ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Klappern im Armaturenbrett

Klappern im Armaturenbrett

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 21:45

Hallo ^^

Ich bin neu hier und habe mich eigentlich auch nur wegen eines Problems meines Autos hier angemeldet.

Als erstes zu meinen Auto: Ich fahre einen Ford Focus Mk3 1.6 TDCi Turnier. Ich habe das Auto erst vor 2 Monaten gekauft. Da ich für dieses Auto einmal durch Halb Deutschland gegurkt bin macht es mich ein wenig traurig das das sonst Makellose Auto Klappert.

Mein Problem befindet sich im Armaturenbrett. Leider kann ich nicht richtig genau sagen wo aber habe es auf ein sehr kleinen Spielraum eingekränzt. Also:

Mein Armaturenbrett, bzw. etwas unter dem Armaturenbrett klappert. Ich schließe nicht aus das es das Armaturenbrett selbst ist, aber könnte auch von drunter kommen. Immer wenn ich das Auto anmache und los fahre klappert etwas. Es ist lauter und aufdringlicher wenn es kalt ist. Im Normalfall ist das Klappern auch weg nachdem ich so ungefähr 30 min gefahren bin. Es ist am lautesten wenn ich Niedertourig fahre. Ich will das mal demonstrieren:

-Ich starte das Auto (hin und wieder klappert es auch hier schon)

-Das Auto läuft im Standgas (teilweise tritt das klappern auch hier leise auf)

-Ich fahre im 1. Gang an (Klappern wird lauter)

-Trete die Kupplung zum Schalten (Klappern hört normalerweise auf, aber kann trotzdem Klappern)

-2. Gang (Klappern wird Lauter)

Usw.

Aber alles was nach dem 4. Gang passiert geht in 90 % der Fälle ohne Klappern. Wenn dann nur wenn es sehr kalt ist.

Es kann aber auch vorkommen das es nicht klappert bis ich über ein Schlagloch oder so fahre. Das verwundert mich auch so ein bissel.

Denke ich habe das Problem genug erläutert. Ich war zwar noch nicht in der Werkstatt damit aber habe es einen Kumpel der Mechaniker bei einer Ford Vertragswerkstatt ist gezeigt. Er konnte es sich auch nicht erklären. Jedenfalls nicht ohne den Innenraum auseinander nehmen zu müssen. Deshalb habe ich mich selbst auf die Suche nach dem Problem gemacht.(Im Anhang befindet sich ein bild mit der Position die ich eingekränzt habe)Da oder dahinter kommt das klappern her. Ich habe es mal geschafft es kurze zeit zu unterdrücken indem ich an die Außenwand vom Drehzahlmesser gedrückt habe, hat aber nicht lange geholfen. Man kann es auch für meist nur 1 Sekunde unterdrücke wenn man von unten gegen die Verkleidung über den Lüfungsregler drückt. Ich habe das komplette Radio und den Display ausgebaut um heraus zu finden was sich hinter dieser Ecke da befindet das klappern könnte. Aber da ist nix. Ich kann mir nicht erklären woher es kommt aber es macht mich langsam wahnsinnig. Es ist teilweise so schlimm das man sich schlecht im auto unterhalten kann... Vielleicht kann mir ja irgendwer Helfen.

Hier auch nochmal ein Video bei dem man es hört:

https://www.youtube.com/watch?v=IUUNhcSJdIw&feature=youtu.be

Hoffer irgendwer hat ne Idee...

Mfg Thomas^^

Ungefähre Position des Kalpperns
Ähnliche Themen
13 Antworten
am 7. Dezember 2019 um 4:56

Ganz schön nervig laut, zumindest was man auf YouTube hört. Du kannst die gesamte Radioblende abbauen. Anleitung dazu auf YouTube. Sind nur 2 Schrauben, die Blende ist geklipst . Da siehst du zumindest etwas.

Zitat:

@Focus_mk3_titanium schrieb am 7. Dezember 2019 um 04:56:35 Uhr:

Du kannst die gesamte Radioblende abbauen.

Er hat das Radio doch schon draußen gehabt.

Meine Erfahrung mittlerweile, manchmal hört man Geräusche, die aber eigentlich von einer anderen

Richtung kommen. Für mich klingt es stark nach vibrieren.

 

Und das überträgt sich teilweise auf andere Autoteile. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber vielleicht ist der Verursacher überhaupt nicht dort vorhanden. Sondern ganz woanders.

 

Damals hat meiner Sonnenbrille und meine Parkscheibe auch die ganze Zeit "vibriert".

Sicherlich nicht in diesem Ausmaß.

Ich hab bestimmt ne´ halbe Ewigkeit gesucht um darauf zu kommen.

 

Lange Rede kurzer Sinn, vielleicht doch woanders suchen ?! Vielleicht sogar Motorraum bei dieser Lautstärke. Da vibriert es am meisten meiner Meinung nach.

Oder in der Reserveradmulde

Batteriedeckel? Ansonsten mal Tacho rausnehmen, das ist ja so schwierig auch nicht....

Würd mich auch wahnsinnig machen.

Zitat:

@first-monday schrieb am 7. Dezember 2019 um 08:59:57 Uhr:

Für mich klingt es stark nach vibrieren.

So ist es. Klappern ist etwas anderes.

Bist du enn mal mit ausgebautem Radio gefahren und war das vibrieren dann weg?

Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 22:01

Zitat:

@first-monday schrieb am 7. Dezember 2019 um 08:59:57 Uhr:

Meine Erfahrung mittlerweile, manchmal hört man Geräusche, die aber eigentlich von einer anderen

Richtung kommen. Für mich klingt es stark nach vibrieren.

Und das überträgt sich teilweise auf andere Autoteile. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber vielleicht ist der Verursacher überhaupt nicht dort vorhanden. Sondern ganz woanders.

Damals hat meiner Sonnenbrille und meine Parkscheibe auch die ganze Zeit "vibriert".

Sicherlich nicht in diesem Ausmaß.

Ich hab bestimmt ne´ halbe Ewigkeit gesucht um darauf zu kommen.

Lange Rede kurzer Sinn, vielleicht doch woanders suchen ?! Vielleicht sogar Motorraum bei dieser Lautstärke. Da vibriert es am meisten meiner Meinung nach.

Also seit heute ist mir klar das es von der Blende übern Radio kommt. Wenn ich die Blende direkt übern kleinen Display vom Radio hoch drücke ist es weg.

Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 22:03

Zitat:

@mollenhower schrieb am 7. Dezember 2019 um 10:54:39 Uhr:

Zitat:

@first-monday schrieb am 7. Dezember 2019 um 08:59:57 Uhr:

Für mich klingt es stark nach vibrieren.

So ist es. Klappern ist etwas anderes.

Bist du enn mal mit ausgebautem Radio gefahren und war das vibrieren dann weg?

Ja bin ich... leider war das Auto zu dem Zeitpunkt denke warm genug das es nicht mehr kommt. Ich werde es morgen aber nochmal testen und melde mich dann mit den Ergebnissen

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 15:49

Zitat:

Zitat:

@first-monday schrieb am 7. Dezember 2019 um 08:59:57 Uhr:

Für mich klingt es stark nach vibrieren.

So ist es. Klappern ist etwas anderes.

 

Bist du enn mal mit ausgebautem Radio gefahren und war das vibrieren dann weg?

Bin eben mal gefahren. Kein Vibrieren... aber das Ergebnis habe ich bei den letzt testläufen ohne Radio auch schon gehabt. Ich kann mir nicht vorstellen das es das Display oder irgendwas vom Radio ist weil wenn es beim fahren vibriert und ich auf das Display drücke ändert das nix und für das Radio an sich ist es einfach zu hoch... ich weiß nicht mehr weiter... werde mal in den sauren Apfel beißen und in die Werkstatt fahren und schauen (und hoffen das es beim zeigen Überhaupt vibriert) was die dazu sagen :/

Bei meinem MK3 klappert es am Brillenfach wo das Mikrofon??? von der Freisprecheinrichtung ist, die Gurte hinten (einfach einstecken) und die Hutablage (hab ich mittlerweile mit Moosgummi ruhig gestellt :D ) ...

Zitat:

@ThomasPremium schrieb am 8. Dezember 2019 um 15:49:52 Uhr:

Zitat:

 

So ist es. Klappern ist etwas anderes.

Bist du enn mal mit ausgebautem Radio gefahren und war das vibrieren dann weg?

Bin eben mal gefahren. Kein Vibrieren... aber das Ergebnis habe ich bei den letzt testläufen ohne Radio auch schon gehabt. Ich kann mir nicht vorstellen das es das Display oder irgendwas vom Radio ist weil wenn es beim fahren vibriert und ich auf das Display drücke ändert das nix und für das Radio an sich ist es einfach zu hoch... ich weiß nicht mehr weiter... werde mal in den sauren Apfel beißen und in die Werkstatt fahren und schauen (und hoffen das es beim zeigen Überhaupt vibriert) was die dazu sagen :/

Wenn ohne eingebautem Radio nix vibriert liegt es doch am eingbautem Radio. Da wird irgendetwas ans eingebaute Radio kommen was dann anfängt bei niedrigen Drehzahlen zu vibrieren, irgendeine Halterung oder ein Blech, Kabel oder sowas.

Oder ist was im Radio lose? Mal Schütteltest machen.

 

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 18:50

Zitat:

@Lumpi3000 schrieb am 8. Dezember 2019 um 16:55:23 Uhr:

Bei meinem MK3 klappert es am Brillenfach wo das Mikrofon??? von der Freisprecheinrichtung ist, die Gurte hinten (einfach einstecken) und die Hutablage (hab ich mittlerweile mit Moosgummi ruhig gestellt :D ) ...

Die Gurte sind bei mir ruhig ^^ brillenfach habe ich leider keins :D

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 19:16

Zitat:

@mollenhower schrieb am 8. Dezember 2019 um 18:31:07 Uhr:

Zitat:

@ThomasPremium schrieb am 8. Dezember 2019 um 15:49:52 Uhr:

 

Bin eben mal gefahren. Kein Vibrieren... aber das Ergebnis habe ich bei den letzt testläufen ohne Radio auch schon gehabt. Ich kann mir nicht vorstellen das es das Display oder irgendwas vom Radio ist weil wenn es beim fahren vibriert und ich auf das Display drücke ändert das nix und für das Radio an sich ist es einfach zu hoch... ich weiß nicht mehr weiter... werde mal in den sauren Apfel beißen und in die Werkstatt fahren und schauen (und hoffen das es beim zeigen Überhaupt vibriert) was die dazu sagen :/

Wenn ohne eingebautem Radio nix vibriert liegt es doch am eingbautem Radio. Da wird irgendetwas ans eingebaute Radio kommen was dann anfängt bei niedrigen Drehzahlen zu vibrieren, irgendeine Halterung oder ein Blech, Kabel oder sowas.

Oder ist was im Radio lose? Mal Schütteltest machen.

Das war damals beim ersten mal als ich das wahrgenommen habe auch meine Vermutung. Es kommt aber nicht von Radio. Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke mal das da in der verklebung von der Verkleidung...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Klappern im Armaturenbrett