ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. kleines problem mit dem maxicosi

kleines problem mit dem maxicosi

Themenstarteram 1. November 2008 um 0:18

hallo miteinnander.

hab da ein kleines problem mit meinem maxicosi. der sitz steht an meinem fahrersitz an. ich habe wohl zu lange beine :D. wollte mal fragen, ob dies noch eigendlich ok ist. natürlich könnte ich diesen sitz an die andere seite stellen, nur dann kommt meine freundin nicht mehr an die kleine ran. auch sie selber hat hinter mir keinen platz........

aber seht mal selber.

Ähnliche Themen
17 Antworten

süß, auch alles gute von mir. bei uns steht wohl auch wieder was an.

 

du hast doch "nur" ein kind, oder ? dann ab hinter den beifahrer, da ist massig platz für den maxicosi und man hat vorne noch genug platz. da kann golf4 ect. überhaupt nicht mithalten.

 

was meinst du mit "um das kind kümmern". das kind braucht doch keine 24std. babysitter. man fährt vielleicht etwas "ängstlicher", wenn hinten keiner sitzt, aber ich finde das wäre übertrieben, daß hinten immer nachgeschaut werden muß. besonders weil man nicht immer zu zweit fährt.

es gibt z.b. spezielle spiegel, die man hinten montiert, um im innenspiegel das kind zu sehen, sowas würde ich vielleicht eher empfehlen.

 

unser kind hat in allen autos hinter dem beifahrer gesessen ( macht es immer noch, außer im cabrio, da darf er sogar auch öfters vorne sitzten )  und das hat prima geklappt :)

 

gruß

Mit dem "um das Kind kümmern" sah ich bis jetzt auch nicht so verbissen! Alles was wir in der Stadt und Umgebung mit unserem Kleinen fahren und bis jetzt gefahren sind war er meistens alleine hinter dem Beifahrersitz! Nur wo wir dieses Jahr nach Warnemünde in den Urlaub gefahren sind (ca. 450km) war meine Frau mit hinter mir neben dem Zwerg! Bei der Strecke war das schon besser so! Hat alles bestens funktionert bis jetzt und wird es auch weiterhin!!!

 

Viele Grüße 

je nachdem. bei 5 tagen alt meinetwegen, aber mit unserem kurzen sind wir bis ganz oben in holland gefahren, kein thema. auf dem rückweg hat er heftiges fieber bekommen, auch da war er allein hinten, auch wenn mutti sich öfters umgedreht hatte. da is babba mal schneller heimgefahren :D

 

wenn man sich überlegt, wie wir früher transportiert wurden, da mein ich oft genug, daß wir es etwas übertreiben. nein, ich will damit keinem zu nahe treten.

manche meinen es einfach nur zu gut, wobei verdammt viele andere sich einen scheiß drum kümmern, ob ihre kinder überhaupt angeschnallt sind.

 

ich mein halt, wenn man damit anfängt das kind so zu "bemuttern", dann gewöhnt sich erstens das kind daran und man hat später probleme damit.

zweitens fährt z.b. die mama dann viel nervöser, wenn sie mal alleine fahren muß. da kann man nicht andauernd nach dem kleinen gucken.

weiß ja immer noch nicht, ob es jetzt nur mal ausnahmsweise und fürn anfang gefragt wurde....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. kleines problem mit dem maxicosi