ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Kleine Frau, kleines Motorrad ????

Kleine Frau, kleines Motorrad ????

Themenstarteram 5. März 2006 um 13:24

Hallo zusammen!

Ich habe mal ne Frage:

Meine Freundin würde auch gerne Motorrad fahren. Nur hat sie das Problem das sie recht klein ist (1,55m). Das heisst sie kommt nicht mal bei einer ja relativ kleinen GS 500E mit den Fußspitzen auf den Boden.

Habt ihr eine idee welches otorrad für sie geeignet wäre ( Tiefe Sitzhöhe) Oder könnt ihr mir sagen welches Motorrad man so Tief legen könnte das sie damit sicher fahren könnte. Wie funktioniert so eine Tieferlegung bzw. wie aufwending ist das?

Danke schon mal für die Antworten!

Gruß Micha

Ähnliche Themen
35 Antworten

Kawasaki EL 250 ist recht tief.

Ist aber auch kein richtiges Motorrad ;)

Themenstarteram 5. März 2006 um 13:39

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Es sollte nicht unbedingt ein Chopper sein. Hoffe auf weitere vorschläge.

Dann wäre mein zweiter Gedanke eine RD 350.

am 5. März 2006 um 14:10

oder vielleicht ne Zephyr 550 ?

Zitat:

Original geschrieben von MichaGSXR

Es sollte nicht unbedingt ein Chopper sein.

Soll die Alternative ein Tourer oder ein Sportler sein?

Themenstarteram 5. März 2006 um 14:25

Das wäre fast egal. Sie wäre ja anfänger da sie ja auch "noch" keinen Führerschein hat wegen dem problem mit der Größe.

Es sollte einfach eine vernünfitge nicht so teure Lösung sein, darum auch die frage wie kompliziert eine tieferlegung z.b. einer GS 500 wäre weil die ja Gebraucht ja auch nicht so teuer ist und für Anfänger ja auch gut geeignet ist.

am 5. März 2006 um 14:44

also die Tieferlegung ist nicht das problem!!

ist 20m. sache.

es sind nur längere bolzen die du an dem Federbein wechseln musst.

bekommst du bei ebay ganz günstig!

gruß

Die Suzuki LS 650 Savage wäre auch noch eine Lösung. Die wirkt nicht ganz so choppermäßig.

am 6. März 2006 um 16:36

Ne Kawa ER-5 tieferlegen, Sitz abpolstern und schon kann sogar ein Liliputaner das Ding fahren

Ganz klar GSXR 600 oder Bandit 650

meine Freundin ist ebenfalls <160cm und diese Modelle passen ihr wunderbar. Sie hat letztens die Bandit Probe gefahren und das mit der größe ging wunderbar und gleiches gilt für die GSXR 600, oder ne R6 oder dergleichen.

(Allerdings hätt ich da um meine Freundin Angst, auch wenn sie's nicht einsieht....)

MFG

Ist doch alles eine Frage des willens. ;)

Gibt sogar relativ kleine Mädels die DR Big fahren. Natürlich ist das nicht einfach und erfordert an Ampeln, etc. schon etwas Geschick, aber wenn man was wirklich will geht alles. ;)

am 6. März 2006 um 20:07

Hi,kleiner als 160 cm? Und noch ne 650er Bandit oder GSX600?

Also meine Freundin ist 168cm und ich finde das meine GS500 wunderbar für ihr Größe passt!! Ich hab auch schon ihre Arbeitskollegin (173cm) auf ner 600er Bandit gesehen. naja die Maschine war ihr zu groß. Alsi ich ihr sagte wie es mit Tieferlegung aussieht, sagte sie, daß sie tiefergelegt wurde. Also ne GS500,finde ich, wäre die bessere Wahl.

Gruß

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von TorstenDA

sagte sie, daß sie tiefergelegt wurde

Du meinst wohl flachgelegt :D

@torstenDA

da ist jetzt bei meiner Freundin das Problem, dass sie (und ich) definitiv keine GS500 will, drum hab ich da auch keinen Vergleich.

Ich kann nur sagen, was mein Eindruck ist oder meine Erfahrung und da ist ne 600er das richtige zwischen Gutmütigkeit und genug Power.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Kleine Frau, kleines Motorrad ????