ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Klima Regelung

Klima Regelung

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 18:23

Hallo @All

 

Hab da mal eine Frage zu eurer Klimaanlage.

 

Meiner stand heute eine Stunde in der prallen Sonne, also schön warm innen.

 

Nur meine Klima regelt am Anfang nicht über Drei Striche bei 22°C AUTO Einstellung, sodass

Er EWIG braucht bis es einigermaßen angenehm ist.

Pollenfilter ist neu, Klimawartung letztes Jahr im März.

 

Wie sieht es bei euch aus?

 

PS.

Auch wenn ich auf 20°C runter regle bleibt er bei DREI Striche.

 

Grüße

raudi52

Beste Antwort im Thema

Mit VCDS usw. lässt sich programmieren, dass die Gebläsestufe auch bei AUTO angezeigt wird.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Schau mal im Klimaprofil ("MENU-Taste drücken) nach, ob die Klimagebläseeinstellung auf "Sanft" steht. Gibt drei unterschiedliche Gebläseintensitäten, wo die Gebläseregelung automatisch in der jeweils gewählten regelt. Und bei der Einstellung "Sanft" wird das Gebläse nur in den niedrigen Lüftergeschwindigkeiten gehalten.

Falls auf "Sanft", dann mal Klimaprofil "Normal" oder "Intensiv" wählen und testen ob es besser wird.

Ansonsten einfach mal auf die Taste "Auto" drücken am Bedienelement ob sich danach etwas ändert. Kann auch sein, dass die Klima im "manuellen" Modus, was die Gebläsestufen angeht, ist und daher nicht die Gebläseintensität ändert.

Nicht über Car, sondern über die Menu Taste am Klimabedienteil. ;)

Zitat:

@Wagi44 schrieb am 24. Juni 2019 um 18:50:31 Uhr:

Nicht über Car, sondern über die Menu Taste am Klimabedienteil. ;)

Upps...du hast natürlich recht... :)

Soeben korrigiert :)

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 19:11

Hatte vergesse es zu schreiben

 

DIE KLIMA STEHT AUF AUTO UND INTENSIV

Und die Lüftersteuerung zeigt drei Striche an, obwohl es auf AUTO steht? Das ist seltsam! Bei mir ist bei der Lüftersteuerung nie ein Strich zu sehen, wenn er auf AUTO steht. Und wenn da Striche sind, erlischt bei mir AUTO... sehr seltsam.

Pallad hat recht. Entweder du siehst die Gebläsestufe oder die Climatronic steht auf AUTO.

Mit VCDS usw. lässt sich programmieren, dass die Gebläsestufe auch bei AUTO angezeigt wird.

Ich habs bei meinem codiert, dass die Striche auch auf AUTO angezeigt werden.

 

Aber um die Frage des TE zu beantworten: bei mir dreht das Gebläse auf AUTO voll auf, wenn der Innenraum stark aufgeheizt ist.

Das ist vollkommen normal das erst nach ein paar Minuten die volle Leistung kommt im AUTO Betrieb. Selbst wenn der Lüfter voll läuft würde es nicht oder nur wenig kühlen da der Klimakompressor noch nicht angesteuert wird. Dieses geschieht erst nach einem gewissen Zeitraum und hängt an mehrere Faktoren.

Ist es aber nach einigen KM fahrt immer noch nicht aktiv wird ein Fehler vorliegen.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 19:45

Im vcds wird auch kein Fehler angezeigt

Hast du was an der Klima codiert? #raudi52

Andernfalls wäre es schon komisch das du Striche siehst, wie Pallad schon schrieb.

Wenn es dir nicht schnell genug geht kannst du doch einfach MAX AC drücken. Eine gewisse Zeit dauert es nun mal bis es kalt wird.

Ich würde sagen, bei mir wird sofort beim Starten gekühlt. Zu Beginn kommt noch ein paar Sekunden feuchtwarm, aber dann gleich kalt. Wenn der Passat etwas kann, dann ist es kühlen, und das stark.

Mir geht es beim Heizen so, dass ich bei Auto und 26 Grad auch nach 10 Minuten noch keine warme Luft bekomme, wenn draussen circa 0 Grad sind.

oh ja das stimmt. der passat kann richtig gut kühlen. hat meine freundin auch letztens gesagt.

und auch ich habe mir die gebläsestufe in "auto" stellung codiert. bin gestern 10 minuten mit offenem fenster gefahren und dann auf der AB die auto taste rein gehauen. Vorher nur auf stufe 1 mit AC, damit ein bisschen kühle luft zum fenster raus gepustet wird schonmal vorproduziert wird und evtl etwas den innenraum kühlt. und ich meine klima einfach nie aus mache und AC immer an lasse. Auf der AB ging es dann in auto stellung direkt auf 2 striche vor maximum. Klima profil normal, temperatur 23 Grad.

so richtig angenehm kalt wurde das auto zwar auf der ganzen strecke nicht bzw mir war immernoch leicht warm aber jeder hat da ein etwas anderes empfinden, zumal die sonne auf den ranzen brutzelt. und ich musste nicht schwitzen, dachte mir aber "na eine nuance kühler würde noch gehen". aber so beim schreiben denke ich mir gerade, ich hätte ja, wenn gewollt, die innenraum temperatur runter schrauben können. man müsste mal mit einem thermometer testen, ob wirklich die 23 erreicht werden.

für warme luft braucht er bei mir ca 10 minuten, damit ich im pullover bei 0 grad nicht mehr friere ;D

aber kühlen kommt relativ direkt

Themenstarteram 25. Juni 2019 um 10:22

Nochmal zum besseren Verständnis,

 

Auto steht 1 Stunden in der Sonne, Klima steht auf AUTO und 22°C Klinaprofiel INTENSIV.

 

Die Klima regelt automatisch NICHT höher wie diese 3 Striche auch nach 10 km fahrt nicht.

 

Lufttemperatur im Ausströmer gemessen mit Infrarot Thermometer bei MAX und LOW

-5°C

Deine Antwort
Ähnliche Themen