ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kl 15 Zündungsplus im Motorraum W211 Mopf 280 CDI

Kl 15 Zündungsplus im Motorraum W211 Mopf 280 CDI

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 21. Oktober 2013 um 11:13

So !!!

Nun helft mal einem ehemaligen Opelaner Zündungsplus im Mot Raum zu finden. :confused:

Habe mich zwar schon durch diverse Themen gelesen ist mir auch eigentlich klar ,aber ich habe Probleme die Schaltpläne vom Mercedes zu lesen ! Bei meinem Opel Omega waren die ganz anders gezeichnet.

Ich will mir diese schicken Tagfahrleuchten inklusive Chromring einbauen aber dafür brauche ich ja

1X Zündungsplus 12 Volt und 1X Strom vom Standlicht .

Hier der Link :http://www.ebay.de/.../380708173723?...

Die sind zwar für nen Avantgarde passen aber dennoch weil die Gitter die selbe Form haben ,bei mir fehlen nur die beiden Chromspangen die ich ,wenn ich die TFL eingebaut habe dann zusätzlich dran wären. Find ich sowieso sehr Schick !

Kann ich mir diesen Strom mit einer Regulären " Prüflampe "---- Vorne Einstechnadel hinten Krokodilklemme auf Masse --- suchen oder mach ich mir da was Bordelektrikmäßig was kaputt ?

Habe natürlich auch einen "normalen Multimeter " aber mit Prüflampe wär's einfacher.

Noch besser wäre wenn mir einer von Euch Profis sagen könnte welches Kabel

( Farbcodierung) ich nehmen muß / kann . ( Sicherungskasten vo links im Mot-Raum )

Wie geschrieben ich will und muß mich erstmal in diese für mich neue Schaltplanoptik reinlesen , aber jetzt kommt die dunkle Jahreszeit da kann ich ja ausgiebig Schmökern (lesen).

Habe die leuchten noch nicht bestellt möchte erst genau wissen wo ich was anschließen kann damit ich nicht lange rumsuchen muß.

Oh Mann jetzt hab ich einen halben Roman geschrieben Sorry :eek:

Vielen Dank für Eure Antworten im voraus

Euer " Neuer "

Gruß

Heinseni

Ähnliche Themen
32 Antworten

So viel Text wegen drei Adern :rolleyes:

SAM Fahrer:

  • Kl. 15: Stecker C1, Pin 9, ist nicht belegt, aber über Sicherung 51 abgesichert. Benötigt wird eine SLK 2.8 Kontaktfeder, Quetschgröße entsprechend Aderquerschnitt.
  • Kl. 58d: Stecker C2, Pin 1, graublau, 0,35 oder 0,75 mm (je nach Bj.)
  • Kl. 31: Stecker I2, Pin 1, braun, 4,0 mm

Gruß

MiReu

Themenstarteram 21. Oktober 2013 um 17:53

Ha, Danke für die schnelle Antwort !!!!!

Hört sich alles sehr einfach an aber wo ist C 1 ?

58 d ist mir klar ist Standlicht , Massepunkt ist auch klar ist auf dem Radhaus li gut zu sehen!

Hänge mal ein Bild von dem Sicherungkasten auf dem Radlauf links unter der Windschutzscheibe an vielleicht könntest Du das bearbeiten mit einem Hinweispfeil ???!!!

Die Sicherungen in Blick / Fotorichtung hinten führen alle Dauerplus , die beiden 15 Ampere Sicherungen nebeneinander Steuern irgendein Zeitgeregelten Verbraucher

E-box-links
Themenstarteram 21. Oktober 2013 um 18:02

Ha, Danke für die schnelle Antwort !!!!!

Hört sich alles sehr einfach an aber wo ist C 1 ?

58 d ist mir klar ist Standlicht kann ich direkt am Scheinwerfer abgreifen ?? !! , Massepunkt ist auch klar ist auf dem Radhaus li gut zu sehen!

Hänge mal ein Bild von dem Sicherungkasten ( E -Box ) auf dem Radlauf links unter der Windschutzscheibe an vielleicht könntest Du das bearbeiten mit einem Hinweispfeil ???!!!

Die Sicherungen in Blick / Fotorichtung hinten führen alle Dauerplus , die beiden 15 Ampere Sicherungen nebeneinander Steuern irgendein Zeitgeregelten Verbraucher, die sich mit einem Klickgeräusch ( Relais )

ca 15 Sekunden nach ausschalten der Zündung auch Stromlos schalten.

In dem Sinne vielen Dank für die Mühe im voraus.

Heinseni

E-box-links

Alle drei Stecker befinden sich unten am SAM. Um an diese zu kommen muss das SAM ausgebaut werden.

Themenstarteram 22. Oktober 2013 um 15:09

Danke für die Antworten, dann wirds ja doch ein bischen fummelei.

Gruß

Heinseni

Hallo Leutz!

Bini jetzt auch soweit, dass ich mir die LED-TFL nachgerüstet habe ... zumindest erstmal "mechanisch" (also halt vorn an der Frontschürze die neuen Chromblenden inkl. LED-Leisten eingeklickt und die Kabel nach innen verlegt).

Jetzt geht's an die Elektrik...

1.) Wo finde ich vorn im Motorraum das Zündungs-Plus? - Bisher weiß ich nur soviel, dass es eine gewisse "Klemme 15" gibt, die sich anscheinend irgendwo am/im/unter dem SAM Fahrer befindet.

Die Frage ist jetzt: Wo genau befindet sich diese Klemme 15 ... und wie komm ich da ran?

2.) Hab mal versucht, das SAM auszubauen: Hab dazu die zwei vorderen Torx-Schrauben rausgedreht, doch das SAM (dieser schwarze Kasten mit diversen Relais und Sicherungen, wie ich vermute) lässt sich quasi keinen Millimeter bewegen. Hab ich da irgend'ne Schraube übersehen, oder wie bekomm ich das raus?

3.) Und wie verbinde ich dann das rote Kabel vom TFL-Steuermodul mit der Klemme 15? - Braucht man da einen Kabelschuh oder einen speziellen Stecker?

4.) Hab da noch ein blaues Kabel vom Steuermodul, das irgendwie an die Plus-Leitung vom Abblendlicht muss, damit das Steuergerät weiß, dass es die LEDs dimmen muss.

Wo schließe ich dieses Kabel am besten an?

 

Danke schonmal und viele Grüße! :)

weyoun07

Zitat:

Original geschrieben von weyoun07

Hallo Leutz!

Bini jetzt auch soweit, dass ich mir die LED-TFL nachgerüstet habe ... zumindest erstmal "mechanisch" (also halt vorn an der Frontschürze die neuen Chromblenden inkl. LED-Leisten eingeklickt und die Kabel nach innen verlegt).

Jetzt geht's an die Elektrik...

1.) Wo finde ich vorn im Motorraum das Zündungs-Plus? - Bisher weiß ich nur soviel, dass es eine gewisse "Klemme 15" gibt, die sich anscheinend irgendwo am/im/unter dem SAM Fahrer befindet.

Die Frage ist jetzt: Wo genau befindet sich diese Klemme 15 ... und wie komm ich da ran?

2.) Hab mal versucht, das SAM auszubauen: Hab dazu die zwei vorderen Torx-Schrauben rausgedreht, doch das SAM (dieser schwarze Kasten mit diversen Relais und Sicherungen, wie ich vermute) lässt sich quasi keinen Millimeter bewegen. Hab ich da irgend'ne Schraube übersehen, oder wie bekomm ich das raus?

3.) Und wie verbinde ich dann das rote Kabel vom TFL-Steuermodul mit der Klemme 15? - Braucht man da einen Kabelschuh oder einen speziellen Stecker?

4.) Hab da noch ein blaues Kabel vom Steuermodul, das irgendwie an die Plus-Leitung vom Abblendlicht muss, damit das Steuergerät weiß, dass es die LEDs dimmen muss.

Wo schließe ich dieses Kabel am besten an?

 

Danke schonmal und viele Grüße! :)

weyoun07

Schon mal dran gedacht oben mit dem Lesen zu beginnen :confused:

Ich habe doch alle Anschlüsse schon erklärt.

Zum SAM, da ist ganz hinten noch eine Verriegelung, welche zur Seite gedrückt werden muss. Auch die Stromversorgung muss abgeschraubt werden. Aber vorher den Akku abklemmen!

Gruß

MiReu

P. S.: Wegen deiner PN an mich, lies mal was in meiner Signatur steht!

@MiReu: Wegen der PN ... sorry, hatte ich vorher nicht gelesen. Trotzdem (oder umso mehr) danke, dass du hier darauf geantwortet hast! ;)

Hatte schon auch weiter oben gelesen und mir ist - aufgrund einer deiner vorherigen Beiträge - auch klar, dass sich die entsprechenden Anschlüsse/Stecker unten am SAM befinden müssen.

Hab's mittlerweile auch geschafft, das SAM auszubauen (die Verriegelung hab ich sogar selbst gefunden) - allerdings war das auch verdammt eng, da hinten (Richtung Windschutzscheibe) noch so 'ne flache Plastikabdeckung (über dem Wischergestänge) im Weg war und man dazu am besten noch alle Flachsicherungen hätte ausbauen müssen.

Wie schließt man denn nun die Kabel konkret an die unten am SAM befindlichen Stecker an?

Ich vermute, diese "SLK 2.8 Kontaktfeder" wird in den Pin 9 des Steckers C1 mit eingeklickt, nachdem man vorher das rote Kabel hinten in die Feder eingequetscht hat - liege ich da richtig?

Wo bekommt man denn so eine "SLK 2.8 Kontaktfeder"? Beim Freundlichen?

Wie verfährt man denn mit dem (bei mir blauen) Kabel vom LED-Steuermodul, welches ans Abblendlicht muss? - Kommt da auch so 'ne Kontaktfeder dran und das dann in Pin 1 vom Stecker C2?

Zitat:

Original geschrieben von weyoun07

@MiReu: Wegen der PN ... sorry, hatte ich vorher nicht gelesen. Trotzdem (oder umso mehr) danke, dass du hier darauf geantwortet hast! ;)

Hatte schon auch weiter oben gelesen und mir ist - aufgrund einer deiner vorherigen Beiträge - auch klar, dass sich die entsprechenden Anschlüsse/Stecker unten am SAM befinden müssen.

Hab's mittlerweile auch geschafft, das SAM auszubauen (die Verriegelung hab ich sogar selbst gefunden) - allerdings war das auch verdammt eng, da hinten (Richtung Windschutzscheibe) noch so 'ne flache Plastikabdeckung (über dem Wischergestänge) im Weg war und man dazu am besten noch alle Flachsicherungen hätte ausbauen müssen.

Wie schließt man denn nun die Kabel konkret an die unten am SAM befindlichen Stecker an?

Ich vermute, diese "SLK 2.8 Kontaktfeder" wird in den Pin 9 des Steckers C1 mit eingeklickt, nachdem man vorher das rote Kabel hinten in die Feder eingequetscht hat - liege ich da richtig?

Wo bekommt man denn so eine "SLK 2.8 Kontaktfeder"? Beim Freundlichen?

Wie verfährt man denn mit dem (bei mir blauen) Kabel vom LED-Steuermodul, welches ans Abblendlicht muss? - Kommt da auch so 'ne Kontaktfeder dran und das dann in Pin 1 vom Stecker C2?

Wenn bei meinen Beschreibungen bei den Steckern mit Pin Nummer auch eine oder zwei Farben mit Querschnitt steht, dann ist der Steckplatz mit der entsprechenden Ader schon belegt und die Neue muss da angelötet werden.

Und, so ganz nebenbei, was du vorhast ist nur legal wenn du die org. "Standlichtbirnen" entfernst. Gedimmtest TFL und org. Positionslicht sind bei nachgerüstetem TFL nicht zulässig!

Ja, die KF gibt's einzeln nur bei MB und ja, diese kommt nach dem ancrimpen der Ader in das Steckergehäuse.

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 17:54

Hallo

Was lange wärt wird endlich gut !!! :D

Habe jetzt meine TFL eingebaut , finde sieht richtig gut aus !! :) :) :)

Vielen Dank für Eure Tips und Tricks .

Ach so : ich benutze die Leuchten auch mit Abgedimmter Form als Positionleuchten }> Der TÜV Mensch hat nur nach der E - Nummer geschaut und sagte alles i. O. Keine Beanstandung.

Die " normalen " Standlichter / Positionslichter sind auch an , allerdings sind das auch LED Lichter!

Siehe Bilder

Gruß

Heinseni

Tfl-aus
Tfl-an-abgedimmt
Tfl-aus

Hilfeeee!!!:D

Habe Heute SAM ausgebaut Bj 2003 220cdi

Wer kann Helfen habe hier auch Bilder,will TGFL anschliessen,Habe hier die 2 Schwarzen Stecker,der grösere ist klar Pin 9 nicht belegt und da nehme ich den Zündungsplus ist mit 5 ampere Sicherung abgesichert,aber das mit dem kleinerem Schwarzem Stecker da ist auch Pin 1 unbelegt,kann ich da ein Anschluss mit Kontaktfeder verlegen für die Ader die das Signal vom Standlicht bekommt?

Bin Elektroniklae:):D:D

P1020016

Sind das Stecker C1 und C2 ??? Wooo ist MiReu:confused:

Kann keiner helfen???:mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kl 15 Zündungsplus im Motorraum W211 Mopf 280 CDI