ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kühlmittelthermostat bei MB getauscht

Kühlmittelthermostat bei MB getauscht

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 10. Februar 2013 um 12:42

MOIN MOIN,

ich fahre einen 280 kombi automatik ca. 120.000 gelaufen bj. 2006

und würde mal ganz gerne erfahren was ihr so für den tausch inclusive einbau bezahlt habt

ich habe eine rechnung erhalten die mich etwas umgehauen hat

lohnarbeiten 240,20 euro und material 104,41 euro naja und ganz zu schweigen von der mehrwert war es ein rechnungsbetrag von 410,09 euro was mir etwas viel vorkommt

fürs ein und aus bauen 19 AW

fehlercode prüfen 3 AW

kurztest durchführen 4 AW

warmlauf prüfen 2 AW

gesamt 28 Aw`s

ich denke das ist abzocke was sagt ihr dazu?

Beste Antwort im Thema

Sind alles feste Arbeitspositionen die vorher feststehen. Hat also alles seine richtigkeit.

Wer vorher nicht fragt was es kostet, soll sich nachher nicht beschweren.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

410 Euro für nen Thermostattausch :eek: Sry, aber von solchen Kunden wie Du leben diese Läden ! Aber wenn man ne Rechnung mit nem Benz Logo haben möchte, braucht man sich nachher nicht wundern. Das Ding ist in 30 Minuten getauscht und ganz easy. Frag den Meister MB von der Werkstatt, ob Er auch ne StarDiagnose für Wasser ablassen gebraucht hat :D und ein riesen Fehlercode ist der Laden und der Meister MB der die AWs so schön notiert hat :D. Rest ohne Kommentar.

Gruß

Sind alles feste Arbeitspositionen die vorher feststehen. Hat also alles seine richtigkeit.

Wer vorher nicht fragt was es kostet, soll sich nachher nicht beschweren.

Dieser Preis ist m.E. nicht normal, vorsichtig ausgedrückt. Warum hast Du das nicht schon bei der Auftragserteilung bemängelt?

 

Thermostat bei Ebay 25,00 Euro. Einbau 30 Minuten .....

am 10. Februar 2013 um 13:26

Zitat:

Original geschrieben von Nubbenholt

Dieser Preis ist m.E. nicht normal (vorsichtig ausgedrückt).

Vielleicht interessiert Dich dieses Video.

Was für ein Video, wenn ich den Pfeil sehe, denke ich autom. an ein Viedeo für Taubststumme.

 

Vom eigentlichen Wechsel sieht man gar nichts....

 

glyoxal

Hi,

Also ich glaube die haben dich da etwas über den Tisch gezogen, keine Ahnung warum die bei einem defekten Thermostat 3 AW zum Fehlercode auslesen benötigen, ein defekter Thermostat läßt sich einwandfrei feststellen. Kurztest nochmals extra verrechnet ist schon schräg weil den Fehlercode auslesen hast ja eh schon mit 3AW bezahlt aber das die noch den Warmlauf prüfen mit 2 AW's in Rechnung stellen grenzt an Wucher.

Ich würd mir eine andere Werkstätte suchen.

By the way, habe bei meinem alten W211, E200CDI im Jahr 2007 den Thermostat auch bei MB tauschen lassen war im Garantiezeitraum und habe hier in Wien, wo es ja schon um einiges teurer ist EUR 246,- bezahlt.

19 AW für Thermostattausch -> EUR 148,-

Thermostat plus Kleinteile EUR 57,-

20% MWst. EUR 41,-

Sorry, hilft dir jetzt auch nicht mehr, aber vielleicht fahr noch mal hin und sprich mit dem Meister vielleicht zeigen die sich ja kulant und du bekommst einen Servicegutschein. Einen Versuch ist's wert. Falls du dort Stammkunde bist sollten die schon was machen, sonst einfach eine neue Werkstätte suchen.

Schönen Sonntag,

Chris

Nur mal so zum Nachdenken: das PRÜFEN und KURZTESTEN kostet ebensoviel wie der Thermostat selbst.

Also ich weiss ja nicht...

Den Warmlauf prüfen ist aber auch genial! :D

Das hätte man auch selber machen können.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/55/M272_TMS2005_01.JPG

Da wo es bläulich ist, das ist der Thermostat. Der ist mit 2 Schrauben befestigt.

Also den Thermostat bekommst du bei ebay auch nicht viel günstiger. Es ist kein Thermostat wie er in einem Golf 2 verbaut ist. Es ist ein Elektrisch gesteuerter Thermostat. Und Warmlauf ist gerechtfertigt, ob da jetzt eine Probefahrt auf der Rechnung steht oder Warmlauf ist echt egal.

Der Werkstattauftrag war mit Sicherheit auch nicht Thermostat erneuern, sondern prüfen und ggf. erneuern. Ansonsten könnte man sich den Kurztest sparen. Alles was in der Rechnung aufgeführt ist, steht auch so in der Reparaturanleitung von MB und eine Probefahrt kommt eigentlich immer dazu, wird nur nicht bei jedem Kunden berechnet.

elektrisch gesteuert? Wo hast Du das her?

Zitat:

Original geschrieben von krotzn

elektrisch gesteuert? Wo hast Du das her?

Und noch pneumatisch geregelt :-)

Vielleicht hat er ja die MIL Ausführung ;-)

Zitat:

Original geschrieben von krotzn

elektrisch gesteuert? Wo hast Du das her?

Der Thermostat im 211er zumindest im 280 Benziner wird elektrisch angesteuert. Klemmt dieser z.B. geht die MKL an. ;)

Zitat:

Original geschrieben von waldemar93

Zitat:

Original geschrieben von krotzn

elektrisch gesteuert? Wo hast Du das her?

Der Thermostat im 211er zumindest im 280 Benziner wird elektrisch angesteuert. Klemmt dieser z.B. geht die MKL an. ;)

an meinen beiden 211ern ging beim defekten thermostat nie die kontrollleuchte an.

Zitat:

Original geschrieben von krotzn

elektrisch gesteuert? Wo hast Du das her?

Steht alles im WIS/EPC.

Leider sieht man hier in diesem thread das viele keine Ahnung haben. Hauptsache erstmal meckern das MB ja so teuer ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kühlmittelthermostat bei MB getauscht