ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kühlerlüfter läuft immer mit

Kühlerlüfter läuft immer mit

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 10. Februar 2012 um 17:02

Hallo,

Habe ein Problem mit dem Kühlerlüfter, selbst bei Außentemperaturen von -20°C und Motortemperatur von nicht mal 40°C läuft der Kühlerlüfter an.

Das Problem besteht seit einem Jahr aber MB ist nicht in der Lage das Problem zu beheben. Der Wagen, E220 CDI, BJ 09/2008 war bereits 3 mal bei MB, Kurztest gemacht, keine Fehler hinterlegt. Meister konnte das Problem jedoch nachvollziehen und meinte auch, daß das definitiv nicht normal sei.

Kühlmittelstand ist OK, Kühlsystem ist dicht (wurde abgedrückt).

Hat jemand eine Idee wie man das Problem lösen könnte?

Bitte um euer feedback.

Danke!

Chris

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Februar 2012 um 18:32

Zitat:

Original geschrieben von auchmercedesfahrer

also bei mir läuft der Kühlerlüfter auch immer mit. Nicht voll Power aber immerhin.

Der Freundliche meint bei mir auch, dass das so sein soll. Warum, erschließ sich mir auch nicht.

Ist ein Mopf 220 Cdi.

Hi,

Also Wagen ist heute vom Service retour, MB hat alles durchgecheckt und das der Lüfter mit läuft ist OK.

Die Lösung ist das laut :) das die Steuerung des Lüfters geändert wurde und dieser abhängig vom Systemdruck im Klima-Kühlkreislauf (Gasdruck der Klimaanlage) ab einem bestimmten Wert permanent mit 25% Leistung mitläuft.

@ auchmercedesfahrer: Dein Freundlicher hat also recht gehabt, dem ist wirklich so. Der Meister meinte auch das dies in den technischen Unterlagen von MB genau beschrieben ist bzw. abgerufen werden kann und daher die andere Niederlassung das hätte wissen müssen. (die haben ja 1 Jahr lang nach dem Fehler gesucht und würden es noch heute wenn ich nicht den :) gewechselt hätte).

Also alles palletti.

Grüse,

Chris

142 weitere Antworten
Ähnliche Themen
142 Antworten

Sorry, ich habe keine Lösung, hänge mich aber

mal mit dran:

Wenn ich`s Auto abstelle höre ich, dass der Lüfter

gerade ausläuft. Auch jetzt, bei diesen Temperaturen.

Meinst du das Problem?

Blöde Frage (peinlich): wieviele Lüfter hat der OM646?

Hab noch nicht so oft reingeschaut in den Motorraum,

mir nicht geläufig aus dem Kopf.

(mein 280er M104 hatte einen mit Visco am Motor

und noch zwei elektrische vorm Kühler)

Der Fehler sollte aber zu finden sein.

Temperaturfühler, Steuergerät (weiß aber nicht welches), Lüftersteuerung, irgendwo in diesem Umfeld ...

mal ac/rest drücken (klima aus)......

soweit ich weis, ist ein Grundwert für den Lüfter von 25% bei eingeschalteter Klima eingestellt....

Zitat:

Original geschrieben von Martin_230TE_87

mal ac/rest drücken (klima aus)......

Warum? AC oder Rest? Der Lüfter läuft anscheinend bei

meinem auch, wenn die Klima aus ist. Weiß nicht, wie das

beim TE ist?

wann ist denn die klima aus ?????

eben wenn du über AC/Rest die Klima ausgeschaltet hast.....

ansonsten fristet sie ein schattendasein....

und schaltet sich auch im Heizbetrieb bzw. Defrostbetrieb zur Luftentfeuchtung zu.....

Es geht um den Kühlerlüfter - nicht um das Innenraum-Gebläse.

Oder habe ich den TE falsch verstanden?

@Hyperbel

 

ist schon richt, der Kühlerlüfter.

 

Der TE soll sich nach einem neuen :) umschauen.

 

Anscheinend verstehen die nichts davon.

Auch muß bei einem solchen Fehler nichts im Fehlerspeicher abgelegt sein.

Es ist entweder der Fühler oder das Stergerät des Lüfters.

Themenstarteram 10. Februar 2012 um 21:49

Zitat:

Original geschrieben von meixxu35

Sorry, ich habe keine Lösung, hänge mich aber

mal mit dran:

Wenn ich`s Auto abstelle höre ich, dass der Lüfter

gerade ausläuft. Auch jetzt, bei diesen Temperaturen.

Meinst du das Problem?

Blöde Frage (peinlich): wieviele Lüfter hat der OM646?

Hab noch nicht so oft reingeschaut in den Motorraum,

mir nicht geläufig aus dem Kopf.

(mein 280er M104 hatte einen mit Visco am Motor

und noch zwei elektrische vorm Kühler)

Hi,

Ja genau das Problem meine ich. Laut MB sollte das nicht sein. Hatte zuvor einen W211 BJ2003 und der hatte das nicht, denke nicht das bei der MOPF die Programierung des Steuergerätes geändert wurde.

Zu deiner Frage: Der OM646 hat nur einen elektrischen Lüfter.

Um die Frage der anderen zu beanntworten: Nein die Klima ist nicht an, ist OFF (BJ 2008 rote LED leuchtet nicht) und er läuft trotzdem bei -20°C mit.

Der Lüfter läuft nicht gleich beim Starten an aber bin jetzt beim Schifahren ca. 3km bei -20°C zum Lift gefahren, Kühlmittel Temp. nach dieser Strecke laut KI max. ein Strich (also max. 40°C) und man hört beim Abstellen wie der Lüfter runter läuft.

Bin auch gerade dabei den :) zu wechseln, habe einen Termin nächste Woche, mal sehen. Hab denen das Problem geschildert und der Meister bei der Annahme meinte auch es kann ein Temperaturfühler oder das Lüftersteuergerät defekt sein was sich nicht unbedingt als hinterlegter Fehler beim Kurztest zeigen muß. Wenn z.B. ein Temperaturfühler falsche Werte liefert kann durchaus der Lüfter anlaufen aber kein Fehler hinterlegt sein. Der Meister meinte sie würden halt mal alles checken und dann evtl. auf Verdacht die Temp. Fühler oder das Steuergerät tauschen.

Da der Wagen noch bis Ende dieses Jahr Garantie hat werde ich ihn auch erst wieder abholen bis die den Fehler gefunden haben. Es nervt mich das die das seit einem Jahr und gezählten 3 Versuchen nicht hinbekommen.

Na mal sehen, neuer :) neues Glück.

Trotzdem Danke für euer feedback, werde weiter berichten.

Chris

Hi wenn da nix bei raus kommt gibts noch ein Adapterkabel vom E55 dann haste aber den einen von 10 000.

Themenstarteram 12. Februar 2012 um 15:49

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Hi wenn da nix bei raus kommt gibts noch ein Adapterkabel vom E55 dann haste aber den einen von 10 000.

Bitte Klartext! Was bezweckt das Adapterkabel???

Chris

Sorry, fang mit deiner Antwort leider nichts an.

Ja das ist das letzte Mittel wenn die da nichts finden,das Kabel unterdrückt Spannungen in der Steuerleitung zum Gebläseregel des Sauglüfters.

Schau mal nach dem Stecker vom Temperaturgeber am Thermostat.

Wenn der sich gelöst hat läuft der Kühler immer.

Eventuell mal den Thermostat wechseln.

Kostet ca 40 € und der Fühler ist dann dabei.

Gruss Annaj

am 13. Februar 2012 um 8:23

also bei mir läuft der Kühlerlüfter auch immer mit. Nicht voll Power aber immerhin.

Der Freundliche meint bei mir auch, dass das so sein soll. Warum, erschließ sich mir auch nicht.

Ist ein Mopf 220 Cdi.

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 18:32

Zitat:

Original geschrieben von auchmercedesfahrer

also bei mir läuft der Kühlerlüfter auch immer mit. Nicht voll Power aber immerhin.

Der Freundliche meint bei mir auch, dass das so sein soll. Warum, erschließ sich mir auch nicht.

Ist ein Mopf 220 Cdi.

Hi,

Also Wagen ist heute vom Service retour, MB hat alles durchgecheckt und das der Lüfter mit läuft ist OK.

Die Lösung ist das laut :) das die Steuerung des Lüfters geändert wurde und dieser abhängig vom Systemdruck im Klima-Kühlkreislauf (Gasdruck der Klimaanlage) ab einem bestimmten Wert permanent mit 25% Leistung mitläuft.

@ auchmercedesfahrer: Dein Freundlicher hat also recht gehabt, dem ist wirklich so. Der Meister meinte auch das dies in den technischen Unterlagen von MB genau beschrieben ist bzw. abgerufen werden kann und daher die andere Niederlassung das hätte wissen müssen. (die haben ja 1 Jahr lang nach dem Fehler gesucht und würden es noch heute wenn ich nicht den :) gewechselt hätte).

Also alles palletti.

Grüse,

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kühlerlüfter läuft immer mit