ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kompression beim E46

Kompression beim E46

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. September 2020 um 20:33

Wir haben heute einen Kompressionstest bei dem 318 meines Bruders gemacht. Sind 8 bar in Ordnung? Ich hatte eher mit 10 bar gerechnet...

Ich habe den Test gemacht,da aus dem Öleinfüllstutzen recht viel Luft rausgeblasen wird...

Motor N42

Was meinen die Profis dazu...?

Danke

Ähnliche Themen
23 Antworten

Sensoren nur von VDO, Hella oder BMW. Andere taugen nicht viel!

Zitat:

@525martin24v schrieb am 30. September 2020 um 21:56:53 Uhr:

Beim N42 ist der Druck eher unwichtig, solang alle gleich viel haben.

Je nachdem wie der Valvetronicmotor gerade steht , sind 8 Bar vollkommen i.O.

Keine volle Zylinderfüllung,keine volle Kompression.

Warum wurde getestet?

Sind die Motoren mit Valvetronic da eine Ausnahme?Dachte wirklich das die Kompression bei Ottomotoren immer über 10 liegen muss?!Mfg

Ja. Hängt mit der Valvetronic zusammen. Bei Minimalhub der Einlassventile reicht die Luft nicht aus um den maximal möglichen Kompressionsdruck zu erreichen. Daher die Angabe 9 bis 18 Bar

 

Oben im Bild geht es zwar um den N46, ist aber beim N42 das Gleiche.

Steuerkette und N42.....

"such" mal danach.... wirst fündig.

... würde das mal genau checken

Zitat:

@tucutter schrieb am 30. September 2020 um 21:48:13 Uhr:

Ich denke schon...?

Alle Kerzenstecker ab....Kerze raus,Tester rein,Anlasser ein paar mal drehen lassen,messen,Kerze wieder rein und das gleiche weiter...

Heißt es nicht,wenn es aus dem Öleinfüller stark rausbläst ist ungut...?

Eigentlich müsste doch Unterdruck sein...?

Du hast falsch gemessen ;)

Bei einem Valvtronik-Motor öffnen die Einlaß-Ventile im Standgas nur 0,5-0,8mm, klar das er da zu wenig Kompression hat........

 

Den komplett warmen Motor abstellen, den Stecker vom Exenterwellensensor abziehen, dann den Motor kurz laufen lassen und dann erst die Kompression messen ;)

 

Gruß Stormy

Richtig! Wichtig ist die Kompression bei betriebswarmen zu machen.

Themenstarteram 1. Oktober 2020 um 12:47

Naja, war lauwarm… Am heißen Motor arbeiten ist immer etwas schwierig… aber wenn das Ergebnis so gleichmäßig ist, denke ich das ist ein gutes Zeichen…

Trotzdem beschäftigt mich die Frage, warum es so rauspustet… So viel ist doch nicht normal…?

Zitat:

@tucutter schrieb am 01. Okt. 2020 um 12:47:41 Uhr:

aber wenn das Ergebnis so gleichmäßig ist, denke ich das ist ein gutes Zeichen…

Kompression passt, dein Problem liegt woanders.

Zitat:

@tucutter schrieb am 1. Oktober 2020 um 12:47:41 Uhr:

Naja, war lauwarm… Am heißen Motor arbeiten ist immer etwas schwierig… aber wenn das Ergebnis so gleichmäßig ist, denke ich das ist ein gutes Zeichen…

Trotzdem beschäftigt mich die Frage, warum es so rauspustet… So viel ist doch nicht normal…?

Deine KGE wird zu sein ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kompression beim E46