ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Klimaanlage defekt

Klimaanlage defekt

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 7. Mai 2016 um 22:30

Seit gestern kommt aus den Lüftungsdüsen in meinem B7, Bj 2013, nur noch heiße Luft.

Was kann da kaputt sein?

Glück Auf!

Ähnliche Themen
25 Antworten

Die Antwort hast Du Dir selbst schon gegeben und steht im Topic.

Kompressor defekt (das unterstellen die meisten), oder einfach nur Kühlmittel durch ein Leck verflüchtigt und es geht nix mehr. Dann heißt es, Leck finden, schließen und neu befüllen, fertig. Ursachen gibt's leider mehrere.

Oder einfach nur die Temperatur kalt stellen bzw. die Automatik laufen lassen :-)

Bei mir wars letztes Jahr ein Druckregler. Hat 40 Euro gekostet, da hatte ich mit mehr gerechnet.

Hallo, ich tippe sehr stark auf den Klimakompressor, da die Welle sehr gerne kaputt geht. LG

Themenstarteram 8. Mai 2016 um 18:59

Heute morgen, wo es noch nicht so warm war, kam kältere Luft aus den Düsen. Heute Mittag nur noch warme Luft. Ich fahr morgen früh mal in eine VW Werkstatt.

Das kommt dir nur so vor, glaub mir. Das gleiche hatte ich letztes Jahr auch. Der Klimakompressor war kaputt und hat einen alles im allem sehr viel Geld gekostet. Bei VW wäre ich noch viel viel teurer dran gewesen.

Vielleicht auch ein Steinschlag im Kondensator. Für den Kompressor ist es noch fast zu früh, wenn auch nicht unmöglich..

Hallo zusammen!

eine ähnliche Frage zur Klimaanlage. Seit geraumer Zeit ist ein lautes Brummen von der Klimaanlage zu hören, schalte ich sie aus, verschwindet auch das Geräusch. Ich weiß, eine Klimaanlage verursacht nunmal Geräusche, aber das ist wirklich nicht normal. Man hört es bei normaler Fahrt wirklich sehr prägnant. Das nächste ist, das Geräusch geht mit der Motordrehzahl mit, das heißt, gebe ich Gas, verändert sich auch das Geräusch. Kurios: die Klimananlage kühlt! Dann wird der Kompressor nicht defekt sein, oder? Der Meister von VW hat das Problem auch gemerkt und Freitag habe ich ein Termin zur Fehlersuche. Es besteht eine LifeTime Garantie, es sollte dann doch auch abgesichert sein?! Richtig!?

Vielleicht hat ja jemand schonmal ein ähnliches Phänomen gehabt und kann berichten.

zur Info:

VW CC Bj 12/12, 1.8 TSI

58500 km

Danke!

Haben einige das Problem. Ich auch. Allerdings recht leise und nur sporadisch. Liegt aller Wahrscheinlichkeit nach am Kompressor. Fahre seit über 2 Jahren aber damit herum. Die Ventile des Kompressors können das Geräusch verursachen.

Okay.

Der Meister sagte mir, dass man den Kompressor tauschen könnte, um zu sehen, ob das Geräusch weg ist. Das wäre im Rahmen der LifeTime Garantie. Dann sollte ich das auch nutzen.

Danke für die Antwort, ich werde weiter berichten.

Wenn das nix kostet, lass es ruhig machen..

Ich habe die Geräusche auch schon seit jetzt 3 Jahren und die Klimaanlage funktioniert immer noch einwandfrei. Meist sind die Geräusche aber nur bei langsamer Fahrt und während des Anfahrens zu hören, ist man etwas schneller unterwegs (Autobahn) hört man nix.

Ich kann mich QirinusNE nur anschließen. Wenn es nicht zu sehr stört muss man nicht unbedingt was machen, im Rahmen einer Garantie würde ich es allerdings auch machen lassen.

Es gab auch schon User die wegen dieser Geräusche den Kompressor haben tauschen lassen, zunächst war es dann weg, später irgendwann kam es aber wieder.

Vielleicht bin ich auch einfach zu empfindlich bei sowas, weil ich stark vorbelastet bin beim Thema VW und Reparaturen. Aber wenn mich schon meine Beifahrer drauf ansprechen, sollte man sich doch Gedanken machen.

Danke für eure Worte.

Hatte ein Arbeitskollege mit seinem Golf VI auch. Ab und zu ein mahlendes Geräusch im Stand, beim Fahren wars fast weg. Das ging über 2 Jahre so. Die Leistung der Klima ließ dann etwas zu wünschen übrig. Also ab zum Freundlichen weil noch ein paar Wochen innerhalb der Garantieverlängerung im 5. Jahr. Die erste "Diagnose" ohne auch nur hinzuschauen: "Kompressor defekt, haben wir öfter. Haben Sie noch Garantie?" Er: ja, noch ein paar Wochen...dann hieß es, wir schauen noch mal genauer hin. Und ich sag noch, lass neu befüllen und schau was passiert...muss ja nicht immer gleich das Teuerste im Ar... sein. Neu befüllen lassen + Dichtheitsprüfung musst so oder so.

Nach einem Tag beim Freundlichen der Anruf: wir haben einen Dichtheitscheck gemacht, nichts gefunden und neu befüllt. Macht ca. 200,-€. Nix Garantie weil Verschleiß, Kompressor noch heile. Leider muss ich sagen, das ist nicht das erste Mal, wo man erst versucht, vermeintlich defekte Kompressoren zu tauschen. Alles kann, nichts muss und nicht gleich den Teufel an die Wand malen.

Mein Geräusch ist auch nach dem Klimacheck noch vorhanden gewesen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen