ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Kopfdichtung wechseln Sierra DOHC 2.0

Kopfdichtung wechseln Sierra DOHC 2.0

Ford Sierra
Themenstarteram 26. September 2007 um 22:05

Hallo

der Sierra meines Vater schluckt Wasser und haut manchmal weiße Wolken zum Auspuff raus. Ich bereite mich jetzt schon moralisch darauf vor die Kopfdichtung zu wechseln.

Der Wagen hat (1)92000 km drauf ( die 1 vermut ich mal )

Beim OHC hab ich den Kopf schon oft runter gehabt, was muss man beim DOHC alles beachten, was muss alles neu und was kostet das so ?

(Handbuch von Etzhold hab ich)

Oder vermutet jemand etwas anderes ?

Wenn er heiß wird stottert er, und es raucht dann beim ABS-Teil in der Nähe raus wenn man Gas gibt.

schon komische Kiste... :-/

Gruß Patrick

Ähnliche Themen
15 Antworten

also wenns "beim ABS-Teil" raucht, dann würd ich mal das hosenrohr auch dichtigkeit prüfen, oder den krümmer,... beim DOHC kann es vorkommen dass das hosenrohr an der naht "2 in 1" reisst,.... zumindest das stottern würde sich durch eine undichtigkeit vor der lambda erklären lassen,...

wenn er definitiv wasser verbraucht, als erstes mal schläuche usw. checken, aber das brauch ich dir ja nicht sagen,... falls du den kopf runter nimmst, schau dir den bereich zwischen den ventilen genau an, ob da risse sind,... wenn der motor mal heiss gefahren wurde und dann abgeschreckt, dann kanns da risse geben, also der schmale bereich, brennraumseitig am kopf, zwischen den ventilen,... anonsten kanns auch mal vorkommen dass die ansaugbrückendichtung schlecht reingemacht wurde, und er dort wasser verliert (thermostatgehäuße hängt ja an der ansaugbrücke beim DOHC),...

zum dichtungswechsel selbst, wenn du den etzold hast, kein thema, schrauber erprobt biste ja auch,... bei der laufleistung würd ich mir überlegen ob ich spanner und kette sammt führungen neu mache,... der motor wirds dir danken,... falls der kopf geplant wird, nicht zu viel, serienverdichtung ist, wie du aus den turbo-threads vielleicht noch weisst recht hoch (10,3),.... ansonsten sollte der rest mit dem etzold beantwortet sein,...

gruß

manuel

Wenns beim ABS Block raucht, kann auch der kleine Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung gerissen sein. Sitzt auf der ABS Seite ganz hinten am Motor und geht in ein Metallrohr über.

Themenstarteram 27. September 2007 um 21:56

Ok , danke ich check das mal, bin heut noch nicht dazu gekommen.

Hab noch am RX-7 was machen müssen.

Zwei mobile Baustellen sind einfach zu viel für mich :(

Gruß Patrick

ca. 400 -550 EUR, in einer Werkstatt

Themenstarteram 7. Oktober 2007 um 15:33

Ok jetzt haben wir den Kopf runter.

Zylinder 2 und auch ein bisschen Zyl 3 hatten Wassereinbruch,

wie vermutet.

Muss man die Dehnschrauben jedesmal wechseln?

-Patrick

Die Dehnschrauben müssen immer gewechselt werden, man kann Glück haben und die Schrauben halten noch ein 2. mal, aber das Risiko ist immer da. Hat man Pech, fliegt die neue Kopfdichtung gleich wieder oder der Kopf verzieht sich.

am 8. Oktober 2007 um 10:53

jo, IMMER neue schrauben verwenden,...

ist das wasser definitiv durch die kopfdichtung rein ? wie oben schon gesagt, schau dir den bereich am kopf zwischen den ventilen genau an,... wenn du da nen riss hast, den kopf aber wieder verbaust, wars rausgeschmissenes geld,...

Themenstarteram 9. Oktober 2007 um 19:46

Hi

hab grad geguckt , der Kopf sieht top aus.

Die Dichtung hat an 2 Stellen Wasser durch gelassen.

Ich hoff mal dass es damit dann erledigt ist.

Wir überlegen gleich noch die Ventile einzuschleifen,

ist es ein großer Akt dafür die Hydros auszubauen ?

Hab so Dinger noch nie offen gehabt...

Gruß Patrick

Die Hydros fallen von alleine raus wenn du den Kopf umdrehst, die sind das kleinste Problem.

Wenn der Kopf schonmal unten ist, ist es Ratsam da so eine Gelegeheit sich niemand wünscht!

Wie bekommst du die Keile heraus die die Feder, Teller und Ventil in Position halten?

Das ist die richtige Frage!

Das hat er in den letzten 6.5 Jahren bestimmt herausgefunden :)

Zitat:

Original geschrieben von Cosworth

Wenns beim ABS Block raucht, kann auch der kleine Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung gerissen sein. Sitzt auf der ABS Seite ganz hinten am Motor und geht in ein Metallrohr über.

HAY WENN DAS SO WÄRE WÜRDE ER AUCH ÖL RAUS DRÜCKEN NICHT NUR QUALMEN

MFG Matze

Zitat:

Original geschrieben von Lupus79

wenn er definitiv wasser verbraucht, als erstes mal schläuche usw. checken, aber das brauch ich dir ja nicht sagen,... falls du den kopf runter nimmst, schau dir den bereich zwischen den ventilen genau an, ob da risse sind,... wenn der motor mal heiss gefahren wurde und dann abgeschreckt, dann kanns da risse geben, also der schmale bereich, brennraumseitig am kopf, zwischen den ventilen,... anonsten kanns auch mal vorkommen dass die ansaugbrückendichtung schlecht reingemacht wurde, und er dort wasser verliert (thermostatgehäuße hängt ja an der ansaugbrücke beim DOHC),...

eine frage hätt ich zu wasserverbrauch da ich ein ähnliches problem habe wie in diesem thread besprochen wird.. wenn wasserkreislauf (schläuche etc) ok sind, und die kompression (leider nur warm gemessen) auch mehr oder weniger in ordnung ist (16, 14.5, 15, 16 bar), ist es doch ziemlich wahrscheinlich dass das wasser über die ansaugbrückendichtung in den einlass und so in den brennraum kommt, oder?

meiner raucht weiß wenn er warm wird, springt manchmal schlecht an wenn er über nacht steht bzw läuft für so 10-20 sek. nur auf 3 zylinder (wsl wasser in einem zylinder). warm läuft er im stand übrigens auch relativ unruhig, sonst keine probleme mit fahrbarkeit, leistung, (sprit-)verbrauch (wasser schon ;)).

möchte nicht den thread hijacken, aber denke es ist ein ähnliches problem... bin für jede hilfe dankbar!

lg

Die Kompressionswerte sind Utopie bei dem Motor, aber sie sind einigermassen gleichmässig das ist OK.

Defekte Kopfdichtung bzw. Riss im Kopf sieht man nicht immer an der Kompression, ich wüsste nicht wie das Wasser von der Ansaugkrümmerdichtung reinkommen sollte, von dem her sage ich mal Kopf runter und nachschauen. Kopfdichtung dann auf jeden Fall die mehrlagige Metalldichtung verbauen, dann gibts keine Probleme mehr. Die ist aber teilweise nur beim Scorpio gelistet, also nicht abwimmeln lassen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Kopfdichtung wechseln Sierra DOHC 2.0