ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. König der Kombis

König der Kombis

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 9:49

Umsteigen . . . (in den neuen Volvo V70)

. . . aus allen anderen Edel-Kombis. Also dem BMW Fünfer Touring, A6 Avant, dem T-Modell der Mercedes E-Klasse

UND VOR ALLEM -

dem Saab 9-5.

Dies empfiehlt aktuell Spiegel online seinen geneigten Lesern.

Mir ist nur nicht klar warum, den 9-5er betreffend?

Ähnliche Themen
21 Antworten

weil beide Schweden?

am 27. Mai 2007 um 10:26

Ich denke weil Saab auch aus Schweden kommt und weil das Auto das älteste im Vergleich ist. Und natürlich weil Spiegel eine deutsche Zeitschrift ist und man deutsche Autos doch nicht freiwillig zurücklässt um in ein ausländisches Fabrikat umzusteigen... ;)

Zitat:

Original geschrieben von Cyberax

Ich denke weil Saab auch aus Schweden kommt und weil das Auto das älteste im Vergleich ist. Und natürlich weil Spiegel eine deutsche Zeitschrift ist und man deutsche Autos doch nicht freiwillig zurücklässt um in ein ausländisches Fabrikat umzusteigen... ;)

Na ja, Der Speigel ist doch ziemlich links und da gehört es doch dazu das eigene Regime zu kritisieren.

Markus

am 27. Mai 2007 um 11:30

Zitat:

Original geschrieben von MadMax63

Na ja, Der Speigel ist doch ziemlich links und da gehört es doch dazu das eigene Regime zu kritisieren.

Markus

Ohne unnötig politisch zu werden: Patrioten gibts links wie rechts und bis jetzt ist mir noch keine Zeitschrift aus einem autoherstellenden Land aufgefallen (betrifft nicht nur Deutschland) welches nicht die eigenen Produkte über den Klee lobt bzw. besser hinstellt...

am 27. Mai 2007 um 12:34

Ich empfinde den Artikel als deutlich pro-Volvo geschrieben und es ist nun mal ein schönes Auto geworden. Das Foto vom Innenraum lässt Lust auf mehr verspüren.

Nicht zu vergleichen mit dem lieblos zusammengezimmerten und hoffnungslos veralteten 9-5 facelilft.

Auch ist die Strategie gut, die Topmotorisierung nur mit Allrad anzubieten. 230+x PS haben nix in einem Fronttriebler verloren.

Der 9-5II wird sicherlich eine ähnliche Strategie verfolgen. Erst dann sind Vergleiche zulässig.

am 28. Mai 2007 um 21:28

Der Kombi mit der grössten Ladefläche aller Zeiten:

Ford Granada Tunier.

Wer also einen Lastenesel sucht, sollte mal den Oldtimer-Markt absuchen.

am 29. Mai 2007 um 0:40

@check Diamond!

Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Wenn Du jemanden kennst, der einen gut erhaltenen 2,3 oder 2,8 V6 inclusive einer Garage voller Ersatzteile verkauft, dann sag es mir. Der fehlt mir in meiner Raupensammlung noch.

Gruß Troll151

@ MadMax63

 

Zitat:

Na ja, Der Spiegel ist doch ziemlich links und da gehört es doch dazu, das eigene Regime zu kritisieren.

Der Spiegel links?

Den Anschein gab er sich mal vor 45 Jahren, als sein Herausgeber mit einem Mächtigen aus Deutschlands Süden im Clinch lag.

Heute liegt der Spiegel doch voll im neoliberalen Trend.

Nun ja, dann passt dann ja auch "Konzentration auf 1 Produkt" -

also ganz systemkonform.

Immer die Zeichen der Zeit deuten und "nich beirren lassen"

Herzlich

der Baas

Zitat:

Original geschrieben von check Diamond!

Der Kombi mit der grössten Ladefläche aller Zeiten:

Ford Granada Tunier.

Wer also einen Lastenesel sucht, sollte mal den Oldtimer-Markt absuchen.

Dann bitte aber nicht den Citroen CX Break (konnte ohne großen Umbau als Leichenwagen verwendet werden) und den Renault 21 Nevada (regulärer Stauraum ohne Umklappen bis Abdeckung = 650L) nicht vergessen.

Gruß,

Markus

Re: @ MadMax63

 

Zitat:

Original geschrieben von der Baas

Der Spiegel links?

Den Anschein gab er sich mal vor 45 Jahren, als sein Herausgeber mit einem Mächtigen aus Deutschlands Süden im Clinch lag.

Heute liegt der Spiegel doch voll im neoliberalen Trend.

Nun ja, dann passt dann ja auch "Konzentration auf 1 Produkt" -

also ganz systemkonform.

Immer die Zeichen der Zeit deuten und "nich beirren lassen"

Herzlich

der Baas

Hm,

habe sogar rechts und in der Mitte nen Spiegel. Und in die schaue ich inzwischen öfters als in den Spiegel. Der ist doch inzwischen nur noch Small-Talk Lieferant für die kommende Woche!

Und mein Hirsch Kombi gefällt mir immer noch besser wie der neue Königs-Kombi vom Ford-Konzern. Ist halt ein Kaiser-Kombi! :D

Wolf, der denkt, sein Geschmack ist definitiv der Beste -

für mich!

Und wie der Baas so schön sagt, nicht beirren lassen!

Was hilft es Volvo wenn der V70 scheinbar gut gelungen ist (ich habe ihn noch nicht gesehen), wenn - nach Gerüchten - Ford darüber nachdenkt Volvo-Cars zu veräussern?

Abgesehen davon, glaube ich keinem Journalisten (egal wer der Sieger ist). Ein Auto muss man fahren. Auch die ganzen Randparameter (Unterhaltskosten, Haptik, Händlernähe/-qualität) muss stimmen. Und da kann durchaus der Volvo als Sieger gegenüber gestandener Konkurrenz hervorkommen - glaube ich gern.

am 1. Juni 2007 um 18:24

Das Gerücht vom Verkauf habe ich auch gehört, scheinbar geht es Ford noch mieser als GM und die brauchen dringend Geld...

Bezüglich Volvo muss man zugeben dass die eine gute Fahrzeugpalette bieten und die neuen Fahrzeuge insgesamt einen sehr guten Eindruck hinterlassen (z.B. V50, S40, S80). Der alte V70 konnte mich nicht überzeugen, aber ich denke Volvo wird hier deutlich vorwärts gemacht haben und der V70 würde dadurch schon alleine wegen dem Laderaum das Zeugs zum König haben...

am 1. Juni 2007 um 19:10

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Was hilft es Volvo wenn der V70 scheinbar gut gelungen ist (ich habe ihn noch nicht gesehen), wenn - nach Gerüchten - Ford darüber nachdenkt Volvo-Cars zu veräussern?

...

Hi Leute,

angeblicher Interessent an Volvo-Cars ist wohl Daimler. Die haben ja jetzt Chrysler abgestoßen und suchen wohl was neues.

Grüße,

Nibohr

am 2. Juni 2007 um 7:46

Moin,

ich meinte gehört zu haben das BMW sich für Volvo interessiert.

Daimler glaube ich weniger. Die sollten nach ihrer gescheiterten Welt AG erst mal geheilt sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. König der Kombis