ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Kfz Steuer zu 20d - X3 F25

Kfz Steuer zu 20d - X3 F25

BMW X3 F25
Themenstarteram 3. Febuar 2012 um 8:57

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie hoch die Kfz-steuer für den 20d ist.

danke für eine rückmeldung.

gruß aus erkrath bei düsseldorf u. mettmann

jürgen

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von honeycombs

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie hoch die Kfz-steuer für den 20d ist.

danke für eine rückmeldung.

gruß aus erkrath bei düsseldorf u. mettmann

jürgen

Hallo,

ich habe 244 € gezahlt.

probiere mal hier. http://www.kfz-steuer.de/

Themenstarteram 3. Febuar 2012 um 9:20

danke für die rückmeldung, aber das ist ja wenig und die 244€ ist auch für 12 monate??

Zahle 248€

Steuertarif Hubraum/ 9,50€ je angefangene 100cm³

Steuertarif Kohlendioxid / 2,00€ je g/km

Zitat:

Original geschrieben von honeycombs

danke für die rückmeldung, aber das ist ja wenig und die 244€ ist auch für 12 monate??

Gehe auf den von mir genannten Link und da kommt jährlich 248 raus! Noch Fragen?

Zitat:

Original geschrieben von mex.530d

Zahle 248€

Steuertarif Hubraum/ 9,50€ je angefangene 100cm³

Steuertarif Kohlendioxid / 2,00€ je g/km

Ich zahle 244 Euro/ a

Was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann ist, dass wir in D für den X3 2.0d 2 verschiedene Steuersätze haben. Wie kann das denn bitte sein?

Die Gesetzgebung hat sich aktuell nicht geändert, der Hubraum liegt weiterhin bei 1995 cm³ , 9,50 € pro angefangene 100 cm³.

Kohlendioxid liegt bei 147 g/km , davon sind 27 g steuerpflichtig , 2 Euro je g.

20 x 9,50 € = 190 €

27 x 2,00 € = 54 €

190 € + 54 € = 244 €

Wer dröselt jetzt bitte mal seine 248 Euro / a auf oder stellt den Bescheid als Foto hier rein?

Oder hat BMW bei neueren Modellen den Kohlendioxidwert geändert ?

Kann das sein, das der Handschalter anders besteuert wird als die Automatikversion?

Weil laut Prospekt hat der Handschalter 149 g/km und der 8Gang Automat 147 g/km.

Somit ist der Unterschied zu erklären....:):D

Gruß aus der Arschkalten Oberpfalz.

Themenstarteram 3. Febuar 2012 um 11:02

bei mir kommt 264€ bei 1995 und co2 149

Zitat:

Original geschrieben von vmaxfredi

Kann das sein, das der Handschalter anders besteuert wird als die Automatikversion?

Weil laut Prospekt hat der Handschalter 149 g/km und der 8Gang Automat 147 g/km.

Somit ist der Unterschied zu erklären....:):D

Gruß aus der Arschkalten Oberpfalz.

DAS ist die Lösung !! Ich habe eine Automat. Der rechnet sich nämlich nach 500 Jahren durch die Steuerersparnis von selbst. :D

Zitat:

Original geschrieben von honeycombs

bei mir kommt 264€ bei 1995 und co2 149

Und wie erklären wir DAS  ??

Wir reden schon alle von einem F25 ?

Auch das kann man unter http://www.kfz-steuer.de/ berücksichtigen.

..in 2011 wars noch 244, jetzt sind es 264 €.

Grund: Sockelbetrag an CO² ist von 120 g/km auf 110 g/km gesenkt worden. Über diesem Sockel wird das Gramm CO² mit 2 €/Jahr angesetzt.

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von br60

..in 2011 wars noch 244, jetzt sind es 264 €.

Grund: Sockelbetrag an CO² ist von 120 g/km auf 110 g/km gesenkt worden. Über diesem Sockel wird das Gramm CO² mit 2 €/Jahr angesetzt.

Bernd.

So ist es. Trifft aber meines Wissens nur auf Fahrzeuge zu, die ab dem 1.1.2012 zugelassen worden sind/werden. Bei frueheren Zulassungen bleibt es beim alten Satz/Wert.

MSC17

Zitat:

 

Grund: Sockelbetrag an CO² ist von 120 g/km auf 110 g/km gesenkt worden. Über diesem Sockel wird das Gramm CO² mit 2 €/Jahr angesetzt.

Bernd.

So ist es. Trifft aber meines Wissens nur auf Fahrzeuge zu, die ab dem 1.1.2012 zugelassen worden sind/werden. Bei frueheren Zulassungen bleibt es beim alten Satz/Wert.

MSC17

Ja, das war ja auch die Frage. Wenn er ihn letztes Jahr zugelassen hätte, wüsste er ja wohl schon, was er bezahlt hat.

Nun muss er die schon von Bernd benannte verschärft erhöhte Steuer zahlen. Das ändert sich jetzt die nächsten Jahre immer wieder in Richtung teurer!

schwarzzenti

Vielleicht will der TE sich ja einen Jahreswagen kaufen und fragt vorab nach der Steuer. Man kann aus seinem Post nicht rauslesen, dass es um einen Neuwagen geht.

Außer man rückfolgert, dass er über den Steuerrechner und den erhalten Steuersatz von264 € bei EZ 2012 eingegeben hat.

Wie dem auch sei ... der Fall wurde von allen Seiten beleuchtet und geklärt.

Und die Doofen, so wie ich, haben gelernt, dass 2012 der C02 Freibetrag gesunken ist und jedes Jahr weiter sinken wird ... was den gerade bestellten Golf in der Steuer von 26 Euro / a auf 46 Euro / Jahr treibt ... und mir die Tränen in die Augen :mad:.

MT bildet

Deine Antwort
Ähnliche Themen