ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klemme die nur Strom führt wenn Motor aus

Klemme die nur Strom führt wenn Motor aus

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 18. Februar 2011 um 12:36

Hallo zusammen,

 

Hab nen AQY und wollte fragen obs irgendwo im Auto was gibt das nur Strom führt wenn der Motor aus ist. Also wenn er an ist quasi kein Strom führt.

Hab mal gehört da gibts so ne Klemme ... weiß jemand wo die ist??

 

MfG Stefan

 

Beste Antwort im Thema
am 19. Februar 2011 um 12:57

Zitat:

Original geschrieben von Weibei

Also ich brauche den Strom für den Marderschutz (egal ob sinnvoll oder nicht, darüber will ich jetzt nicht diskutieren) denn während der Fahrt vertrag ich das Pfeiffen nicht.

Aber ich glaube Klemme 75X is das richtige.

Und wo find ich die genau??

Danke für die vielen Antworten!

MfG Stefan

Du brauchst für solch ein Ding

KEINE KLEMME, DIE SPANNUNG FÜHRT, WENN DER MOTOR AUS IST !

EINBAUANLEITUNG LESEN !!

Aktuelle Anlagen haben heute i.A. 3 Anschlusskabel:

- Kl. 30 Dauerplus

- Kl. 31 Masse

- Steuerung Kl. 15

Über die Steuerungslogik wird hier NICHT Spannung erkannt, sondern MASSEPOTENTIAL, was an Kl. 15 bei abgeschalteter Zündung über die Verbraucher, die an Kl. 15 angeschlossen sind, erkannt wird.

Kl. 15 findest Du im Motorraum am Getriebeschalter für Rückfahrleuchten.

 

Solltest Du noch eine Anlage haben, die nur 2 Anschlüsse hat:

- Kl. 30 Plusversorgung

- Kl. 31 Masse, klemme den Masseanschluss an Kl. 15 (z.B. am getreiebschalter für Rückfahrleuchten.

Funktion:

Kl. 15 geschaltet, also "Zündung an" = keine Masse am Masseanschluß der Marderscheuche.

Kl. 15 aus, also "Zündung aus" = Masse an Anschluss Marderscheuche.

Um das ganze abschaltbar zu gestallten, reicht i.A. ein kleiner Schalter, den man in der Nähe der Batterie platzieren kann, oder eine Steckverbindung in den Zuleitungen zur Marderscheuche.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 19. Februar 2011 um 8:55

Den Schalter hätt ich sowieso noch hingebaut. Denn auch wenn das Auto in der Garage steht benötige ich das ja nicht.

Und wo genau finde ich jetzt diese Klemme die Strom führt wenn der Motor aus ist??

 

MfG Stefan

1. hört man beim Fahren den Pfeifton sowieso nicht

2. sollte man sich in der Bedienungsanleitung seines Gerätes informieren wie das angeschlossen wird

3. hat man sich eins gekauft das nur + und - hat sollte man sich überlegen auf was gescheites umzusteigen anstatt irgendwelche Bastellösungen auszuprobieren

4. helfen bei meinem Marder hier Pfeiftönie garnichts, aber die Elekroschockplättchen haben ihn das Fürchten gelehrt :D

am 19. Februar 2011 um 12:25

Wenn Du sowieso einen Schalter dazubaust, dann kannst Du auch direkt Klemme30 nehmen, das sind die fetten einfarbig-roten Kabel, die verschraubt sind. Einfach mit draufschrauben, das passt scho. Minus kannst Du fast überall abgreifen, u.a. auch an der Batterie oder an der Karosserie.

Hallo,

um es ganz elegant zu machen gäbe es noch die Möglichkeit die untere rechte Fußraumverkleidung (Fahrerseite) neu zu kaufen mit einem Aufsatz für zwei Schalter. Dort könntest du dann einen Schalter einbauen den du betätigst sobald du dein Auto länger parkst.

am 19. Februar 2011 um 12:57

Zitat:

Original geschrieben von Weibei

Also ich brauche den Strom für den Marderschutz (egal ob sinnvoll oder nicht, darüber will ich jetzt nicht diskutieren) denn während der Fahrt vertrag ich das Pfeiffen nicht.

Aber ich glaube Klemme 75X is das richtige.

Und wo find ich die genau??

Danke für die vielen Antworten!

MfG Stefan

Du brauchst für solch ein Ding

KEINE KLEMME, DIE SPANNUNG FÜHRT, WENN DER MOTOR AUS IST !

EINBAUANLEITUNG LESEN !!

Aktuelle Anlagen haben heute i.A. 3 Anschlusskabel:

- Kl. 30 Dauerplus

- Kl. 31 Masse

- Steuerung Kl. 15

Über die Steuerungslogik wird hier NICHT Spannung erkannt, sondern MASSEPOTENTIAL, was an Kl. 15 bei abgeschalteter Zündung über die Verbraucher, die an Kl. 15 angeschlossen sind, erkannt wird.

Kl. 15 findest Du im Motorraum am Getriebeschalter für Rückfahrleuchten.

 

Solltest Du noch eine Anlage haben, die nur 2 Anschlüsse hat:

- Kl. 30 Plusversorgung

- Kl. 31 Masse, klemme den Masseanschluss an Kl. 15 (z.B. am getreiebschalter für Rückfahrleuchten.

Funktion:

Kl. 15 geschaltet, also "Zündung an" = keine Masse am Masseanschluß der Marderscheuche.

Kl. 15 aus, also "Zündung aus" = Masse an Anschluss Marderscheuche.

Um das ganze abschaltbar zu gestallten, reicht i.A. ein kleiner Schalter, den man in der Nähe der Batterie platzieren kann, oder eine Steckverbindung in den Zuleitungen zur Marderscheuche.

Sowie hurz das geschrieben hat war mein Marderschutz auch.

3 Kabel wenn die Zündung an ist geht das Ding aus.

Hatte sowas vor 4 Jahren auch mal drin mit Ultraschall und Starkstromplättchen , aber weil es keine Wirkung hatte hab ich es wieder rausgeworfen.

Jetzt hab ich eine Grage und das ist der Beste Marderschutz.:D

am 19. Februar 2011 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von Erdgas-Bert

 

Die Story mit Öldruckschalter und Hastenichgesehn ist technisch imho so ziemlich das Danebenste...

Alle (korrekt) Nachgerüsteten Tagfahrlichter werden mittels Signal von Klemme 61 geschaltet. Also so Daneben wie du meinst ist das gar nicht.

am 19. Februar 2011 um 19:02

Zitat:

Original geschrieben von daniel_bf

 

Alle (korrekt) Nachgerüsteten Tagfahrlichter werden mittels Signal von Klemme 61 geschaltet. Also so Daneben wie du meinst ist das gar nicht.

Ja, mag sein, dass Du da Recht hast und dass ich ggf. Abbitte zu leisten hätte, allerdings würde ich da schon unterscheiden, ob man es mit einer Verkabelung ab Werk zu tun hat, bei der entsprechende Strombelastungen bereits berücksichtigt sind, oder ob da nachträglich von Leuten geschraubt wird, bei denen die Kenntnisse i.S. Elektrik über Batterie-Plus und -Minus nicht hinausgehen. Und es macht einen Unterschied, ob man es mit einem Druckgeber (so ein Teil, das je nach unterschiedlichem Druck auch unterschiedliche Daten liefert) zu tun hat oder mit einem Druckschalter.

Grüße!

Themenstarteram 20. Februar 2011 um 17:11

Keine Ahnung wie viele Anschlüsse das Teil hat. Habs ja noch nicht wollt mich nur mal im Vorhinein schon mal schlau machen, denn die Anleitungen sind ja meist nicht sehr informativ.

Und das mit Klemme 15 funktioniert dann ...??

 

MfG Stefan

am 20. Februar 2011 um 20:43

Nö, eben nicht. Kl.15 hat nur dann Saft, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Da wäre dann die Marderscheuche beim Parken leider völlig ohne Strom...

Guck mal ein paar Beiträge weiter oben. Nimm ein Kabel, das NUR ROT ist. Da gibt es bestimmt Möglichkeiten, das Teil anzuschließen. Schalter dazu und gut is.

Zitat:

Original geschrieben von Weibei

die Anleitungen sind ja meist nicht sehr informativ.

ich hab dir oben eine verlinkt da steht alles drin.

Schaltplan mit Bild.

Beschreibung der Anschlüsse, Funktionsweise...

am 21. Februar 2011 um 0:30

Zitat:

Original geschrieben von Erdgas-Bert

Nö, eben nicht. Kl.15 hat nur dann Saft, wenn die Zündung eingeschaltet ist. Da wäre dann die Marderscheuche beim Parken leider völlig ohne Strom...

Guck mal ein paar Beiträge weiter oben. Nimm ein Kabel, das NUR ROT ist. Da gibt es bestimmt Möglichkeiten, das Teil anzuschließen. Schalter dazu und gut is.

Erst lesen, dann urteilen.

Da steht NIX davon, dass die Marderscheuche NUR an Kl. 15 anzuklemmen wäre.

 

Zitat:

Original geschrieben von Weibei

 

Und das mit Klemme 15 funktioniert dann ...??

MfG Stefan

Wenn Du das Ding so anschließt, wie ich`s beschrieben habe, funktioniert`s.

Kanickel-Käfigdraht mit Kabelbindern unter den Motor und gut is.

Themenstarteram 21. Februar 2011 um 19:14

Also wenn das bei den meisten Geräten so geschalten ist dass man 3 Kabel hat (+ - und zündplus zur steuerung) dann isses eh kein Problem.

Hätte gedacht man muss es selber ansteuern.

Da wär mir jetzt auch ne Idee gekommen (Ansteuereung, falls nicht vorhanden, zum selberbauen):

Hab noch ein altes Wechselrelais daheim.

85 auf Zündplus und 86 auf Masse. 30 auf Dauerplus und je nach dem 87 bzw. 87a auf den Verbraucher der an sein sollte wenn Zündung aus ist.

Funzt bei Marderschutz als auch für Alarmanlage.

Danke für eure Ratschläge!

MfG Stefan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klemme die nur Strom führt wenn Motor aus