ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Kontrolle der Polizei

Kontrolle der Polizei

Themenstarteram 21. Oktober 2009 um 0:09

Hallo erneut, ich kam grade von meiner Schicht nach hause und was ist da wohl passiert?

Unsere tollen Beamten von der Dortmunder Polizei meinten ach ja ham ja eh grad nix besseres zu tun, halten den mal an, gesagt, getan. Der uniformierte Bewegungsmelder war wie wild mit seiner Kelle am rum wedeln und winkte mich raus, mitten auf ner Landstraße (keine Beleuchtung, total dunkel).

Ich angehalten- der Preisrichter in Uniform kam zu mir ans Fenster: "Sie wissen warum wir Sie anhalten?"

Ich so: "Nö KP", ja es ist ja mitte Okt. und wir kontrollieren mal die Bereifung der PKW´s die hier her fahren!

Auf ner Landstraße abends um 22:30h im dunklen, ich dachte auch nur "total beknackt", naja ich gab ihm dann die Papiere und er sah rein und meinte so das sind aber nicht die, die drin stehen. Hab den neuen KFZ-Schein. Ich zu ihm ich hab den aber mit der Bereifung 185/55/15 gekauft, waren zwar SR aber hab vorgestern auf WR 185/55/15 gewechselt, weil ja Okt. ist.

Auf jeden Fall meinte der nur, das sollte sich mal der TÜV ansehen und hat mir ne Mängel karte inne Hand gedrückt, ich meine was wiederum auch eigentlich Schwachsinn war, da der TÜV nur guckt ob die Reifen ok sind und ob das stimmt was drauf steht, na werde dann mal am Donnerstag zum TÜV fahren und dem die Karte vorlegen, und ihm sagen er sollte mal die Autos der Polizeibeamten still legen, weil die dürfen ja anscheinend alles, oder wie?

Ähnliche Themen
34 Antworten

OMG :-( fahr diesen winter das erste mal die gsi alus mit 185/55 r15 winterreifen bin mal gespannt wie weit ich komme!

Ist ja mal wieder mega wichtig dafür nen neuen Thread auf zumachen.

 

Vor allem weil ein paar Zeilen drunter ja schon der selbe ist ...

 

www.motor-talk.de/.../...wollten-meinen-corsa-c-stillegen-t229192.html

 

Aber immer weiter so dann bleibts auch schön UNübersichtlich...

 

 

 

 

Da hatten die Beamten auch recht ... alles, was nicht im Fahrzeugschein steht, ist nicht erlaubt. Die nette Dame auf der Zulassungsstelle hat mir den Tipp gegeben, ne Kopie des alten Fahrzeugbriefes (wo alle erlaubten Reifengrößen drinstehen) zu machen und den ins Handschuhfach zu legen.

Langeweile hat ein Namen : Allgemeine Verkehrskontrolle !!!

Sorry Leute, aber legt euch eine zweite Seite im Kfz-Schein zu um solchen Leuten das Leben einfacher zu machen .... O-Ton nach 5 sek. überblicken des Scheines "Da ist ja wohl alles eingetragen, schönen Abend noch ! " :D

Hallo,

die Beamten hatten zum Teil recht. Denn man kann, meines Wissens, alles fahren was für das Fzg. zugelassen ist (vgl. KFZ-Schein alt). Im Zulassungbescheinigung I (Schein Neu) steht ja nur noch die kleinste zu fahrene Größe drin. Deswegen können die da nicht so einen "auf den Wilden" machen, mein ich.

Frage: Müssten die Beamten nun nicht in der Beweispflicht stehen?

 

Weiß halt nicht was der Themenstarter für ne Größe im "Schein" stehen hat.

Gruß

Zündappfahrer

Es war und ist doch sooo einfach:

 

Was nicht im Fahrzeugschein oder der Zulassungsbescheinigung steht bedarf der Extrabegründung. Entweder durch Mitführen einer ABE oder durch eine Bescheinigung des Herstellers.

Will man andere Reifen, als im Fahrzeugschein drinstehen, fahren, so kommt man um eine Bescheinigung nicht umher.

 

Will man ganz sicher sein und hat keine Bescheinigung, fährt man mit den Reifen zum TÜV und läßt sich die Verträglichkeit bestätigen und dann in der Zulassungstelle in den Schein reinschreiben.

Der Polizist braucht und kann nicht alle Fahrzeuge und deren Bereifung kennen. Dafür läßt er ja den TÜV prüfen. Der Fehler liegt bei dir, da du es nicht beweisen konntest. Also muss das jetzt der TÜV nachholen.

 

Gruß

Kaiser

 

 

sicher? Als die Sache mit der neuen Zulassungsbescheinigung und dem Reifenkatalog gerade raus kam habe ich mal gelesen, dass man als Autofahrer NICHT in der Beweispflicht ist. Stell dir jetzt mal keinen Autointeressierten vor sondern den 0815 - Fahrer von nebenan. Hat vielleicht einen Vorführwagen mit größeren Rädern gekauft, und kommt in die Kontrolle. Der wird zum ersten Mal in seinem Leben davon hören was für Räder da drauf sind. ;-)

Nichtsdestotrotz habe ich ich einfach den Reifenkatalogausdruck im Handschuhfach liegen, wurde aber noch NIE kontrolliert *menno*

Zitat:

Original geschrieben von Corsafreak85

alles, was nicht im Fahrzeugschein steht, ist nicht erlaubt.

steht beim corsa eine auflistung was "serienmäßig" gefahren werden darf nicht im handbuch bzw. in holm der b-säule oder tankdeckel?!

Moin,

Was willst du denn?! Ist doch alles korrekt abgelaufen. Der Polizist hat nach/während der Kontrolle einen Verdacht- da er seinen Verdacht nicht erhärten kann und du seinen Verdacht nicht widerlegen konntest - verweist er auf die STELLE, die prüfen kann ob alles richtig ist: Den TÜV. Um dich dazu zu zwingen dies zu machen bekommst du die Mängelkarte.

Also die Jungs haben sich total richtig verhalten - den Fehler hast du gemacht! Du hast keine Bestätigung dabei, dass du diese Bereifung fahren darfst/kannst. Was hindert dich daran die notwendigen Unterlagen mitzuführen??? Denn Gedankenlesen können die jungs und mädels nunmal nicht...

MFG Kester

es ist aber ne Standardgröße und keine "Tuning"größe. Und die steht quasi in der ABE - "Erweiterung", dem Reifenkatalog. Und den muss man nicht mitführen.

Zitat:

Original geschrieben von midue

es ist aber ne Standardgröße

wie definierst du standart?!

auf meinem auto dürfte ich diese größe nicht fahren, da sonst die bremsscheibe an der felge schleift.....

Zitat:

Und den muss man NICHT mitführen.

richtig...man muss ihn nicht mitführen.....

man muss aber sehrwohl der polizei gegenüber beweisen das man diese reifen fahren darf......wie man dies nun macht, ob über das mitführen des alten fz-schein, den reifenkatalog, die freigae des herstellers etc. ist NICHT das problem der polizei....

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von midue

es ist aber ne Standardgröße

wie definierst du standart?!

auf meinem auto dürfte ich diese größe nicht fahren, da sonst die bremsscheibe an der felge schleift.....

wie bitte? wir reden hier von 185/55 r15ner reifen?!

Zitat:

Original geschrieben von matze2906

wie bitte?

es handelt sich dabei nicht um einen corsa... ^^ :D

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von matze2906

wie bitte?

es handelt sich dabei nicht um einen corsa... ^^ :D

;) hätt mich auch schwer gewundert!

Deine Antwort
Ähnliche Themen