ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Knöllchen aus Holland bezahlen?

Knöllchen aus Holland bezahlen?

Themenstarteram 15. April 2012 um 23:21

Hallo,

war das WE das erste mal in Holland und habe glatt ein Knöllchen fürs Parken bekommen, weit und breit kein Schild, die Holländischen Nachbarn haben auch kein Parkticket hinter der Scheiben gehabt also sind wir ne runde durch die Grachten mit dem Boot gefahren. Als ich am Auto war klebte unterm Scheibenwischer die Knölle...

5 Euro

+

53,90 Euro= 58,90Euro

Wofür???

wo ich es bezahlen muss habe ich keine Ahnung, und ich will es auch nicht bezahlen, das ist Abzocke!

Wenn ich jetzt ein Schreiben nach hause bekomme, muss ich es bezahlen? können die es eintreiben?

Wie ist aktuell der Stand der Dinge?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Emsland666 schrieb am 17. April 2020 um 15:10:05 Uhr:

 

Wer sich hier nicht benimmt, scheint doch sehr offensichtlich zu sein. Das sind die Niederländer, sowie sehr viele Staaten um uns herum, die es mit der reinen Bestrafung aber auch der Durchsetzung gehörig übertreiben. Nicht umsonst, haben wir da in Deutschland ein ganz anderes Verständnis, und das ist auch gut so.

Wieso ? Was ist verwerflich daran Vergehen bzw. Bußgelder auch einzutreiben ?

Und was die Höhe der Bestrafung betrifft geht es uns schlicht und einfach nichts an. Nur weil unsere Bußgelder absolut lächerlich sind müssen es andere Länder ja auch nicht so lächerlich gestalten.

226 weitere Antworten
Ähnliche Themen
226 Antworten
Themenstarteram 16. April 2012 um 12:53

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

interessant dass man nur vor Ort bezahlen kann und nicht wie bei uns eine Überweiseung tätigen kann

Wo hast du das gelesen? :confused:

steht doch da im Link ;) soweit ich vestanden habe, auf dem Knöllchen ist ja auch keine Bankverbindung angegeben

am 16. April 2012 um 12:57

Ja besonders das Parkhaus am Kollegienwall ist total toll...nicht.

Ständig setzt man mit seiner Spoilerlippe auf bei der Ausfahrt durch diese dämliche Senke.....

Geht komischerweise nicht nur mir so, bei meiner Freundin (Auto nicht tiefergelegt) passiert das auch.

Themenstarteram 16. April 2012 um 12:59

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Und jetzt kommt der deutsche wieder  das ist aaaaaaaaaaaaaaaaaaabzocke !!!!!!

Ich finde Strafen sollten auch nachdrücklich gespeichert werden , sonst gibts daraus keine Verhaltensänderung und die deutschen Städte und Gemeinden sollten sich mal ein Beispiel an Holland nehmen und auch solche Strafen einführen., dann würde hier auch nicht überall Kreuz und quer alles zu-geparkt sein und die Gemeinden hätten nicht solche Finanznöte ;)

bei der Grachtenfahrt hat uns der Bootsfahrer ganz stolz das Amsterdamer Fahrradparkhaus für über 15.000 Fahrräder präsentiert, aber kein Parkhaus für PKW´s ! ich habe da auch keinen gesehen... und ich war den Tag davor in Zandvoort und Den Haag wo ich pro Stunde 7 Euro gezahlt habe, ich hätte auch in Amsterdam 10 Euro pro Stunde akzeptiert aber keine 60!

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

...auf dem Knöllchen ist ja auch keine Bankverbindung angegeben...

Dazu bekommst du ja noch mal extra einen Brief und da steht dann auch die Bankverbindung drin, an die du überweisen kannst.

Themenstarteram 16. April 2012 um 13:03

Zitat:

Original geschrieben von KouSeiya

Ja besonders das Parkhaus am Kollegienwall ist total toll...nicht.

Ständig setzt man mit seiner Spoilerlippe auf bei der Ausfahrt durch diese dämliche Senke.....

Geht komischerweise nicht nur mir so, bei meiner Freundin (Auto nicht tiefergelegt) passiert das auch.

ich habe mit meiner C-Klasse in Holland 4 mal mit dem Unterboden aufgesetzt beim Ein-Ausfahren aus den Parkhäusern und beim verlassen derer Parkbuchten, das Auto hat nur normales MB Sportfahrwerk also nicht sonderlich tief und mit den Schmutzfängern habe ich da sowieso richtig Probleme gehabt, die haben ständig irgendwo was berührt

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

...ich hätte auch in Amsterdam 10 Euro pro Stunde akzeptiert aber keine 60!

Wieso 60 €? :confused:

Die Parkgebühr betrug 5 € pro Stunde. Der andere Betrag ist das Bußgeld für das Nichtzahlen der Parkgebühr vor Ort.

Themenstarteram 16. April 2012 um 13:06

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

...auf dem Knöllchen ist ja auch keine Bankverbindung angegeben...

Dazu bekommst du ja noch mal extra einen Brief und da steht dann auch die Bankverbindung drin, an die du überweisen kannst.

eigentlich wollte ich mit Dem Thread keine Belehrung haben wie ich einen Parkautomaten in Holland zu bedienen habe und wie ich das Bussgeld bezahle, ich würd eher genaue Aussage hören wollen ob man mich dann irgendwie verfolgen wird und wie ich mich davor drücken kann...

evtl. Auto ab- ummelden?

Themenstarteram 16. April 2012 um 13:06

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

...ich hätte auch in Amsterdam 10 Euro pro Stunde akzeptiert aber keine 60!

Wieso 60 €? :confused:

Die Parkgebühr betrug 5 € pro Stunde. Der andere Betrag ist das Bußgeld für das Nichtzahlen der Parkgebühr vor Ort.

um dieses Bußgeld gehts ja auch...

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

...und wie ich mich davor drücken kann...

evtl. Auto ab- ummelden?

Auto ab- bzw. Ummelden bringt hier nichts, da du als Person ja bereits über das Kennzeichen deines Fahrzeuges erfaßt wurdest. Wenn du das Ticket nicht bezahlst, kann es schon Streß bei einer Ausweiskontrolle geben, z.B. am Flughafen Amsterdam.

am 16. April 2012 um 13:19

Zitat:

Original geschrieben von KouSeiya

Ja besonders das Parkhaus am Kollegienwall ist total toll...nicht.

 

Ständig setzt man mit seiner Spoilerlippe auf bei der Ausfahrt durch diese dämliche Senke.....

 

Geht komischerweise nicht nur mir so, bei meiner Freundin (Auto nicht tiefergelegt) passiert das auch.

Da parke ich nie, entweder  Kamptiefgarage ( Saturn) biste sofort in der City oder L&T Parkhaus biste auch sofort in der City

 

Gibt aber noch einige guter Parkhäuser die Centrumsnah sind, will hier nicht alle auflisten

am 16. April 2012 um 13:22

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

 

bei der Grachtenfahrt hat uns der Bootsfahrer ganz stolz das Amsterdamer Fahrradparkhaus für über 15.000 Fahrräder präsentiert, aber kein Parkhaus für PKW´s ! ich habe da auch keinen gesehen... und ich war den Tag davor in Zandvoort und Den Haag wo ich pro Stunde 7 Euro gezahlt habe, ich hätte auch in Amsterdam 10 Euro pro Stunde akzeptiert aber keine 60!

Für Amsterdam empfehle ich Park &  Ride

 

24 Stunden parken auf einem P+R-Parkplatz kostet gerade einmal € 8,- - max. Parkzeit beträgt 96 Stunden . Im Preis inbegriffen sind die Kosten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel bis ins Stadtzentrum für max. 5 Personen.

 

http://www.iamsterdam.com/.../abstellenundweiterfahren

 

Themenstarteram 16. April 2012 um 13:26

Danke! aber der Tip kommt jetzt zu spät ;(

Zitat:

Original geschrieben von Turborzr

ich würd eher genaue Aussage hören wollen ob man mich dann irgendwie verfolgen wird und wie ich mich davor drücken kann...

evtl. Auto ab- ummelden?

Was für ein Theater...

Du parkst in Holland ohne zu bezahlen und bekommst folgerichtig ein Knöllchen. Nun erwägst du sogar das Auto ab- und umzumelden, nur um diese 65 Euro Strafe zu sparen. Daß eine Ummeldung u. U. mehr kostet, scheint keine Rolle zu spielen? Ist das nicht etwas albern?

Kindern wird in der Regel beigebracht, daß sie für begangene Fehler auch eingestehen müssen. Das sollte sie aber bis ins hohe Erwachsenenalter mitnehmen.

Zitat:

Original geschrieben von Bollwerk

Nun erwägst du sogar das Auto ab- und umzumelden, nur um diese 65 Euro Strafe zu sparen. Daß eine Ummeldung u. U. mehr kostet, scheint keine Rolle zu spielen?

Vor allem ist die Ab- bzw. Ummeldung auch noch mit mehr Arbeit und Lauferei verbunden, als einfach das Ticket, wenn es zugestellt wird, per Überweisung zu begleichen.

am 16. April 2012 um 13:33

Diesen Artikel sollte man lesen

 

http://www.noz.de/.../...n-fahrzeugen-die-in-die-niederlande-einreisen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Knöllchen aus Holland bezahlen?