ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kraftstoff läuft nicht nach Luft sammelt sich im Schlauch

Kraftstoff läuft nicht nach Luft sammelt sich im Schlauch

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 17. Oktober 2016 um 15:40

Hallo ich habe öfters Probleme mit meinem Golf.

Wenn ich ihn länger stehen lasse dann bekomme ich ihn mit kurbeln nicht mehr zum laufen (gefühlt öfters bei Kälte).

Das Problem ist, dass sich im Kraftstoff-schlauch Luft sammelt und dadurch kein Kraftstoff mehr in den Motor gelangen kann. Bis jetzt haben wir immer eine Schraube gelockert (am Teil wo der Kraftstoff-schlauch hineingeht rechts) und gekurbelt. Dadurch hat es an dieser Stelle die Luft rausgepresst, allerdings ist das keine endgültige Lösung...

Woran könnte es liegen dass ich dieses Problem öfters habe ?

Wie könnte man es reparieren ?

MfG.

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 19. Oktober 2016 um 0:21

Hast du alle Schrauben und Schlauchschellen überprüft? Könnte durchaus sein, dass eine etwas lockerer ist, dann passiert da relativ schnell wenig bis gar nichts

Themenstarteram 19. Oktober 2016 um 17:25

@theilem

immer mit der Ruhe mein lieber ;D.

Wollte nur sicher gehen, dass er den selben meint wie das-markus gibt ja mehrere Filter im Auto.

Ich kenne mich auch nicht besonders gut aus deshalb habe ich keine Ahnung von was ihr sprecht wie es aussieht und oder wo es sich befindet.

Morgen habe ich mehr Zeit und kann dem nachgehen. Wollte auch zuerst alle Möglichkeiten sammeln bevor ich willkürlich anfange Dinge auszutauschen.

@Rappalores

Die Schlauchschellen schienen in Ordnung zu sein.

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 9:56

Ich konnte auf die schnelle am Dieselfilter nichts auffälliges erkennen, da er aber 60.000 km alt ist habe ich ihn austauschen lassen, zudem habe ich noch einige checks geordert Luftfilter etc.

Ob der Dieselfilter das Problem war kann ich erst in einigen Monaten berichten.

Ja, nach 60tkm sollte der auch fällig sein. Ich vermute, darin hat sich Wasser abgesetzt.

Fast jeder ALH Motor hat Luftblasen im Kraftstofschlauch, aber meist macht dem Motor das nichts.

Ein Filter und 'Knackfrosch' Wechsel hat bei uns auch diesbezüglich nichts gebracht, es waren auch danach noch Luftblasen in der Leitung.

Den Dieselfilter sollte man definitiv alle 2 Jahre oder 60 tkm wechseln oder zumindest vor dem Winter entwässern.

Allerdings wurde bei uns, aus mir nicht mehr nachvollziehbaren Gründen 10 Jahre lang versäumt den Filter zu wechseln und nicht mal da gab es irgendwelche Probleme.

Daher denke ich auch nicht, dass das Problem des TE an einem überfälligen Filterwechsel liegt.

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 18:36

So, habe das Auto wieder bekommen. Ne Menge Filter wurden ausgetauscht 310 Euro weniger (habe gleich eine Winter-revision gemacht), aber er konnte mir zumindest sagen woran es liegt, dass sich Luft sammelt und ich mein Wagen nicht mehr ankurbeln kann.

Und zwar soll die obere Dichtung der Kraftstoffpumpe undicht sein.

Nun hab ich die Möglichkeit bei einem Autoelektroniker die obere Dichtung für 50 Euro auswechseln zu lassen oder beide (obere und untere) für 400 Euro oO.

Zwar meinte der Typ von der VW-Werkstatt dass nur die obere Dichtung auszutauschen wäre der Autoelektroniker meinte aber es müssten beide ausgetauscht werden damit das Problem für eine ordentliche Weile verschwindet.

Was meint ihr ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kraftstoff läuft nicht nach Luft sammelt sich im Schlauch