ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Modell 2020 : wie steuert man die 3-Zonen-Klima-Automatik??

Passat B8 Modell 2020 : wie steuert man die 3-Zonen-Klima-Automatik??

VW Passat B8
Themenstarteram 18. August 2021 um 10:46

Moin!

Ich möchte mir einen gebrauchten Passat kaufen, und habe dazu eine Frage bezüglich der Klimaanlage.

Der Passat ist Modell 2020, EZ ist Ende Januar 2020.

Laut Ausstattungsliste verfügt er über die Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 3-Zonen-

Temperaturregelung und Allergen-Filter.

Die Drei Zonen sind ja vorne link, vorne rechts sowie hinten.

Ich habe gesehen, dass es bei manchen Passats hinten in der Mittelkonsole Regler für die Temperatur gibt, diese fehlen bei meinem aber. Ich glaube die Regler sind im Paket "Klima Fond" enthalten, das hat mein Passat aber nicht, dort sind nur die Öffnungen für die Luftzufuhr.

Und vorne kann man die Temperatur nur für links und rechts einstellen.

Wie kann ich denn dann die Temperatur für hinten regeln??

Ich habe selbst viel recherchiert, in den vielen Videos ist aber immer die Variante mit den Knöpfen hinten zu sehen.

Kann jemand helfen?

Danke und viele Grüße,

Björn

Ähnliche Themen
18 Antworten

Funktioniert über das Infotainmentsystem. Dort gibt es ein Menü " Klimaanlage " , darüber läßt sich die hintere Klimazone steuern.

Einfach den Menü Knopf am Klimabedienteil drücken. Dann bist du in der Übersicht der Klima.

Themenstarteram 18. August 2021 um 17:47

danke, das ist ja einfach!

wie jetzt, mit 3zonen klima kann man im fl passat hinten nur vorn die temperatur regeln? was ist das denn für ein quatsch? der te hat doch bestimmt überlesen, dass standardmäßig nur eine normale klimaanlage verbaut ist und keine 3 zonen...die 3zonen hat nämlich hinten die bedienung...

Dafür braucht das Fond Paket wie er selbst schreibt. Es kann sein das es kein Elegance ist. Das ist das ein extra trotz 3 Zonen. Ich meine im Business Premium Paket ist das auch mit drin.

 

Ich habe den Regler hinten, bräuchte ihn aber nicht. Die Kinder kommen nicht dran und per Sync sind eh alle Zonen gleich.

Was wirklich doof daran ist an der 3 Zonen Klima, dass man die Intensität des Gebläses hinten nicht separat einstellen kann. Oder gibt es dafür auch ein besonderes Bedienteil aus der Bucht oder so?

Meiner ist Highline Ausführung aus 2017.

Zitat:

@garfield126 schrieb am 19. August 2021 um 00:33:07 Uhr:

wie jetzt, mit 3zonen klima kann man im fl passat hinten nur vorn die temperatur regeln? was ist das denn für ein quatsch? der te hat doch bestimmt überlesen, dass standardmäßig nur eine normale klimaanlage verbaut ist und keine 3 zonen...die 3zonen hat nämlich hinten die bedienung...

Also wenn das tatsächlich bei VW so ist das man bei einer 3 Zonen Klima hinten nichts verstellen kann bzw. die Verstellung hinten gegen Aufpreis geordert werden muss ist das einfach nur mehr frech.

Zitat:

@adi-1980 schrieb am 19. August 2021 um 06:45:08 Uhr:

Was wirklich doof daran ist an der 3 Zonen Klima, dass man die Intensität des Gebläses hinten nicht separat einstellen kann. Oder gibt es dafür auch ein besonderes Bedienteil aus der Bucht oder so?

Meiner ist Highline Ausführung aus 2017.

es gibt für hinten keinen separaten Lüfter... über die Ausströmer kannst du doch aber die Luftmenge regulieren (wie vorne auch). Im Automatik Modus der Klima macht er das doch auch vorne für dich.

Naja da versteht man halt anderes unter einer Automatik wenn man die Zufuhr manuell einstellen muss/soll/kann hätte man sich das Bedienteil auch sparen können und es nur von vorne über das Infotainmaint steuerbar machen können.

Themenstarteram 19. August 2021 um 7:42

mein Passat (noch habe ich ihn nicht...) hat die Basisausstattung, und dazu ein paar andere Ausstattungen, unter anderem eben auch die 3-Zonen-Klimaautomatik.

Aber die Regler hinten fehlen, daher muss man die Temperatur hinten von vorne bedienen, und das auch noch über einen Umweg über das Display.

Die Regler gehören nicht automatisch zur 3-Zonen-Klimaautomatik dazu, sondern sind in einem separaten Paket (Klima Fond oder so ähnlich) enthalten.

Schon merkwürdig, wenn man die Möglichkeit hat, hinten eine andere Temperatur einzustellen, das aber nur von vorne machen kann...

Aber egal, so wichtig ist das nicht (für mich)

Wobei ich mich frage, wie genau das überhaupt funktionieren kann. Es gibt ja die beiden Luftdüsen hinten in der Mittelkonsole, aber damit lässt sich doch sicher nicht der komplette Fond-Bereich auf eine bestimmte Temperatur regeln. Oder gibt es noch weitere Düsen? Unter den Sitzen vielleicht?

mehrere Zonen in einem so kleinen Raum sind sowieso mehr Marketing als Funktion ;)

@bjoern_krueger unter den Vordersitzen gibt es auch seit ein paar Passat-Generationen Lüftungsdüsen :)

Themenstarteram 19. August 2021 um 8:23

Ah, Ok.

Inwieweit man über diese paar Düsen eine konstante Temperatur im Fondbereich realisieren soll, ist wohl das Geheimnis der VW-Ingenieure (oder der Marketing-Abteilung...)

Aber egal, grob wird man das wohl regeln können, und wenn die Kinder hinten wieder nörgeln, dass ihnen zu kalt/warm ist, kann ich ihnen hinten ein bisschen separate kalte/warme Luft reinpusten.

die basisausstattung hat keine 3zonen klima...3zonen hat hinten einen digitalen regler mit temperaturanzeige...alles andere ist eine normale klima...mehrere zonen find ich schon sinnvoll, wenn man, wie wir hinten ein kleinkind sitzen hat, das es ein wenig wärmer braucht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Modell 2020 : wie steuert man die 3-Zonen-Klima-Automatik??