ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. KIA K9 - Kaufmöglichkeit in Deutschland?

KIA K9 - Kaufmöglichkeit in Deutschland?

Kia Opirus 1 (LD)
Themenstarteram 27. Juni 2012 um 15:14

Hallo ins KIA-Forum,

da ich den K9 als besonders gelungen halte. Optisch und auch technisch!

Hat einer schon einen Händler gesehen, der dieses Auto als Import bei uns in D anbietet? Gibt es noch andere die Interesse an diesem Fahrzeug haben?

Ich würde mich über Antworten freuen!

Mal schauen ob da was nützliches und dienliches kommt!

Sternenfreundliche Grüße

Jens

Beste Antwort im Thema

Ein K 9 in Deutschland ohne Service geht doch gar nicht. Der dünn gesäte Kia Service für Fahrzeuge im offiziellen Verkaufsprogramm ist qualitiativ schon nicht berauschend. Wie wird das dann erst bei Fahrzeugen aussehen, die nicht im hiesigen Verkauf sind ?? !

Der demnächst auch hier erscheinende Hyundai Gemesis ist eine gute Alternative, gleichfalls mit 3,8 Motor.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Servus,

Ich hole immer Autos aus Dubai etc., wenn du immernoch an dem Kia Quoris(K9) interessiert bist kannst mir gerne Email schreiben.

Und für alle anderen, jeder der Autowunsch wie Kia Quoris, Kia Optima, Kia Forte und Hyundai Genesis und viel andere hat, kann mir gerne schreiben, wri werden bestimmt eine Lösung finden.

Danke!

Themenstarteram 16. Dezember 2015 um 10:01

Hi,

super Angebot. Leider hat sich meine wirtschaftliche Lage verschlechtert. Aber ansonsten sehr verlockendes Angebot.

Und was soll man mit sonder Kiste hier in Deutschland? Keiner hat Ahnung davon! Kein Händler kann/darf kann bei so nem elektronisch vollgeproppten Exot Garantiearbeiten durchführen!Das darfst alles aus eigener Tasche zahlen! Versuch mal hier in Deutschland Teile zu bestellen für so einen...nahezu unmöglich!

Wir haben letztens versucht nen Kabelbaum für nen Rechtslenker Sportage zu bestellen...aussage KIA Deutschland: Wir können nix Liefern!

Geile Karre ist es trotzdem!;)

 

MfG

Themenstarteram 17. Dezember 2015 um 9:21

Mich hatte der Wagen damals als S-Klasse Fahrer gereizt. Eigentlich ist der ja fast Baugleich mit dem Hyundai Genesis und den gab es ja offizielle in good old germany.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, ich würde den Wagen trotzdem fahren.

Zitat:

@TMD007 schrieb am 16. Dezember 2015 um 18:46:05 Uhr:

Und was soll man mit sonder Kiste hier in Deutschland? Keiner hat Ahnung davon! Kein Händler kann/darf kann bei so nem elektronisch vollgeproppten Exot Garantiearbeiten durchführen!

Völlig Richtig ! Mit so einem Extrem-Exoten handelt man sich meist nur eine Menge Ärger ein.

Das ist technisch ein sehr komplexes Fahrzeug - wenn die hübsche Diva anfängt zu zicken kann dir in Deutschland da kaum jemand helfen. Oder es dauert lange und wird sehr teuer...

Hallo Zusammen,

ich wollte mal auch meinen Senf dazu geben.

Wir haben Anfang des Jahres unseren Quoris aus Dubai importiert und wir sind mit dem Wagen mehr als zufrieden.

Sieht gut aus, fährt sich super und hat jeden Schnickschnack den man sich vorstellen kann und das (selbst mit Importgebühren) zum halben Preis von hiesigen Oberklassen Autos.

Bezüglich Service und Reperaturen kann ich euch beruhigen, der hiesige Kia Händler kann den Quoris problemlos Auslesen und Ersatzteile sind auch sehr schnell zu besorgen.

Wir mussten bereits eine Heckleuchte nach einem Auffahrunfall austauschen und diese war innerhalb einer Woche da.

Die 7 Jahre Garantie verfallen zwar bei Improt, allerdings ist in Deutschland eine Garantie bis zu 5 Jahren relativ günstig zu bekommen.

Was sich allerdings als schwierig erwiesen hat, ist die Felgensuche: die haben einen Standart-Lochkranz, allerdings ist das Zentrierloch ausserhalb der Norm und eine Quorisfelge kostet im Aftermarket schlappe 1300€.

Ein weiteress Problem ist das Navi. Dort bin ich grade auf der Suche nach einem Europapaket, was sich als nicht so einfach herausstellt.

Falls Ihr irgendwelche Fragen habt zu dem Fahrzeug, schreibt mir ne PN oder hier im Forum.

Ich werde Sie dann so guut ich kann beantworten.

Gruß

Paul

Themenstarteram 28. Dezember 2015 um 12:42

Navi Software müsste es auch geben, da der Wagen in Russland und der Slowakei offiziell verkauft wird. Mal an einem KIA Händler in der Slowakei nachfragen.

Zitat:

@luxurycars schrieb am 16. Dezember 2015 um 09:52:13 Uhr:

Servus,

Ich hole immer Autos aus Dubai etc., wenn du immernoch an dem Kia Quoris(K9) interessiert bist kannst mir gerne Email schreiben.

Und für alle anderen, jeder der Autowunsch wie Kia Quoris, Kia Optima, Kia Forte und Hyundai Genesis und viel andere hat, kann mir gerne schreiben, wri werden bestimmt eine Lösung finden.

Danke!

Hallo habe den Beitrag gelesen und bin Interesiert an einen Kia Quoris.

Wie kann ich so ein Auto bekommen.

Scönen Gruß

Ich möchte so ein Kia Quoris was muß ich machen.

Auswandern in die USA !!!

am 9. Juli 2017 um 23:28

KIA K9 Quoris - Kaufmöglichkeit in Deutschland

am 10. Juli 2017 um 0:35

OK habe mir einen BMW 750i xdrive mit 450 PS gekauft.

Hallo Zusammen !

Mittlerweile ist seit start der Diskussion einige Zeit vergangen...

Insbesondere die Neuauflage des KIA K 900 Im Jahre 2018 / 19 Macht das Modell weiterhin sehr interessant...

Darf ich fragen wie ist der aktuelle Stand wie kauft man in Deutschland das Modell... in welchem Land habt Ihr Euer Fahrzeug bekommen...UAE, RUSSLAND ODER POLEN ?

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar...

Interessant wäre wie sich der Import finanziell auf den Kaufpreis auswirkt, welche Rahmenbedingungen in Bezug auf Steuern, Zulassung etc. sind zu beachten.

Besten Dank!

Beste Grüsse Michael

In Polen gibts den nicht.

Sinnvoll ist entweder Russland - da gibts schon das aktuelle Modell, oder Kanada.

Import - 10% plus 19% Mwst. Und Vollabnahme, bei einem russischen Fharzeug problemlos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. KIA K9 - Kaufmöglichkeit in Deutschland?