ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kurzes metallisches Geräusch beim Starten/Anlassen [N20]

Kurzes metallisches Geräusch beim Starten/Anlassen [N20]

BMW 3er F31
Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 17:22

Hallo zusammen,

ich hatte gestern das erste Mal beim Starten (quasi in dem Moment, wenn der Motor anspringt) ein sehr kurzes, aber dafür umso ungesünderes lautes metallisches Geräusch.

Quasi ähnlich, wie wenn sich eine verrostete Bremse löst (warum sollte das aber direkt beim Motor-Anlassen passieren, da stehe ich ja auf der Bremse?), aber gefühlt noch stärker wie Metall-auf-Metall.

Das Geräusch kommt nur in der Früh (wenn das Auto eiskalt ist), dauert <1 Sekunde und tritt den Rest des Tages (bei wiederholten Starts) nicht mehr auf.

Beim Fahren etc. kann ich sonst überhaupt nichts feststellen. Ölpumpenantrieb und Steuerkette wurde erst vor einem halben Jahr getauscht (N20-Problem), dadurch bin ich glaube ich schon sensibilisiert, wenn etwas akustisch anders wäre. Motoröl ist 0w30 original von BMW.

Habt ihr Ideen, was das sein könnte? Ich versuche es seitdem immer wieder aufzunehmen, aber da es nur einmal am Tag auftritt ist es wie gesagt sehr schwierig.

Ich habe zwar heute versucht, ein Video zu machen, aber war das Geräusch zu kurz und auf dem Video hört man auch nichts wirklich: https://youtu.be/xqibjECdazw

Ich versuche morgen früh (falls das Geräusch wieder auftritt) natürlich wieder mein Glück, aber ggf. ist etwas in die Richtung ja bekannt?

Danke Euch schon mal

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

Versuche mal das Video vorne im Motorraum zu machen.

Ich wurde auch schon mal irregeleitet durch einen Keilriemen, weil ein Nebenaggregat festsass. Wenn es immer morgens so ist, dann nimm den Riemen mal runter und starte ohne diesen.

Grüsse, Martin

Würde ich auch sagen, nimm das mal vom Motorraum her auf. Ich habe da aber einen Verdacht. Meiner macht das schon seit ich ihn habe, auch nur beim Kaltstart für den Bruchteil einer Sekunde. Hier rasselt ganz kurz das Wastegate. Das ist unschön aber harmlos.

Lässt sich ganz leicht prüfen. Drück mal während des Kaltstarts das Spiel aus dem Wastegategestänge heraus. Die älteren N20 haben hier eine Unterdruckdose, die Jüngeren eine elektrische Verstellung. Ist das Geräusch weg, hast Du die Ursache. Meist klappert das System schon ein wenig, wenn Du das Gestänge etwas hin und her bewegst.

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 19:34

Danke für Eure Antworten.

@martinmoeri: Ja, es hört sich tatsächlich so an, als irgendetwas "Festgerostetes mechanisch gelöst wird". Dauert aber tatsächlich nur den Bruchteil einer Sekunde.

@Pit 32: Also das "normale" Wastegate-Klappern/-Rasseln kenne ich. Das habe ich auch schon immer, wenn es kalt ist und tritt in den ersten ca. 60. Sekunden (nur) beim Gasgeben auf. In diesem Fall ist es ja bereits/direkt beim Anlassen -> entspricht das dennoch Deinem Fehlerbild? (Du redest ja ebenfalls von "Kaltstart" und "Bruchteil einer Sekunde")

Sofern es ein "Schönheitsfehler" ist, kann ich auch erst mal damit leben; als Ölpumpenantriebsgeschädigter (cooles Wort :-)) will ich eben nur Folgeschäden ausschließen.

Bei mir hört es sich an wie das Scheppern eines losen Bleches. Schade daß das BMW TIS nicht mehr frei zugänglich ist. Da gibt es ein Soundfile, welches genau dieses Fehlerbild darstellt

Themenstarteram 17. Dezember 2021 um 10:56

Vorführeffekt des Tages:

Motorhaube geöffnet, Handy platziert, gestartet … nichts, nada, niente… ganz normal/sanft ohne Nebengeräusch…

 

Ich bin in letzter Zeit auch öfters im Regen gefahren und dann stand der Wagen ein paar Tage. Kann es tatsächlich sein, dass (ähnlich dem Rost an Bremsscheiben) bspw. ein Nebenaggregat minimal festgerostet war und das sich jetzt wieder erledigt hat? Gestern war es ja auch schon leiser/kürzer als am Tag davor…

 

Zitat:

@Sebbbb4480 schrieb am 17. Dezember 2021 um 10:56:37 Uhr:

Vorführeffekt des Tages:

Motorhaube geöffnet, Handy platziert, gestartet … nichts, nada, niente… ganz normal/sanft ohne Nebengeräusch…

Ich bin in letzter Zeit auch öfters im Regen gefahren und dann stand der Wagen ein paar Tage. Kann es tatsächlich sein, dass (ähnlich dem Rost an Bremsscheiben) bspw. ein Nebenaggregat minimal festgerostet war und das sich jetzt wieder erledigt hat? Gestern war es ja auch schon leiser/kürzer als am Tag davor…

Ja das kann in der tat sein. Ich selbst würde als erstes den Alternator verdächtigen. Dies als Tipp das Handy entsprechend zu platzieren. Ich wünsche auch wenn das die langweiligere Variante für uns ist, dass es weg bleibt.

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 14:34

Die letzten Male, als ich das Handy entsprechend im Motorraum platziert habe, war natürlich nix.

Heute - Handy einfach auf „gut Glück“ angemacht - war es wieder da (aber nicht reproduzierbar).

 

Man hört es ganz kurz; unmittelbar bevor die Drehzahl(nadel) ansteigt:

https://youtu.be/o7BahPo7ONw be

am 4. Januar 2022 um 17:01

Das ist schon ein mächtiges Geräusch. Dem würde ich auf jeden Fall nachgehen. Schade passiert es nur wenn er kalt ist.

Ich habe das Video etliche male angehört, auch in SLOMO. Beim starten hört man wie der Motor vier mal nicht zündet und dann kommt er. Und genau da passiert dieser Schlag.

Losreissen eines Neben Aggregates? Da würde ich ein Keilriemenpfeifen vermuten.

Ist der Wagen ein Handschalter? Kommt dies vielleicht aus dem ZMS?

Wie sieht es mit der Motorlagerung aus? Wie viele km hast Du runter?

Kannst Du mal vorne im Motorraum ein Video machen?

Grüsse, Martin

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 17:34

Vielen Dank für Dein Engagement.

 

Aktuell ca. 65.000km, Automatik; Steuerkette und Ölpumpen-Kette wurde vor ca. einem halben Jahr bereits getauscht (Geräusch kam aber erst seit es so kalt wurde).

 

Neues Video kann ich erst morgen versuchen, da wie gesagt nur ein mal in der Früh das Ganze auftritt…

 

Fehlzündungen? Habe ich gar nicht bemerkt. Motor läuft sonst auch 1a. Bisher keine Fehlermeldungen (Fehlerspeicher aber nicht extra ausgelesen).

 

 

edit: Gerade noch mal versucht für ein neues Video (Auto stand seit 5 Stunden in der 5 Grad kalten Garage)… nichts. Bei Motorlager o.ä. würde ich jetzt keinen Einfluss durch Kälte vermuten, oder?

Themenstarteram 5. Januar 2022 um 0:23

Gerade noch mal etwas gegoogelt: Kann das ggf. auch auf den Anlasser/Starter hindeuten?

am 5. Januar 2022 um 9:47

Zitat:

@Sebbbb4480 schrieb am 4. Januar 2022 um 17:34:29 Uhr:

Vielen Dank für Dein Engagement.

Aktuell ca. 65.000km, Automatik; Steuerkette und Ölpumpen-Kette wurde vor ca. einem halben Jahr bereits getauscht (Geräusch kam aber erst seit es so kalt wurde).

Neues Video kann ich erst morgen versuchen, da wie gesagt nur ein mal in der Früh das Ganze auftritt…

Fehlzündungen? Habe ich gar nicht bemerkt. Motor läuft sonst auch 1a. Bisher keine Fehlermeldungen (Fehlerspeicher aber nicht extra ausgelesen).

 

edit: Gerade noch mal versucht für ein neues Video (Auto stand seit 5 Stunden in der 5 Grad kalten Garage)… nichts. Bei Motorlager o.ä. würde ich jetzt keinen Einfluss durch Kälte vermuten, oder?

4 Mal nicht zünden beim kalten start wären ja gerade mal 2 Umdrehungen und für mich scheint das normal.

An Deiner Stelle würde ich noch ein Paar Videos aus verschiedenen Positionen im Motorraum ernten und damit mal zum Freundlichen.

Ich habe da auch keine schlaue Idee mehr.

Themenstarteram 5. Januar 2022 um 12:35

So, Auto stand jetzt 18 Stunden, Temperatur 2 Grad.

Da ich alleine war, Handy einfach mal in den Motorraum gelegt (daher Bild schwarz).

…und… nix…

Habe zwei mal direkt nacheinander gestartet und kein Kratzen o.ä.

 

Video hört sich etwas wild an, aber Handy lag ja direkt im offenen Motorraum:

https://youtube.com/shorts/ljOpw8CvNrU?feature=share

 

So brauch ich zumindest nicht in die Werkstatt, die lachen mich ja aus.

Ich behaupte, dass es vom Anlasser kommt. Sobald der Motor starten will, schnappt das Anlasserritzel zurück und erzeugt dieses Geräusch. Ich bin auch der Meinung, dass unser X1 mit N20 immer dieses Geräusch (oder ähnlich) macht, wenn der Motor heiß gestartet wird.

Themenstarteram 5. Januar 2022 um 20:21

Meinst Du das Geräusch/Krachen vom ersten Video, oder das, wo ich 2x starte? Bei mir isses ja nicht im heißen, sondern im kalten Zustand…

 

Danke allen schon mal für die Analysen und Tipps. Irgendwie bleibt mir nix als beobachten und hoffen…

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kurzes metallisches Geräusch beim Starten/Anlassen [N20]