Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Kurvenlicht im 500er

Kurvenlicht im 500er

Fiat 500 312, Fiat
Themenstarteram 5. Januar 2016 um 23:26

Kann mir Jenand helfen? Ich bzw meine Frau hat nen Fiat 500s Bj 12.2013 mit nws und ich bzw wir hätten gern Kurvenlicht per Nebelscheinwerfer, ist das machbar??? Wenn ja wie?

Gruß habli

Beste Antwort im Thema

Lieber Habli: überlege mal, ob du solch einen Gimmick wirklich brauchst. Hast du mal an die anderen Verkehrsteilnehmer gedacht? Wenn du sie mit einem Nebelstrahler anleuchtest? Ich finde das peinlich - tue das deiner Umwelt nicht an.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@Habli1981 schrieb am 5. Januar 2016 um 23:26:07 Uhr:

... mit nws ... :rolleyes::confused:

... bitte klär uns auf.

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 14:13

Nws= Nebelscheinwerfer ;)

Nebelweinscherfer... ähh... Nebelwerfscheiner. :D

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 16:09

Ja genau, Bein grande Punto ist das ja auch möglich das wenn man nach rechts fährt geht der rechte Nebelscheinwerfer an und das gleiche nach links. Kann man das bei dem Fiat 500 auch programmieren?

Bringt das denn überhaupt etwas? Bei meinem Auto sind dafür extra H7 Lampen verbaut, die 60° zur Seite leuchten. Zusammen mit echtem Kurvenlicht ist das perfekt. Das was der TE sich wünscht ist ja auch kein Kurvenlicht, sondern Abbiegelicht. Aber per Nebelscheinwerfer...

Themenstarteram 6. Januar 2016 um 17:50

Wenn ich mir die ausleuchte vom h7 Scheinwerfer anschaue dann sehe ich schon mehr wenn ich die Nebelscheinwerfer mit einschalte.

Okay, dann bringt es etwas.

Lieber Habli: überlege mal, ob du solch einen Gimmick wirklich brauchst. Hast du mal an die anderen Verkehrsteilnehmer gedacht? Wenn du sie mit einem Nebelstrahler anleuchtest? Ich finde das peinlich - tue das deiner Umwelt nicht an.

Zitat:

@exducati schrieb am 26. Februar 2016 um 20:40:26 Uhr:

Lieber Habli: überlege mal, ob du solch einen Gimmick wirklich brauchst. Hast du mal an die anderen Verkehrsteilnehmer gedacht? Wenn du sie mit einem Nebelstrahler anleuchtest? Ich finde das peinlich - tue das deiner Umwelt nicht an.

Hallo,

das war aber nicht die Frage des TE, er hat gefragt wie man das machen kann und nicht wer dafür ist oder ob das peinlich ist.

Vielleicht sollte man für solche Diskussionen einen separaten Thread aufmachen ...

Gruß

Uwe

Zitat:

@exducati schrieb am 26. Februar 2016 um 20:40:26 Uhr:

Lieber Habli: überlege mal, ob du solch einen Gimmick wirklich brauchst. Hast du mal an die anderen Verkehrsteilnehmer gedacht? Wenn du sie mit einem Nebelstrahler anleuchtest? Ich finde das peinlich - tue das deiner Umwelt nicht an.

Hast du schon mal gesehen wie das Abbiegelicht funktioniert? Anscheinend nicht, denn dort wird ja nach Abbiegerichtung der entsprechende Nebelscheinwerfer zugeschaltet.

Ducati fahren ist dann auch peinlich, denn das Moped hat ja ebenfalls Kurvenlicht. :D

Zitat:

@Habli1981 schrieb am 6. Januar 2016 um 16:09:22 Uhr:

Ja genau, Bein grande Punto ist das ja auch möglich das wenn man nach rechts fährt geht der rechte Nebelscheinwerfer an und das gleiche nach links. Kann man das bei dem Fiat 500 auch programmieren?

Können tut man das sicher, aber wer und was das kostet??

Funktioniert so wenn die elektrisch unterstützte Lenkung eine Bewegung mehr als xy Grad und gewisse Geschwindikeit nicht überschritten ist, wird das Abbiegelicht oder Nsw auf der entsprechenden Seite aktiviert.

Bei Kurvenlicht sicher auch nur Programmierung!

Das hat nichts mit der elektrisch unterstützten Lenkung zu tun, sondern nur mit dem Lenkwinkelsensor, der Geschwindigkeit und dem Blinkerhebel.

Kurvenlicht nur Programmierung? Sicher nicht, denn dafür braucht es Stellmotoren in den Scheinwerfern, die ohne Grund gar nicht verbaut werden.

Es war ja die Rede mit Nebelscheinwerfern, echtes Kurvenlicht ist das natürlich nicht

Frage wo sitzt denn der "Lenkwinkelsensor"??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Kurvenlicht im 500er