ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Kimi macht es mit Mercedes Power !!

Kimi macht es mit Mercedes Power !!

Themenstarteram 25. März 2005 um 19:27

Hallo zusammen ihr werdet sehen dieses Jahr wird es der Kimi schafen irgend wann ist mal das Glück vom Michael Schumacher vorbei gott sei dank nun ist Mercedes an der Reihe !!!!!! Gruß Willi

Ähnliche Themen
54 Antworten

Kimi

Glaube nicht, das die Renozerosse dieses Level übers ganze Jahr halten können.

am 25. März 2005 um 23:24

hmm wm sagte ich auch nicht, nur das renault weiter vor den mercern bleiben wird ..

Schlagt mich nicht, aber Mercedes hat meiner Meinung

nach seit ihrem Wiedereinstieg in die Formel 1 noch

nie die besten/stärksten Motoren gebaut. Auch 1998

und 1999 waren sie nicht der entscheidende Faktor für

die Titel (obwohl ihnen mal, wenn ich mich richtig er-

innere, nachgesagt wurde, etwas 'spritsparender' als

die Konkurrenz zu sein. Oder hatten sie nur etwas grö-

ßere Tanks? Hmm, ich weiß es nicht mehr :)) Entschei-

dend war das aerodynamisch überlegene Chassis von

McLaren bzw. dessen Konstrukteur (Adrian Newey) und

das gebrochene Bein von Schumi (1999) :)

am 26. März 2005 um 9:35

warum sollten wir dich nu schlagen, ist doch die wahrheit die du sagst ;D

am 26. März 2005 um 15:01

Zitat:

Original geschrieben von LFS_Adam

Schlagt mich nicht, aber Mercedes hat meiner Meinung

nach seit ihrem Wiedereinstieg in die Formel 1 noch

nie die besten/stärksten Motoren gebaut. Auch 1998

und 1999 waren sie nicht der entscheidende Faktor für

die Titel (obwohl ihnen mal, wenn ich mich richtig er-

innere, nachgesagt wurde, etwas 'spritsparender' als

die Konkurrenz zu sein. Oder hatten sie nur etwas grö-

ßere Tanks? Hmm, ich weiß es nicht mehr :)) Entschei-

dend war das aerodynamisch überlegene Chassis von

McLaren bzw. dessen Konstrukteur (Adrian Newey) und

das gebrochene Bein von Schumi (1999) :)

Bzw. die sensationelle fahrerische Leistung von Häkkinen. Das Manöver, an dem er am zu überrundenden Ricardo Zonta und gleichzeitig an Schumi vorbeigegangen ist (GP Belgien), ist für mich heute noch das Überholmanöver schlechthin der letzten Jahre F1.

das mag ja alles sein, allerdings bin ich zumindest mal guter hoffung das es bei den silbernen dieses jahr besser läuft wie die letzten jahre, zumindest halten die motoren schon mal deutlich besser...

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Bzw. die sensationelle fahrerische Leistung von Häkkinen. Das Manöver, an dem er am zu überrundenden Ricardo Zonta und gleichzeitig an Schumi vorbeigegangen ist (GP Belgien), ist für mich heute noch das Überholmanöver schlechthin der letzten Jahre F1.

DAS war auch das mit abstand geilste was es in der neueren F1 Ära je zu sehen gab! Einfach nur WOW!!! Da hat Schumi ganz schön blöd geschaut :)

am 26. März 2005 um 19:18

Ja die Motoren von Mercedes waren zur Zeit von Hakkinen wirklich sparsamer als die Konkurrenz. Es gab auch anderes was vorallem Ferrari arg an Merc. störte. Da waren die Top Motoren aus Beryllium (Ferrari klagte), ein Heckdifferantial komplett Regelkonform entwickelt für einen Betrag im

7 stelligen Mio Bereich (Ferrari klagte und gewann), Windflaps (Ferrari klagte und gewann und benutzte sie ein Jahr später selbst).

Selbst wenn Schumi ein verdammt guter Fahrer ist, gönne ich Ferrari keinen Sieg geschweige denn Titel mehr.

Auch dieses Jahr sieht man mal wieder bei den Roten: Hochmut kommt vor dem Fall.

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Bzw. die sensationelle fahrerische Leistung von Häkkinen. Das Manöver, an dem er am zu überrundenden Ricardo Zonta und gleichzeitig an Schumi vorbeigegangen ist (GP Belgien), ist für mich heute noch das Überholmanöver schlechthin der letzten Jahre F1.

Naja, daß war eigentlich ein ganz normales Überhol-

manöver. Ich glaube Häkkinen hat auch etwas von

Schumis Windschatten nutzen können, nachdem

er etwas besser durch die Eau Rouge kam und hat

ihn dann innen überholt, also alles ganz klassisch.

Das Auto von Häkkinen war zudem auch ein Stück

schneller, da er die Runden zuvor ständig auf Schumi

aufgeholt hat. Das wurde von den Medien so hoch-

gepusht, nur weil sie beide vorher Zonta auf beiden

Seiten überholt haben. Das war aber noch vor der

Bremszone und völlig problemlos, da Zonta gut mit-

gespielt hat. Ich fand die Reaktionen jedenfalls völlig

übertrieben.

Die hoffen jetzt alle auf die Wunderwaffe F2005. Ich habe teilweise meine Meinung zur Unsportlichkeit der Roten schon gesagt und MSC ist da auch nicht besser.

Hier noch eine geile Posse die es heute Vormittag von einen verzeifelten Fan der Roten zu lesen gab:

---

ferrari war shcon weltmeister da musste mercedes noch den lack abkratzen um fahren zu können

---

Die meisten Fans von Mercedes kennen diese Geschichte und wissen wann das war, ich habe diesem Fan mal die Fakten auf den Tisch gelegt, er hat noch nicht geantwortet. LOL :) :)

am 26. März 2005 um 20:06

Zitat:

Original geschrieben von LFS_Adam

Naja, daß war eigentlich ein ganz normales Überhol-

manöver. Ich glaube Häkkinen hat auch etwas von

Schumis Windschatten nutzen können, nachdem

er etwas besser durch die Eau Rouge kam und hat

ihn dann innen überholt, also alles ganz klassisch.

Das Auto von Häkkinen war zudem auch ein Stück

schneller, da er die Runden zuvor ständig auf Schumi

aufgeholt hat. Das wurde von den Medien so hoch-

gepusht, nur weil sie beide vorher Zonta auf beiden

Seiten überholt haben. Das war aber noch vor der

Bremszone und völlig problemlos, da Zonta gut mit-

gespielt hat. Ich fand die Reaktionen jedenfalls völlig

übertrieben.

Sieht man trotzdem nicht alle Tage, scheint also doch nicht so 'normal' zu sein. Auf die Idee muss man ja auch kommen, die hat auch nicht jeder. Medien hin oder her, für mich ein außergewöhnliches Ding, das Respekt verdient.

Das Häkkinen bei dem Rennen schneller war und aufgeholt hat, liegt auch nicht unbedingt an seinem Auto - du sagtest ja selbst, der Mercedes war nicht so gut. ;) Ich denke Häkkinen war zu dem Zeitpunkt auch fahrerisch Schumi überlegen, auch wenn das viele jetzt nicht hören wollen.

 

@ Peterbit

Ich verstehe die MSC-Fans nicht so ganz, warum alles am F2005 hängen soll... Barrichello hat doch mit seinem 2. Platz im ersten Rennen gezeigt, dass der 2004M noch ganz gut mithält. Eigentlich sollte es doch dann für den angeblich "allerbesten Fahrer der Welt" (Zitat Rotkäppchen) doch auch kein Problem sein mit dem aktuellen Ferrari zu gewinnen. ;) :D

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Ich verstehe die MSC-Fans nicht so ganz, warum alles am F2005 hängen soll... Barrichello hat doch mit seinem 2. Platz im ersten Rennen gezeigt, dass der 2004M noch ganz gut mithält. Eigentlich sollte es doch dann für den angeblich "allerbesten Fahrer der Welt" (Zitat Rotkäppchen) doch auch kein Problem sein mit dem aktuellen Ferrari zu gewinnen. ;) :D

Der Erfolg der letzten Jahre verwöhnt wohl. Wobei ich sagen muss, das ich das den Roten auch mal gönne, immer die grosse Klappe, was habe ich als McM Fan im letzten Jahr einstecken müssen. :)

Re: Kimi macht es mit Mercedes Power !!

 

hallo Schmiedekolben, Dein Wort in Gottes Ohren!!!

Ich bin eigentlich auch fest der meinung u. hoffe es zumindest, zumindest auch für das Mc Laren Team u. Norbert Haug. Schumi ist wirklich nicht schlecht, aber irgendwie steigt es den Italiener in den Kopf. Die wurden ja letztes Jahr so was von Arrogant, dass ich fast jede Eisdiele u. Pizzeria gemieden habe, nur um keine blöde Ferrari-Fahne zu sehen :-(((

Ich bete ganz, ganz oft ......

FROHE OSTERN EUCH ALLEN:

GS GÜNNI

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Schmiedekolben

Hallo zusammen ihr werdet sehen dieses Jahr wird es der Kimi schafen irgend wann ist mal das Glück vom Michael Schumacher vorbei gott sei dank nun ist Mercedes an der Reihe !!!!!! Gruß Willi

Zitat:

Original geschrieben von Peterbit

Der Erfolg der letzten Jahre verwöhnt wohl. Wobei ich sagen muss, das ich das den Roten auch mal gönne, immer die grosse Klappe, was habe ich als McM Fan im letzten Jahr einstecken müssen. :)

die einzigen die zu beginn immer wieder die größte fresse haben sind die mercdes leute inkl ihrer .x.x.x.x fans......

ferrari hat wenigstens erfolg und dümpelt nicht seid jahren im mittelfeld umher mit gelegentlichen abstechern in obere regionen....

was die rennen dieser saison wiedermal wunderbar beweisen.....große fresse bei den test..und vor jeden rennen und dann gurgen die ach soguten fahrer rum als fuhren sie quietsche enten....

aber immer noch große klappe....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Kimi macht es mit Mercedes Power !!