ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Komfortschliessen/Komfortöffnen

Komfortschliessen/Komfortöffnen

Themenstarteram 18. September 2008 um 8:38

Hallo zusammen,

habe in meiner Anleitung gelesen, dass man die EL Fensterheber mit der Fernbedienung öffnen und schließen kann. Habe das wie in der Anleitung beschrieben sowohl über Funk als auch über das Schloss probiert, tut sich aber nix. Muss das eventuell erst vom Händler über VAG Com aktiviert werden ? Bzw kann es sein dass das deaktiviert wurde (ist ein jahreswagen/werksdienstwagen).

Danke schonmal....

Beste Antwort im Thema

Versuch mal folgendes:

Jedes Fenster per Schlater an der Tür runterfahren, und dann beim Hochfahren den Schalter noch 5 sec. länger festhalten.

Dadurch wird der Endpunkt neu gespeichert.

Eventuell ist das Problem dann beseitigt. Die Komfort-Funktion ist gesperrt wenn einer der Endpunkte nicht stimmt.

Gruß

easybiesi

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Also das sollte Standartmäßig aktiviert sein.

 

Aber der normale Automatik-Lauf der Fensterheber funktioniert? (also einmal kurz antippen und scheibe läuft komplett auf/zu)

Und bei der FB muss man den Schließen-Knopf natürlich länger gedrückt halten oder evtl. abschließen und dann nochmal auf den Knopf und gedrückt halten. Im Schloß das gleiche, halt auch länger den Schlüssel gedreht halten.

 

Im zweifel müsste man das codieren, ist aber kein Problem. Aber Merkwürdig wieso es nicht funktioniert ist es trotzdem.

 

Gruß Daniel

 

 

Hallo,

ich habe das auch. Ich muss einmal das Auto öffnen und dann ein weiteres mal länger auf Öffnen drücken.

Ich denke, dass es da vielleicht nen Senor gibt oder wie auch immer.

Einfach nochmal probieren, denn ich denke auch, dass das nicht extra programmiert werden muss.

Grüsse

Themenstarteram 18. September 2008 um 9:33

Hatte ich eigentlich alles schon probiert. Muss heute wegen eines anderen problems sowieso zu meinem Audi-Händler, da frag ich dann gleich mal nach.

Hast du auch probiert, obs funktioniert wenn du den Schlüssel in der Fahrertür beim Verschliessen länger gedreht hälst?

So funktioniert das auch, oder sollte funktionieren.

Themenstarteram 18. September 2008 um 11:12

jup, hab ich ebenfalls getestet.

Themenstarteram 18. September 2008 um 16:07

War vorhin beim freundlichen. Der meinte das wär wohl deaktiviert. Ich fahr da morgen Nachmittag jetzt nochmal hin und lass das checken. Er war auch verwundert dass es nicht geht, aber er meint das ist wohl abschaltbar.

Kannst Du das im FIS nicht aktivieren? Bei mir kann ich das im FIS aktivieren und deaktivieren.

Grüße,

Hagen

Versuch mal folgendes:

Jedes Fenster per Schlater an der Tür runterfahren, und dann beim Hochfahren den Schalter noch 5 sec. länger festhalten.

Dadurch wird der Endpunkt neu gespeichert.

Eventuell ist das Problem dann beseitigt. Die Komfort-Funktion ist gesperrt wenn einer der Endpunkte nicht stimmt.

Gruß

easybiesi

Hallo Wuuselmann

Wie aktivierst Du das im FIS?

mfg

thomaswi

Themenstarteram 18. September 2008 um 22:18

Das würde mich auch interessieren das mitm FIS. Das mit der Endposition probier ich nochmal, ansonsten fahr ich morgen um 16.00 Uhr zum Freundlichen, der soll dass dann machen :-)

Themenstarteram 19. September 2008 um 7:17

Guten Morgen,

hey easybisi, der Tip mit den 5 Sekunden hat geholfen !!!!! Ich habe das eben getestet und nachdem ich das mit jedem Fenster gemacht hab, funktioniert jetzt auch das Komfortschließen + Öffnen ! Super !

Wenn wir schon bei so Kleinigkeiten sind, passt zwar nicht in Thread, aber eine Frage:

-Meldet sich das FIS bei euch per GONG wenn die Temperatur unter 5 Grad sinkt ?

-Bei welchem Rest-Tankinhalt (Restkilometer) meldet sich bei euch das FIS ? Nur im Display oder auch akustisch ?

Grüße

Daniel

Guten morgen Namensvetter ;-),

 

freut mich das es wieder funktioniert.

Zu deinen Fragen:

 

Also bei uns wars heute ziemlich kalt. Die 5°-Warnung kommt wie folgt:

- Wenn man den Wagen anmacht und es ist schon <= 5° dann kommt nur die "Schneeflocke" im FIS

- Wenn die Temperatur während der Fahrt auf <= 5° fällt dann kommt ebenfalls die "Schneeflocke" + Ton

 

Zum Tankinhalt: Auch hier ist es wie oben:

- Wenn man einsteigt und der Tank ist bereits mit der Nadel im Roten Bereich (=Reserve) dann erscheint nur die Zapfsäule

- Bei der Fahrt ist das ganze dann nochmal mit einem Ton.

 

Ich denke das soll die Funktion haben das wenn man ins Auto einsteigt ja eh gucken soll ob etwas im Kombiinstrument angezeigt wird. Und während der Fahrt kommt halt immer noch der Ton weil man ja z.B: bei langen Autobahnfahrten nicht immer aufs KI guckt.

 

[EDIT]

@Wuuselmann: Mich würde auch interessieren was du da im FIS einstellen kannst???

 

Gruß Daniel

Themenstarteram 19. September 2008 um 7:30

Hm, also bei mir kommt meines Wissens nach kein Ton. Ich hab das Auto in der Garage, fahr heut raus, Temperatur bei 8 Grad. Dann fällt sie ab auf 1,5 Grad, aber kein Warnton. Kann man den auch irgendwo aktivieren/deaktivieren ?

Ich muss dazu sagen das ich es bei meinem Audi noch nicht gesehen/gehört habe. Nur da selbst mein GolfIV das hatte, denke ich nicht das es beim A3 anders ist, oder?

 

Zum aktivieren/deaktivieren: Ich habe mal gelesen das die vers. Meldungen vers. Prioritäten haben. Aber ob man da etwas umcodieren kann weis ich leider nicht. (laut obenobd.org gibts da keinen Punkt für)

 

Gruß Daniel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Komfortschliessen/Komfortöffnen