ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Kia Ceed SW GT Line alle Symbole leuchten + Assistenten prüfen - Hilfe

Kia Ceed SW GT Line alle Symbole leuchten + Assistenten prüfen - Hilfe

Kia Ceed CD
Themenstarteram 29. Februar 2020 um 8:03

Hallo zusammen,

Ich habe leider seit gestern das Problem, als ich in meinem Ceed einstieg und den Motor startete, dass alle Symbole leuchten.

Es gibt die Meldungen dass sämtliche Assistenz Systeme geprüft werden sollen. Zwei Stunden zuvor bin ich mit dem Wagen noch gefahren und alles war super.

Hatte jemand das Problem schon Mal?

Für mich sieht es so aus, dass es ein Softwareproblem ist und der Computer komplett spinnt.

Kann ich mit dem Wagen noch überhaupt zur nächsten Kia Werkstatt fahren?

Wenn ich die Handbremse ziehe, macht es den Anschein daß er dies tut jedoch bleibt auch da die Leuchte dafür aktiv.

Vielen Dank im Voraus.

 

Bord Computer
Beste Antwort im Thema

Ruf doch einfach mal deinen Händler an. Die sollten auch samstags erreichbar sein. Hier bei uns ist das jedenfalls so.

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Zitat:

@MarKIA schrieb am 3. März 2020 um 22:44:17 Uhr:

Zitat:

@Nicolailew schrieb am 3. März 2020 um 20:38:30 Uhr:

Hallo zusammen,

ein kleines Update: Meine Vertragswerkstatt hat heute von Kia eine E-Mail bekommen, dass es 2-3 Wochen Lieferzeit benötigt. Solange steht nun mein Auto fahrunüchtig auf den Gelände der Werkstatt. Wenn ich Glück habe bekomme ich nach 7 Werkstagen einen Leihwagen.

Die Lieferzeiten bei KIA sind leider teils eine Katastrophe! Wenn du einen ganz ganz ganz lieben Händler hast, kannst du vielleicht was mit ihm dealen und er baut dir eines ein aus einem Fahrzeug, das bei ihm steht und er baut das neue Ersatzteil dann da ein. Aber da musste schon ne gute Beziehung zum Händler haben.

Das ist durchaus nicht KIA-spezifisch. Ich habe auch schon 2x bei Audi gesagt bekommen: „das Teil wird nicht für die Ersatzteilversorgung hergestellt sondern nur für die Produktion am Band. Liefertermin unbekannt“

Soviel zu lange Lieferzeiten bei Kia. Andere Hersteller haben das Problem auch, und das bei einen Auto, was gefühlt jeder zweite fährt.

https://youtu.be/czynDjBUunk

Themenstarteram 5. April 2020 um 10:03

Guten Morgen zusammen,

nur ein kleiner Status Update für den ein oder anderen den es vielleicht interessiert. Mein Fahrzeug befindet sich leider derzeit immer noch in der Werkstatt (Bestimmt schon 1 1/2 Montae nun).

Es wurde ein neues Steuergerät geliefert und verbaut. Jedoch lag es wohl nicht daran, sodass man nun noch ein Hautpsicherungskasten bestellt hat. Die Lieferung verzögert sich leider um etliche Wochen, da Kia Ihre Werke in Osteuropa aufgrund der Corona Krise geschlossen hat.

Viele Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag.

Ärgerlich. Bist du trotzdem mobil gehalten von der Werkstatt

Themenstarteram 5. April 2020 um 10:11

@Ceed2020: Ja, zum Glück habe ich dann doch relativ schnell ein Leihwagen von der Werkstatt bekommen.

Jedoch hat diese nun auch einen Eintrag gestellt auf Kostenübernahme bei Kia für den Leihwagen. Mal abwarten :)

Garantie der Schaden. Oftmals werden Leihwagen nur dann übernommen wenn das Auto abgeschleppt werden musste

Richtig, die Mobilitätsgarantie trägt nur die Kosten für einen Leihwagen, wenn es sich um eine Panne handelt und der Wagen eingeschleppt wurde, fährt man selbst in die Werkstatt greift die Garantie nicht

 

Trotzdem kann der Händler natürlich ein Fahrzeug beantragen, z.B. wenn die Reparatur länger dauert oder der Fehler nicht gefunden wird.

Stimmt. Gibt leider Händler die dem Kunden irgend einen Mist erzählen und ihm für teuer Geld wochenlang was vermieten.

Wohne ländlich, ein Freund hat auch einen KIA SW als EU-Fahrzeug gekauft und mal freundlich bei Vertragswerkstätten wegen Service und Reperatur angefragt.

Die meinten tatsächlich " Wir machen das, aber Sie müssen die Ersatzteile selbst bestellen und mitbringen" !!!

Ich musste echt lachen und meinte zu ihm die Autos haben zwar unterschiedliche Ausstattungen, werden aber im selben Werk hergestellt und haben so alle die gleiche Teile.

Problem ist nur, dass wir hier vor allem ländlich nicht gerade viele Vertragswerkstätten haben und ich dachte mir so etwas, weshalb wir unseren beim Vertragshändler kauften.

Zitat:

@kcee schrieb am 5. April 2020 um 15:11:15 Uhr:

Wohne ländlich, ein Freund hat auch einen KIA SW als EU-Fahrzeug gekauft und mal freundlich bei Vertragswerkstätten wegen Service und Reperatur angefragt.

Die meinten tatsächlich " Wir machen das, aber Sie müssen die Ersatzteile selbst bestellen und mitbringen" !!!

Ich musste echt lachen und meinte zu ihm die Autos haben zwar unterschiedliche Ausstattungen, werden aber im selben Werk hergestellt und haben so alle die gleiche Teile.

Problem ist nur, dass wir hier vor allem ländlich nicht gerade viele Vertragswerkstätten haben und ich dachte mir so etwas, weshalb wir unseren beim Vertragshändler kauften.

Bei so ner Aussage würde ich mich direkt bei kia Deutschland melden und die anscheisen

@kcee:

 

Das ist aber nicht unbedingt das Problem eines EU-Imports sondern die Einstellung der Werkstatt ist falsch. Nun ist es schon wirklich so, dass es sicher die eine oder andere Werkstatt gibt denen man schlicht die Qualifikation absprechen muss, entweder aus Dummheit oder aus Faulheit. Blöd natürlich, wenn man nicht die Auswahl hat und auf solche Versager angewiesen ist. Da kann man dann auch nicht drauf vertrauen, dass die die Arbeit richtig machen.

 

Ich muss sagen, ich habe keine Probleme. Ich habe einen "deutschen" Optima und ich fahre damit ganz normal hier in Dänemark zum Service. Habe ja europaweite Garantie und Wartung ist ebenfalls kein Problem.

 

Man kann sich immer wieder darüber ärgern, wie Kia durch solche Händler/Werkstätten in Misskredit gebracht werden.

Manche deutsche Händler haben am liebsten nur Fahrzeuge in der Werkstatt die sie selbst verkauft haben.

Was eine vollkommen blöde Denkweise ist, denn ihr Geld verdienen die in der Werkstatt und nicht nur im Verkauf.

Zum Glück hatte ich in Hamburg nicht dieses Probleme und ich habe mein Auto bei Händler A gekauft und er ging bei Händler B in die Werkstatt. Später habe ich dann wieder bei Händler A gekauft und war wieder bei Händler B in der Werkstatt. Beide waren zufrieden einen Kunden zu haben.

Aber manchmal denkt man die brauchen keine Kunden.

An der Werkstatt zeigt sich die Qualität eines autohauses.

Ich bin mit meiner eu Auto Konfiguration auch hier zum Händler und habe ihn dazu befragt. Antwort, da kommt er nicht mit und das sei zu gut um es abzulehnen. Hat mir auch erzählt das die Lieferzeit mindestens 5 Monate ist wenn nicht eher mehr.

Fazit, eu Import am 4.1. Bestellt und er wird gegen Ende April kommen.

Das stimmt allerdings.

 

Ich bin immer in Hamburg zum Händler gegangen mit einem Preis von einem dänischen Händler und er hat diesen Preis immer nahezu mitgemacht. Wenn es ein paar Euro mehr waren, war es kein Problem, dafür hatte ich dann nichts mit dem Behörden zu tun. Der hat die Preise lieber geschluckt, als einen Kunden gehen zu lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Kia Ceed SW GT Line alle Symbole leuchten + Assistenten prüfen - Hilfe