ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Kupplung und/oder Zweimassenschwungrad

Kupplung und/oder Zweimassenschwungrad

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 17. Febuar 2011 um 19:28

Hallihallo,

ich glaube das mein erster Post hier,

natürlich erst dann wenn mein Auto kaputt ist ;) .

Was für ein Fahrzeug?

Golf Plus 1.9TDI (BKC)

77 kW

5 Gang Getriebe Manuell

190.000 km

Was für ein Problem hat das Auto?

Ohne viel Gerede - Die Kupplung und Wahrscheinlich auch das Zweimassenschwungrad ist defekt.

Was braucht man um es zu reparieren?

~4,6 Stunden Arbeitszeit

~1300€ Materialkosten

Was für ein Problem habe ich?

Ich besitze keine Gelddruckmaschine.

Ich will möglichst wenig dafür ausgeben,

habe aber verstanden das Qualität und Arbeit Geld kostet.

Was weis ich denn schon?

Ich weiß das Kupplungen+ZMS von Sachs und LUK Kupplungen+ZMS verbaut sind/wurden.

Ich weiß auch das Einzelteile beider Systeme nicht untereinander kompatibel sind, was auch nicht viel Sinn macht da die Preise sich nicht viel geben.

Welche Fragen habe ich oder was weis ich nicht?

  • Kann man diese Systeme [Kupplung+ZMS von Sachs] und [Kupplung+ZMS von LUK] untereinander tauschen?
  • Gibt es Hersteller die in der berühmt berüchtigten Erstaustatterqualität liefern, aber nicht so teuer sind? Die Qualität muss stimmen, nicht das Markenzeichen.
  • Gibt es eine Möglichkeit einen erfahrenen Schrauber aus Bonn und Umgebung an die Hand zu bekommen, der so viel Spaß am schrauben hat, dass er das mit mir zusammen macht?
Ähnliche Themen
25 Antworten

Nabend oregano4,

habe vorletzte Woche bei meinem Golf Plus, 77kW Diesel (aber erst 101.000km) auch ZMS + Kupplung tauschen lassen. Ging zwar auf Gewährleistung aber habe gerade den Kostenvoranschlag hier vor mir. Materialkosten von ca.1300€ ist ein bisschen hoch. Denn es gibt einen AT-Satz direkt von LUK und kostet ca.700€. Habe dann noch gleich das Ausrücklager mitmachen lassen. Insgesamt liegt der Voranschlag bei 1173,25€ allerdings bei einer freien Werkstatt. Stunden wie bei dir 4.

Mfg. Marc

Der Komplettsatz im Zubehör (LUK oder Sachs) kostet 600-700 Euro.

Hersteller kannst Du nicht mischen, nur komplett tauschen.

Themenstarteram 17. Febuar 2011 um 23:48

An der Kupplung ist so ziemlich alles Verschleißteil.

Luk oder Sachs behaupten auf einer ihrer Internetseiten,

dass alle Komponenten eine ähnliche Lebensdauer haben und als Paket getauscht werden sollen. So werde ich es auch machen (lassen) :D .

Der Komplettsatz (inkl ZMS) von Luk heißt RepSet DMF und kostet ab 557,98€. Anscheinend meint hier Komplett wirklich Komplett.

Anscheinend sind diese Komplettsätze (inklusive ZMS) noch nicht sooo verbreitet. Weder der Mechaniker aus der VW-Werkstatt noch der aus der freien Werkstatt hat mir dies empfohlen. Ich werde nochmal nachfragen.

LuK hat eine 2 Jährige Garantie, doch wer zahlt im Garantiefall die Arbeitsstunden, das Teil baut sich ja nicht von selber ein.

So das Problem löst sich ja nach ein wenig recherche, und bewegt sich in Preisregionen die bezahlbarer sind.

 

Übrigens unter dieser Seite kann man einen ganz tollen Satz lesen. "Der Kupplungstausch gehört zu den Standard-Arbeiten in der Kfz-Werkstatt."

Klingt ein wenig wie Hohn wenn man bedenkt das man zwei Stunden zum ausbauen braucht.

Wie merkst du das das ZMS kaputt ist?

Zitat:

Original geschrieben von oregano4

.....LuK hat eine 2 Jährige Garantie, doch wer zahlt im Garantiefall die Arbeitsstunden, das Teil baut sich ja nicht von selber ein.

.....

Wenn Du es selbst machst, niemand.

Wenn Du es in einer Werkstatt mit Rechnung machen lässt, dann ist der Lohn im Garantiefall mit abgedeckt.

Hi, Danke für den Tipp oregano. Hab nochmal ein wenig nach dem KIT gegooglet.

Es schein drei Varianten des KITs zu geben. Kann dazu jemand Auskunft geben.

http://www.schaeffler.com/.../si_luk_0017_de_de.pdf

 

Warum kosten die Sachs komponenten doppelt soviel? Sind die qualitaiv besser?

MfG

Gerade nochmal Preise gecheckt:

LUK kostet 550,-

Sachs 680,-

 

Bei meinem gibt es nur für HS und DSG.

 

K.A., ob Sachs besser ist. Beim 2.0er war doch mal ne Rückrufaktion. Die hat wohl nur die LUK Teile betroffen, wenn ich mich recht entsinne.

 

Auch mit ZMS wie bei dem LUK Kit? Wo? :)

Und wo hast du nachgeguckt.

Grüße

Jupp,

www . autoteilemann . de

Hatte für meinen 1.9er TDI geguckt.

 

 

Ist auf der site für den 1.4 TSI BLG leider nicht ausgeschrieben.

Trozdem Danke.

Themenstarteram 18. Febuar 2011 um 14:03

Also nochmal in Langsam

1. Von Luk gibt es letztendlich 4 Möglichkeiten

Einzelteile

(doofe Idee, da angeblich alle Teile auf einmal kaputt gehen)

RepSet

Bastehend aus: Kupplungsscheibe die Kupplungsdruckplatte und das Kupplungsausrücklager

*RepSet Pro

Bastehend aus: Kupplungsscheibe die Kupplungsdruckplatte und das Kupplungsausrücklager Zentralausrücker

RepSet DMF

Bastehend aus: Kupplungsscheibe, Kupplungsdruckplatte, Zentralausrücker, Zweimassenschwungrad und Schrauben

 

2. Sachs hat ähnliche Angebote, dem

LuK RepSet DMF

entspricht

Sachs ZMS Modul XTend

Bei Sachs muss man etwas aufpassen da es ZMS Modul XTend mit und ohne Ausrücker gibt

 

3. Jetzt wird es Fahrzeugspezifisch, oder eher Motorspezifisch.

Für den Golf Plus mit 1.9TDI und 77kW (0603 778)

sind die Artikelnummern von Luk und Sachs für die Komplettpakete mit ZMS folgende:

SACHS ZMS Modul XTend Art.Nr. 2290 601 004

LuK RepSetDMF Art.Nr. 600 0016 00

 

4.

Für Leute die irgendwann mal die Suchfunktion benutzt haben werden.

SACHS ZMS Modul XTend Art.Nr. 2290 601 004 ist passend für:

Audi:

A3 (8P1)

A3 Sportback (8PA)

A3 Cabriolet

SEAT :

ALTEA (5P1)

ALTEA XL (5P5, 5P8)

LEON (1P1)

TOLEDO III (5P2)

SKODA :

OCTAVIA (1Z3)

OCTAVIA Combi (1Z5)

SUPERB (3T4)

VOLKSWAGEN :

CADDY III Kombi (2KB, 2KJ)

CADDY III Kasten (2KA, 2KH, 2CA, 2CH)

GOLF V (1K1)

GOLF PLUS (5M1, 521)

GOLF V Variant (1K5)

JETTA III (1K2)

PASSAT (3C2)

PASSAT Variant (3C5)

TOURAN (1T1, 1T2, 1T3)

Alle mit 1.9 TDI

Jetzt könnte man zum Ergebnis kommen das dies auch für das

LuK RepSetDMF Art.Nr. 600 0016 00

gilt.

Aber am besten in der Werkstatt nochmal nachfragen.

Sicher ist Sicher.

5.

Und jetzt zu den Quellen:

LuK RepSetDMF Art.Nr. 600 0016 00

pkwteile.de 557.98 €

ersatzteile-info.de 551.94€ + 5,50€ Versand

SACHS ZMS Modul XTend Art.Nr. 2290 601 004

ersatzteile-info.de 560.94€ + 5,50€ Versand

Also das alles gibt sich nicht viel :)

6. Fragen

Was ist besser? Sachs oder LuK? (Ich bin zu LuK geneigt).

Ich glaube das es letztendlich Wurscht ist.

€dith:

7. Eigentlich wollte ICH hier hilfe haben :P

Danke oregano!

Für die TSI fahrer gibt es dieses Set leider nicht, habe ich gerade erfahren. Das ZMS wird von den TSI von LUK Produziert, es darf aber für jahre nur von VW verkauft werden. Was ich weiß, es gibt ab 2009 ein verbessertes Schwungrad.

Kupplungsatz bekommen wir für ca. 250€

ZMS für ca. 800€ und nur bei VW (LUK)

Schade..

Hallo, da ich keine weiteren Thread eröffnen will und es eventuell hier rein passt, hier meine frage.

ich habe gestern einen R32 von 2008 mit DSG probegefahren.

Ich habe um zu sehen ob alles richtig funktioniert an einem Berg angehalten auf D gestellt und die Bremse losgelassen.

Der Wagen stand kurz und hat dann kurz aus dem Moterraum gerasselt oder gerattert aber ohne vibrationen im innenraum, und ist dann langsam den hügel hoch gerollt.

Soweit ich das weiß bzw mich erinnern kann ist das,das der den hügel hoch rollt richtig, aber nicht so die geräusche bevor es los geht.

Was könnte das sein?

Es geht sich darum das an dem fahrzeug Kaufinteresse besteht , aber mit einem kupplungs oder ZMS schaden wird der nicht gekauft.

Vielen Dank Micky

Ein ZMS hat doch nur ein Golf mit Schaltgetriebe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Kupplung und/oder Zweimassenschwungrad