ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 13. Mai 2018 um 19:57

In Anlehnung an andere Foren evtl. ganz praktisch. Ich fange mal an:

  • Gibt es schon Infos, ob die Wartungsintervalle analog zum Fiesta auf 30.000 km/2 Jahre steigen.
  • Wann werden i.d.R. die Typklassen veröffentlicht bzw. werden diese vom Vorgänger übernommen?

Vielen Dank! :-)

Beste Antwort im Thema

So Leute, ohne das sich bei irgendwelchen Aktionen jemand in Gefahr bringt berichte ich mal von meinem Erlebnis von vor ein paar Tagen.

 

In einer 30 er Zone mit Fahrbahnverengung mit einer Bushaltestelle unmittelbar davor, kam mir ein Bus entgegen der die besagte Haltestelle anfuhr.

Ich also kurz vor’m Halten, da wenn der Bus die Haltestelle normal angefahren hätte, wäre ich nicht durch die Verengung gekommen.

Der Busfahrer hielt aber so, dass für meine Durchfahrt genug Platz blieb. Er gab mir also mit Lichthupe Signal.

Bin dann langsam am Bus vorbei gefahren und genau in dem Moment lief ein Arbeiter mit Laubbläser, ohne zu schauen, hinter dem Bus über die Straße.

 

Mein FoFo Vignale mit HUD blinkte ROT in der Scheibe , gab Signal und machte aus freien Stücken eine Vollbremsung.

Ohne sein Eingreifen hätte es für uns Beide wohl schlecht ausgesehen!

 

Fazit....funktioniert super

6835 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6835 Antworten

Hm...ich würde das so nicht machen wollen, nur um eine Funktion zu testen, die ich im Leben noch nie gebraucht habe.

Ich denke sowieso oft, dass sich der eine oder andere hier viel zu viele Gedanken macht.

Getriebegeräusche? Hatte noch kein Auto ohne. Und mein Mopped erst...im dritten und sechsten Gang meine ich fast, ich hätte ein gerade verzahntes Renngetriebe - nur dass es dabei nicht so geil klingt.

Ventilklackern? Bei mir tickt es auch. Wenn kaputt - Garantie drauf. Läuft einwandfrei, also pfff...

Bei der Inspektion wird ein Mechaniker das hören, und wenn es doof ist werden die sich schon melden. So lang es bleibt wie es ist, ist es halt so.

Bremsen knarzen? Hm...solang sie einwandfrei bremsen ist es eh kein Mangel. Meine knarzen zwar nicht, aber bei Bremsen ist immer etwas Spiel vorhanden, also macht es auch Geräusche.

So viele Teile, die sich berühren...da sind Geräusche nun mal normal.

Mein Auto fährt wunderbar und macht dabei Geräusche. Punkt.

Wollte ich mal loswerden. :)

Welches USB Kabel nutzt ihr, um das Handy mit dem Fahrzeug zu verbinden?

Ich möchte damit das Handy schnell laden.

Ich möchte damit Android Auto mit Sync3 nutzen können.

Danke

Denke ein gutes stoffummanteltes Kabel von ebay oder Amazon sollte reichen. Ich selber benutze das USB-C für das S10 von Amazon-Basics. Für andere Handys mit normalem Micro USB Anschluss ein anderes was aber auch Fast Charge hat. Denn nicht jedes Kabel kann Fast Charge. Ob das Auto das jedoch kann weiß ich nicht bzw habe nicht drauf geachtet weil ich es induktiv lade.

Zitat:

@Siggi.C schrieb am 27. Juni 2019 um 01:26:13 Uhr:

Ich wollts schon mal mit einer Styroporplatte versuchen, die mein Sohn festhält..... vielleicht versuch ich's wirklich mal......

Ich würde das ganze vielleicht mit zwei übereinander gestapelten Bananenkartons und einer Warnweste versuchen, bevor ich mir da nen Menschen vors Auto stelle.

So Leute, ohne das sich bei irgendwelchen Aktionen jemand in Gefahr bringt berichte ich mal von meinem Erlebnis von vor ein paar Tagen.

 

In einer 30 er Zone mit Fahrbahnverengung mit einer Bushaltestelle unmittelbar davor, kam mir ein Bus entgegen der die besagte Haltestelle anfuhr.

Ich also kurz vor’m Halten, da wenn der Bus die Haltestelle normal angefahren hätte, wäre ich nicht durch die Verengung gekommen.

Der Busfahrer hielt aber so, dass für meine Durchfahrt genug Platz blieb. Er gab mir also mit Lichthupe Signal.

Bin dann langsam am Bus vorbei gefahren und genau in dem Moment lief ein Arbeiter mit Laubbläser, ohne zu schauen, hinter dem Bus über die Straße.

 

Mein FoFo Vignale mit HUD blinkte ROT in der Scheibe , gab Signal und machte aus freien Stücken eine Vollbremsung.

Ohne sein Eingreifen hätte es für uns Beide wohl schlecht ausgesehen!

 

Fazit....funktioniert super

@fressjacques: super formuliert. Und vor allem: Völlig richtig! :p

Gibts eine Anleitung um Sync3 auf den neusten Stand zu bringen? Ich hab hier gelesen, dass man dafür nicht zwingend zum Händler muss. Und was ist der derzeitig neuste Stand? Danke

Hier auf der Ford Seite ist eigentlich alles erklärt.

https://www.ford.de/.../update#/

Und hier wäre noch ein Video das es erklärt. https://m.youtube.com/watch?v=VsE7SzTP5as

Eine Frage zur Innenbeleuchtung (ST Line, Version mit Leseleuchten, kein Pano): Werden die hinteren Leuchten beim Türöffnen nur mit eingeschaltet wenn es Aussen entsprechend dunkel ist? Ich hatte heute mal die hinteren Leseleuchten direkt an der Streuscheibe ein und aus gestellt. Seit dem gehen sie nicht mehr zusammen mit den vorderen Leuchten an und aus. Selbst wenn ich vorn den Schalter benutze bleiben die hinteren aus. Wenn ich sie dann extra hinten mit anschalte bleiben sie beim Abschließen an. Ich falle gleich vom Glauben ab. Wie schwer kann das sein? ?Das Handbuch gibt dazu natürlich nichts her.

Zitat:

@herrvortun schrieb am 27. Juni 2019 um 13:09:59 Uhr:

So Leute, ohne das sich bei irgendwelchen Aktionen jemand in Gefahr bringt berichte ich mal von meinem Erlebnis von vor ein paar Tagen.

In einer 30 er Zone mit Fahrbahnverengung mit einer Bushaltestelle unmittelbar davor, kam mir ein Bus entgegen der die besagte Haltestelle anfuhr.

Ich also kurz vor’m Halten, da wenn der Bus die Haltestelle normal angefahren hätte, wäre ich nicht durch die Verengung gekommen.

Der Busfahrer hielt aber so, dass für meine Durchfahrt genug Platz blieb. Er gab mir also mit Lichthupe Signal.

Bin dann langsam am Bus vorbei gefahren und genau in dem Moment lief ein Arbeiter mit Laubbläser, ohne zu schauen, hinter dem Bus über die Straße.

Mein FoFo Vignale mit HUD blinkte ROT in der Scheibe , gab Signal und machte aus freien Stücken eine Vollbremsung.

Ohne sein Eingreifen hätte es für uns Beide wohl schlecht ausgesehen!

Fazit....funktioniert super

Vielen Dank für deine Info, das stimmt mich jetzt positiv :)

Hallo,

Habe heute meinen Active Tunier abgeholt. Leider brannte schon die ABS Lampe dauerhaft. Hatte vll. Von euch schon jemand den Fall? Habe Samstag morgen Termin dann schauen Sie. Aber vll hat ja jemand einen Tipp.

Könnte ein ABS-Sensor sein...

Zitat:

@civic_09 schrieb am 27. Juni 2019 um 21:18:30 Uhr:

Leider brannte schon die ABS Lampe dauerhaft. Hatte vll. Von euch schon jemand den Fall? Habe Samstag morgen Termin dann schauen Sie. Aber vll hat ja jemand einen Tipp.

Der Händler hat dich so vom Hof fahren lassen? Das wäre ja ein starkes Stück.

Ansonsten ist hier die Glaskugel gefragt. Und die wird in den seltensten Fällen funktionieren.

Ja lass mich Samstag überraschen. Ja leider das war mit diesem Händler eh alles sehr nervenaufreibend.

Mir ist das mit der leuchte auch leider erst bei der Heimfahrt aufgefallen nach 5 km. Habe dort dann sofort noch angerufen (war kurz vor Schluss 18:00 Uhr ) und sofort in Kenntnis gesetzt.

Man sagte ich kann so fahren soll aber Samstag früh vorbei kommen.

Hoffen wir mal das es nichts größeres ist.

Hat schon jemand einen Active mit den AGR-Sitzen? Geht mir drum, ob die den "Active-Bezug" haben (Also mit dem "A"), was ich allerdings nicht glaube.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten