ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Xenon Scheinwerfer defekt/was darf das kosten?

Xenon Scheinwerfer defekt/was darf das kosten?

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 15. März 2014 um 15:58

Hallo,

nachdem ich vor 2 Wochen ein neues Instrumentenkombi bekommen habe, und dabei nur einen Anteil auf das Teil bekommen habe und den kompletten Lohn selber zahlen musste, fürchte ich mich nun vor folgender Aussage:

Die Instandsetzung des Scheinwerfers, bzw. des Leuchtmittels, sei sehr arbeitsintensiv. Man benötige das Fahrzeug einen Tag in der Werkstatt.

Was kostet so ein Wechsel? Wieso gibt es keine Kulanz auf den Arbeitslohn? Kann man es woanders richten lassen? Warum geht ein Scheinwerfer so schnell kaputt (der erste nach 17 Monaten und 58.000km)?

Hat jemand das auch schon selbst gemacht?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Im Zubehör kostet der Brenner ca 80€

Arbeit ca ne Stunde max 2

Themenstarteram 15. März 2014 um 16:20

Muss dafür der Stoßfänger abgebaut werden?

leider ja ....

Themenstarteram 15. März 2014 um 16:24

oh mann, das kann ich nicht, da muss ich wohl doch zum Freundlichen. Mist!

soviel arbeit ist das nicht .... Fahr wenn nicht mal zu ner freien Werkstatt

Stoßstange abbauen ist in der Tat nicht so aufwendig, wie es sich anhört.

Mit minimalen Schrauberkenntnissen bekommt man das hin, dauert aber dann halt vielleicht ein bissl länger.

Also ich bekomme bei meinem B7 die Xenon Brenner auch ohne ausbau der Scheinwerfer raus. ;)

Da ist genug Platz um diese zu wechseln.

Hallo

mir ist das gleiche passiert das ein Brenner defekt war nach 30 Monaten. Bin in die VW Werkstatt und die haben einen Kulanzantrag bei VW gestellt ich musste nur wenige Minuten warten dann kam die Antwort VW übernimmt 70% vom Material den Einbau muss ich selber bezahlen der Brenner kostet mit Steuern 196,00 Euro fürs einbauen sprich Demontage der Stoßstange und kalibrierung der Scheinwerfer habe ich 76,00 Euro bezahlt für den Brenner nur 30% vom Material und habe nun auf den getauschten Brenner widere zwei Jahre Garantie .Ich musste den Brenner dort Kaufen sonst hätte es keine Kulanz gegeben im normal fall so VW hallten die Brenner so um die 3000 Stunden Dauerbetrieb das sollen im durchschnitt 6-8 Jahre sein ....

Schade bei mir wohl nicht das ganze hat so 2,5 Stunden gedauert und eine Wäsche gab es auch noch dabei die haben echt einen Top Job gemacht die Werkstatt das der Brenner defekt ist da können die ja auch nichts für aber das ist echt schon sehr selten nach so einer kurzen zeit meinten die .

Zitat:

Original geschrieben von krabbelkaefer007

Mir ist das gleiche passiert, das ein Brenner defekt war nach 30 Monaten.

Optisch gibt es wohl keinen Unterschied zwischen dem neuen und dem alten Brenner?

Hab hier und auf Anbieterseiten oft gelesen, dass man die Brenner paarweise wechseln sollte.

kann nur immer wieder empfehlen, die CH/LH Funktion auf die NSW zu codieren oder abzuschalten, das verlängert die Lebensdauer der Xenon-Brenner mal locker auf das doppelte.

So ist es.

Denn 30 Monate sind nicht wirklich viel...

Ich habe keine NSW am CC, finde die hässlich. Kann man die CH/LH-Funktion auch auf das (von mir sehr geschätzte) Kurvenlicht im Scheinwerfer codieren???

Zitat:

Original geschrieben von Polmaster

Ich habe keine NSW am CC, finde die hässlich. Kann man die CH/LH-Funktion auch auf das (von mir sehr geschätzte) Kurvenlicht im Scheinwerfer codieren???

Was soll das "Kurvenlicht im Scheinwerfer" sein? Beim normalen Passat gibt es das nicht. Dieses Licht (statisches Kurvenlicht) sitzt tief in der Stoßstange, bei den Neblern.

Moin,

bei meinem Golf V waren es in Summe um die 500€!

Und das schöne daran war, dass der neue Brenner gelblich und der

alte Brenner bläulich war! Wen das stören würde, der sollte lieber auf

Nummer sicher gehen und beide tauschen!

Bei dem CC kann ich dir nur sagen, was der Scheinwerfer-Tausch ungefähr kostet.

Material fast 1000€

und Arbeitsstunden wohl um die 250€

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Xenon Scheinwerfer defekt/was darf das kosten?