ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Knacken beim Einfedern vorne

Knacken beim Einfedern vorne

Themenstarteram 25. Juni 2007 um 13:20

Hallo Fahrwerkprofis,

habe ein Problem mit meinem Golf (1,6 Bj. 2003, abs. Originalzustand):

Wenn ich mit geringer Geschwindigkeit und leicht eingeschlagenen Leckrad auf einen agbesenkten Bordstein auffahre is ein helles knacken auf der rechten Vorderachse zu hören. Links ist das Geräusch nicht. Es muss also was faul sein. Laut Werkstatt ist das Stabilader OK. Ich bin ratlos.

Welche Gründe kann es noch geben?

Danke für eure Hilfe.

Gruß, Chris

Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 25. Juni 2007 um 13:41

könnte es vom Dämpfer her kommen?

am 25. Juni 2007 um 14:06

habe bei meinem golf variant, das selbe, auch beim abbiegen in eine abfallende straße z.B oder fix um die kurve

jedoch kracht es bei mir nur wenns naß ist!

trocken ist alles ruhig

fehlersuche betreib ich deshalb noch keine

domlager mal checken

hallo

Ich habe auch so ein problem aber es liegt bestimmt nicht am

domlager

mfg mumi

am 25. Juni 2007 um 21:45

checkt mal euere federn net dass die gebrochen is evtl noch traggelen und spurstange checken

am 25. Juni 2007 um 21:47

Bei mir war es das Traggelenk. Hab aber gleich alle beide gewechselt. Denn Spur/Sturz einstellen kann man ja nicht so selber machen und wollte es nur einmal bezahlen.

Hallo

ich tippe auch auf das Traggelenk

mfg

am 26. Juni 2007 um 0:00

Federobertellerlager ist meist immer schnell kaputt und leitet die Geräuschkulisse hinuter auf die lenkung etc. wo meist leute auf Antriebswelle tippen oder Domlager, wobei Domlager meist länger halten als Federobertellerlager.

Kosten Punkt Federobertellerlager 7,50€ Stk. bei VW und Federbeine Ein und Ausbauen Ca. 200€

MFG

Biergott

Bei mir war auch ein Knacken, aber auf beiden seiten, egal ob ich nach links oder nach rechts lenkte.

Bei mir waren beide Federn gebrochen...unglaublich!

am 26. Juni 2007 um 0:07

Das ist echt unglaublich

am 26. Juni 2007 um 14:37

warum knackts bei mir nur wenns naß ist???

trocken hör ich nichts? (hörgerät fällig??)

am 26. Juni 2007 um 15:43

Wo knackst bei dir bei welche Fahrweise etc.

Beim Einlenken oder beim Bremsen, musst du schon was genauer beschreiben.

MFG

am 26. Juni 2007 um 15:45

Zitat:

Original geschrieben von danjan

habe bei meinem golf variant, das selbe, auch beim abbiegen in eine abfallende straße z.B oder fix um die kurve

^^ ^

das immer beim links abbiegen, sprich des linke rad wird da ja etwas entlastet

nur bei näße

und das schon nach 3jahren....seither is das

am 26. Juni 2007 um 18:33

Das könnte viele ursachen haben, wie z.B. Domlager Defekt, Federbeinoberteller lager, Federbein angebrochen, Stoßdämpfer kommt nicht richtig wieder raus=>? Müste man sich genauer auf einer Hebebühne anschauen bzw. Federbein ausbauen komplett demontieren und sich das ganze mal anschauen, ich denke dann weiß man mehr.

Wenn du die möglichkeit dazu hast, solltest du das mal machen.

Bei VW kostet das ca. 200€ Federb. Aus- Einbauen ohne Material rein Netto Arbeitsstd.

MFG

Biergott

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Knacken beim Einfedern vorne