ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Klimaanlage das ganze Jahr an?

Klimaanlage das ganze Jahr an?

VW Passat B8
Themenstarteram 15. Juni 2016 um 8:01

Hallo Gemeinde, mich würde interessieren wie ihr das mit der Klimaanlage im Sommer und im Winter handhabt. Stellt ihr die Anlage im Winter aus beziehungsweise auf Heizung oder habt ihr die Klimaanlage immer an?

Beste Antwort im Thema

Ich hab alles immer auf "auto", die Elektronik regelt das für mich

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Immer an! Ab einer gewissen Temperatur schaltet der Kompressor sowieso ab.

Alle paar Wochen mal an, damit das Gemisch umgewälzt wird. Oder aber wenn die Scheiben beschlagen, bzw. wenn es wirklich extrem ist.

Ansonsten: aus.

Unter 5 Grad Außentemperatur geht sowieso nichts.

Ich schalte die Anlage im Herbst irgendwann während einer längeren Fahrt ab, so dass es innen komplett trocken ist. Dann lasse ich sie abgeschaltet bis zum Frühling. Das Problem im Winter ist die Feuchtigkeit. Die Klimaanlage springt dann manchmal doch noch an, wenn es mal wärmer ist und fängt an die Luft zu trocken. Wenn man dann beim nächsten Mal bei einer Temperatur fährt, die niedriger ist, dann springt die Anlage nicht an und die Feuchtigkeit im System macht die beschlagenen Scheiben nur noch schlimmer. Dann hilft wieder nur eine längere Fahrt um alles innen wieder trocken zu bekommen. Da ich auch häufig kürzere Strecken fahre, mache ich das seit sehr vielen Jahren auf diese Art und bin damit immer gut gefahren.

Ich hab alles immer auf "auto", die Elektronik regelt das für mich

Immer an! Gerade bei der Güte der Klimaautomatik im B8. Da brauche ich mich um nichts zu kümmern.

LG Variantpasst

Themenstarteram 15. Juni 2016 um 9:26

Schon mal Interessante Meinungen! Welche Handhabe denkt Ihr ist in Bezug auf Langlebigkeit vom Umgang her schonender! Im Winter aus oder immer an oder mal an mal aus? Was meint Ihr? Vielleicht gibt es ja auch schon Erfahrungswerte

Normalerweise wird dazu geraten die AC regelmäßig (1x monatlich) einzuschalten, damit alles geschmiert bleibt und umgewälzt wird.

So Handhabe ich es auch. Im Winterhalbjahr ist sie überwiegend aus, im Sommer (ab etwa 18-20 Grad) dann eher dauerhaft an.

Selbst bei ausgeschalteter AC läuft der Klimakompressor mit. Der ist doch schon seit zig Jahren lediglich leistungsgesteuert und reduziert bei Nichtnutzung einzig des Hub des Kompressors.

Ich habe die Klima immer an. Im Sommer zum Kühlen, den Rest des Jahres zum Entfeuchten des Innenraums.

Wie schon @sven147 geschrieben hat, mach ich genau so.

Bin den B6 8 Jahre gefahren und nie die Klima ausgeschaltet, die lief Winter wie Sommer. Über diese Zeit einwandfreie Funktion, beim B8 werde genauso machen :)

Zitat:

@battleaxe2010 schrieb am 15. Juni 2016 um 09:52:08 Uhr:

Wie schon @sven147 geschrieben hat, mach ich genau so.

Bin den B6 8 Jahre gefahren und nie die Klima ausgeschaltet, die lief Winter wie Sommer. Über diese Zeit einwandfreie Funktion, beim B8 werde genauso machen :)

Kann mich dem auch nur anschließen. Steht das ganze Jahr auf "Auto".

dauerhaft auf auto.. verstehe gar nicht warum es dafür überhaupt noch einen schalter gibt..

ich hab daran noch bei keinem auto irgendwas verstellt oder geschaltet

Der "Auto" Schalter hat doch aber überhaupt nichts mit der Klimaanlage zu tun?!

Da wird doch nur Temperatureinhaltung und Luftverteilung gesteuert...

Zitat:

@AndreT78 schrieb am 15. Juni 2016 um 10:53:38 Uhr:

Kann mich dem auch nur anschließen. Steht das ganze Jahr auf "Auto".

Das ist bei mir auch so. Ich schalte nur "AC" im Winter ab, um die Feuchtigkeit rauszuhalten.

@Henson2 du weißt aber schon wie die Klimaanlage funktioniert?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Klimaanlage das ganze Jahr an?