ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Knarren/Knacken bei lenken im Stand?

Knarren/Knacken bei lenken im Stand?

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 9:14

so, mein baby hat jetzt 4300km drauf...

und hat schon seit dem km 200 ein KW gewindefahrwerk drin (bis auf den anschlag runtergedreht)

aber ich bin nicht der meinung, dass ich zu tief sei...

siehe http://www.motorsportszene.at/roman.asp

jetzt hab ich seit ca 400 km so ein komisches knarren/knacken, wenn ich im stand nach links oder rechts lenke...

is ein geräusch, als würde die feder sich bewegen und knacken....die sitzt aber fest...

woher kann das kommen?

lg

zabby

Ähnliche Themen
23 Antworten

Du wunderst Dich das es bei so einer extremen Tieferlegung knackt?

Kannst wohl froh sein das es nur knackt und nichts auseinanderfliegt.

Würde mal die Koppelstangen / Radlager und Umgebung checken.

Gruss

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Du wunderst Dich das es bei so einer extremen Tieferlegung knackt?

Kannst wohl froh sein das es nur knackt und nichts auseinanderfliegt.

Würde mal die Koppelstangen / Radlager und Umgebung checken.

Gruss

findest, dass er so extrem tiefergelegt ist?

warum?

Blickst Du das noch objektiv?

Schau Dir den Wagen doch einfach mal an.

Welches Material soll denn in den Fahrwerk noch verbaut werden damit es hält und nicht ausschlägt.

Versteh mich bitte nicht falsch.

Der liegt extrem tief.

Gruss

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 11:09

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Blickst Du das noch objektiv?

Schau Dir den Wagen doch einfach mal an.

Welches Material soll denn in den Fahrwerk noch verbaut werden damit es hält und nicht ausschlägt.

Versteh mich bitte nicht falsch.

Der liegt extrem tief.

Gruss

hmm...

vielleicht bin ich was anderes gewohnt ;)

aber ich werde noch berichten was es war...

fahre heute zu einem freund, der mechaniker bei vw/audi is....

lg

Tippe auf Radlager wenn es einmalig dumpf knackt.

Sollte es eher knarren würde ich auf Koppelstange tippen.

Wenn Du den Wagen so fährst hat das Fahrwerk extremste Belastungen zu schlucken. Das es da dann zu einem Materialausfall kommt ist normal.

Gruss

am 2. Februar 2004 um 11:27

Also der A4 ist echt SAU-Tief...(Schleif du Luder) aber der TT geht finde ich ! Hab meinen gestern auch noch ein Stück runter gedreht...

@WU-DUH4

Hast du keine Probleme das der Reifen im Kotflügel schleift ? das war gestern bei mir der Fall, so mußte ich wieder ein Stück hoch drehen... Oder hast du da was bearbeitet ?

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 11:47

Zitat:

Original geschrieben von StifflerHB

Also der A4 ist echt SAU-Tief...(Schleif du Luder) aber der TT geht finde ich ! Hab meinen gestern auch noch ein Stück runter gedreht...

@WU-DUH4

Hast du keine Probleme das der Reifen im Kotflügel schleift ? das war gestern bei mir der Fall, so mußte ich wieder ein Stück hoch drehen... Oder hast du da was bearbeitet ?

nö bei mir streift nix...

aber ich habe ja noch die originalen felgen/refien oben...

blos im rechten kotflügel war so eine lange schraube die rausstand...die hab i abgeflext...aber sonst nix...

die 8J 18 kommen erst...dann werd ma sehen....

da a4 hat auch ein luftfahrwerk drinn....den fahr ich hoch und stell ihn tief ab ;)

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 11:49

Zitat:

Original geschrieben von Fabius

Tippe auf Radlager wenn es einmalig dumpf knackt.

Sollte es eher knarren würde ich auf Koppelstange tippen.

Wenn Du den Wagen so fährst hat das Fahrwerk extremste Belastungen zu schlucken. Das es da dann zu einem Materialausfall kommt ist normal.

Gruss

es ist kein einmaliges knacken/knarren...

wenn man einlenkt, knarrt/knackt es ca alle 3cm lenkrad bewegung ;)

mein mechaniker (bei dem ich heute auch bin) hat es sich auch schon gestern im finstern mal angehört...

meinte, es ist eher ein feder oder stabi geräusch...

lg

zabby

könnte tatsächlich stabi sein. der ist in so gummischellen gelagert, die wiederrum um den stabi gelegt werden. am stabi sind án der stelle kunststoffhülsen aufgesetzt. wenn die risse bekommen, knarrt die karre bei jeder feder und lenkbewegung. hat mich fast in den wahnsinn getrieben.

Themenstarteram 2. Februar 2004 um 12:54

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

könnte tatsächlich stabi sein. der ist in so gummischellen gelagert, die wiederrum um den stabi gelegt werden. am stabi sind án der stelle kunststoffhülsen aufgesetzt. wenn die risse bekommen, knarrt die karre bei jeder feder und lenkbewegung. hat mich fast in den wahnsinn getrieben.

tja, was dann wiederum bedeuten würde, dass ich einen anderen stabi brauche....

denn höher will ich ihn nicht legen ;)

Nen anderen Stabi wirste dafür wahrscheinlich nicht bekommen. Bleibt Dir nichts anderes über als den normalen für den B5 zu nehmen und dann zu hoffen das der nicht bald wieder kaputt geht.

Gruss

am 2. Februar 2004 um 13:29

Mit den 18er wird das nicht mehr passen. Hab jetzt 16er Winterreifen drauf , da geht er ein stück tiefer, aber mit den Sommerpuschen (8x18) da wird das super eng, sprich der Reifen schleift oben im Kotflügel beim einfedern.

20mm Distanzscheiben und schon schleift nix mehr im Kotflügel.

cu

Also höre ich da raus, dass mit 20er Platten vorne sowie hinten bei einer ET35 nix schief gehen kann?! meine neuen 18"er sind 8x18 ET 35 mit 225/40er Bereifung. Ich wollte vorne 20er Platten und hinten evtl. sogar 25er draufhauen. klappt das ?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Knarren/Knacken bei lenken im Stand?