZEICHEN

Lackieren vom Heck VW-ZEICHEN

Themenstarteram 6. September 2009 um 21:34

Habe schon paar Lackierer gefragt aber alle eine meinung....nein machen wir nich!!!

hat das schon wer gemacht....???die sagten alle...wegen dem chrom mist, kann man das nich lackieren...!!!

erfahrungen???!!!

Beste Antwort im Thema

Was bedeuten eigentlich bei Dir die vielen Ausrufezeichen und Fragezeichen?

Wenn die erfahrenen Lackierer sagen "Nein", dann wird das schon seine Richtigkeit haben.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Was bedeuten eigentlich bei Dir die vielen Ausrufezeichen und Fragezeichen?

Wenn die erfahrenen Lackierer sagen "Nein", dann wird das schon seine Richtigkeit haben.

Ich kann mich erinnern einer hier im Forum hat sein Emblem hinten Schwarz lackiert.

Weiß aber nichtmehr wer das war.

edit: Such mal nach dem User Black_n_White

Hallo,

ich weiß nicht wo das Problem liegt. Der Anstreicher muss nur das Chrom ordentlich anschleifen. Dann passiert da auch nichts.

 

MfG

Ich sehe in letzter Zeit immer öfters schwarz lackierte VW Embleme! Also wirds wohl möglich sein.. ;)

LG

hier kannste die auch kaufen

 

http://cgi.ebay.de/...778QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

Lass dir das VW Zeichen doch folieren.

MFG

Zur Überschrift kann ich nur sagen: Der Akkusativ ist dem Dativ sein Tod.

am 7. September 2009 um 0:53

Zitat:

Original geschrieben von Norleans

Zur Überschrift kann ich nur sagen: Der Akkusativ ist dem Dativ sein Tod.

Hast trotzdem nichts zum Thema beigetragen, Glückwunsch!

Und ja, auch das Zeichen am Heck lässt sich problemlos lacken...Haben die Lackierer denn begründet warum es nicht gehn soll?

Hallo!

Im Opel Zafira -B- Forum hat jemand diesselbe Frage gestellt,hier ging es um die verchromte Leiste an der Heckklappe.

Geht nicht-gibts nicht,beihnahe alles lässt sich heute lackieren,vorausgesetzt man macht es richtig.Das Teil trägt auf der Rückseite eine Kennzeichnung des verwendeten Kunststoffes.Diesen Lackiert man einfach nach Anleitung. Die Chromschicht schleift man weg.Bleibt noch das nackte Kunstoffsubstrat das man dann mit Haftvermittler,Grundierung und Lack weiterbearbeitet.

Gruss Corsa1971

Nabend,

mal ne Frage zum Heckemblem, wie bekommt man das denn am besten ab? Ist doch nur geklebt oder?

Gruß

mad_foxes

am 6. April 2010 um 17:19

Hallo,

ich muss den Thread wieder hoch holen. Ich möchte auch das Heck-Emblem schwarz haben. Kann mir dazu jemand Tips geben?

Mein Hauptproblem ist, dass ich das Emblem nicht unbedingt ausbauen möchte, denn da hängt ja, soweit ich weiß, der ganze Schalter fürs Schloss dran.

Kann man das folieren, direkt am Auto? Oder bekommt man den verchromten Teil ab ohne das Schloss auszubauen?

Wie habt Ihr das gemacht?

Gruß und Danke schon mal

Themenstarteram 6. April 2010 um 17:46

Zitat:

Original geschrieben von Bellenbaum

Hallo,

 

ich muss den Thread wieder hoch holen. Ich möchte auch das Heck-Emblem schwarz haben. Kann mir dazu jemand Tips geben?

 

Mein Hauptproblem ist, dass ich das Emblem nicht unbedingt ausbauen möchte, denn da hängt ja, soweit ich weiß, der ganze Schalter fürs Schloss dran.

 

Kann man das folieren, direkt am Auto? Oder bekommt man den verchromten Teil ab ohne das Schloss auszubauen?

 

Wie habt Ihr das gemacht?

 

Gruß und Danke schon mal

stell dein auto beim lacker ab..rest ist nicht dein problem!

 

habe 10 euro fürs lacken bez...war 8h auf arbeit..und danach hat ich nen weißen arsch :D

am 6. April 2010 um 18:37

Zitat:

Original geschrieben von Paulisostar

 

stell dein auto beim lacker ab..rest ist nicht dein problem!

habe 10 euro fürs lacken bez...war 8h auf arbeit..und danach hat ich nen weißen arsch :D

Hi, war das ein Kumpel von Dir? Ich hab Handwerker kennengelernt, die würden für 10 Euro nicht mal ihr Werkzeug holen, geschweige denn Autoschlösser ausbauen, abschleifen, lackieren und wieder einbauen. :-)

Gruß

Themenstarteram 6. April 2010 um 19:15

Zitat:

Original geschrieben von Bellenbaum

Zitat:

Original geschrieben von Paulisostar

 

stell dein auto beim lacker ab..rest ist nicht dein problem!

 

habe 10 euro fürs lacken bez...war 8h auf arbeit..und danach hat ich nen weißen arsch :D

Hi, war das ein Kumpel von Dir? Ich hab Handwerker kennengelernt, die würden für 10 Euro nicht mal ihr Werkzeug holen, geschweige denn Autoschlösser ausbauen, abschleifen, lackieren und wieder einbauen. :-)

 

Gruß

naja ich kann es nur schätzen..hab für beide spiegel und das heck glaube 40 euro bez!

 

war nur so eine ca, angabe!

 

hab keine rechnung :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Lackieren vom Heck VW-ZEICHEN