ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Kommunikationsmodul LTE

Kommunikationsmodul LTE

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 28. Dezember 2017 um 14:39

Hallo zusammen,

ist das: "Kommunikationsmodul (LTE) für die Nutzung von Mercedes me connect Diensten" für 178,50€ Brutto sinnvoll? Aus der Beschreibung werde ich nicht schlau. Was habe ich im Vergleich zum Standard (was ist denn der Standard? UMTS? Und was bedeutet das?) mehr und was vermisse ich, wenn ich es nicht bestelle?

Danke für eure Antworten.

VG

Jeff

Ähnliche Themen
44 Antworten

Unter dem folgendem Link sind die Unterschiede beschrieben, bezieht sich zwar auf den C/A 238, ist in dem Fall aber egal

http://....mercedes-benz-passion.com/.../

Themenstarteram 28. Dezember 2017 um 14:45

Danke, passt tendenziell dann sogar besser, da bei mir C238.

Um zukunftssicher unterwegs zu sein, empfehle ich das LTE-Modul, gibt es beim Coupé allerdings wohl nur noch in Verbindung mit dem Konnektivitätspaket.

Kann mir einer mal den Vorteil von dem LTE Modul nennen, wir haben es einem mit und der andere hat nur das normale. Was bringt mir das ganze in Anbetracht der Tatsache das ich den Datentarif nicht nutzen möchte.

Auf ganz lange Sicht zum Beispiel den Fakt, dass UMTS irgendwann mal Geschichte ist und du dann mit GSM rumhampelst bei Updates und sämtlichen Daten.

Anders gefragt: wer kauft sich 2017 noch ein Smartphone ohne LTE?

Welche Updates, welche Daten? Ich bin Besitzer eigenes Autos den PC habe ich daheim und LTE brauch ich nicht, bin auch so flott genug unterwegs mit dem Smartphone. Ich denke man sollte sich auf das konzentrieren was man kann, Autos bauen. Computer sollen andere machen ich konnte überhaupt keinen unterschied feststellen bei der Geschwindigkeit eines Kartenupdates. Ich halte das ganze nur für unnötigen Firlefanz, der mein Auto keinesfalls besser macht. Ich installiere alles per Stick oder SD Karte, da sollte Mercedes mal nachlegen, denn das ist eine sehr schlechte Lösung.

Es geht doch hier um Echtzeitdaten und nicht um etwas was du über USB aufspielst. Schon ein Onlineupdate für das Kartenmaterial geht über LTE schneller

Nein es geht nicht schneller, habe 2 Autos eines mit LTE eines ohne, beide haben über 4 Tage gebraucht bis es fertig war.

Wahrscheinlich haben die den Server limitiert.

Frogdorf, wenn du deine Meinung hast, ist das doch vollkommen in Ordnung, dennoch solltest du dann auch andere Meinungen akzeptieren und die nicht einfach niederbügeln.

Dass die Updates beide Male vier Tage dauern mag ja sein, dennoch ist der Download über LTE um ein Vielfaches schneller und das Update ist ja nur eine Nutzung von vielen in der E-Klasse. Außerdem ist UMTS ein Auslaufmodell, da beißt die Maus keinen Faden ab.

Das ist doch alles richtig, aber wo habe ich denn den Vorteil. Ich habe den ganzen Schnickschnak verbaut und merke nichts davon, das ist es doch was mich ärgert. Ich halte das Auto für wirklich gut, aber dieses System erschließt sich mir nicht. Und das LTE die schnellere Lösung ist auch unbestritten aber das macht mein Auto trotzdem nicht besser. Wie gesagt, wo bleibt für mich also Nutzer der Vorteil. Sollte der sich nur einstellen, wenn ich die Zwangskoppelung zu Vodafone nehmen muss, dann ist das quasi alles wertlos. Und eines noch mal, ich akzeptiere immer die Meinung anderer, aber wenn mir geschrieben wird das LTE besser und moderner ist als das System ohne LTE, nur ich davon nichts merke, dann ist meine Frage doch sicher berechtigt. P. S. Ich bin kein Technikverweigerer, ich möchte es nur verstehen

Habe meinen 350e im November ohne LTE bestellt. In der Auftragsbestätigung steht es aber mit drin ohne Aufpreis. Ist vielleicht schon Standard?!

Hast du das Konnektivitätspaket bestellt?

Hallo andre1309.

LTE ist beim 350e Standard.

Deine Antwort
Ähnliche Themen