ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. keyless-go nachrüsten(kosten)

keyless-go nachrüsten(kosten)

Themenstarteram 10. Februar 2007 um 20:11

hallo leute,

ein kumpel von mir möchte sich einen e55 amg kaufen,hat auch ein sehr gutes angebot,aber leider ohne keyless-go.wieviel kostet es ungefähr keyless-go nachzurüsten,und welche teile braucht er,oder gibt es vielleicht einen kompletten nachrüstzatz?einbau ist für ihn kein problem,falls es überhaupt geht.mir hat mal jemand gesagt man kann keyless-go nicht nachrüsten,was ich eigentlich nicht glaube.

hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben.gruss sascha

Ähnliche Themen
38 Antworten

Ich hab den wirklichen Zweck dieses Extras noch nie verstanden!?! (Ist natürlich meine Meinung)

Ist es der Vorteil der Zeitersparniss, wenn ich den Schlüssel im Zünschloss nicht mehr umdrehen muss?

Oder der Vorteil, wenn mann sich mit schmutzigen Händen den Schlüssel nicht mehr aus der Tasche kramen muss?

Ein nettes Extra (Coolness) ist es ja schon; ist trotzdem nur ein Elektronikspass mehr, der kaputt gehen kann.

Evtl. kann mi mal einer erklären für was man KeylessGo unbedingt baucht. (Wenn ich mir einen Wagen mit Vollauststattung bestelle, dann ist es klar)

zwar S-Klasse aber vlt vermeidet es ein paar Fragen

In der Tat ist es beim DC 211 irgendwie nicht so sinnvoll, Keyless-Go zu bestellen. Gerde beim Verlassen des Fahrzeugs ist es nachgerade doof, noch einmal die Türklinke betätigen zu müssen. Und es ist auch nicht mit dem populären Sportpaket zu kombinieren. Andererseits kostet das Extra aber auch nur n Tausi.

Noch ne Info, leicht Off-Topic.

Ich hatte mal kürzlich einen 3er BMW als Leihwagen.

Das schwachsinnige war, daß man beim Anlassen den Schlüssel reinstecken muss, dann Bremsen und eine Knopf drücken wie bei KeylessGo. Also ein Arbeitsschritt mehr als vorher.

=Rückschritt?!?

am 11. Februar 2007 um 15:07

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Gerde beim Verlassen des Fahrzeugs ist es nachgerade doof, noch einmal die Türklinke betätigen zu müssen.

...öhm, ja, wie sieht deine alternative aus ?

ich für meinen teil verschliesse das fahrzeug lieber mittels druck auf die türklinke als in der hosentasche nach dem schlüssel suchen zu müssen....

greets

chris

Themenstarteram 11. Februar 2007 um 15:18

Zitat:

Original geschrieben von Senna 05/01/94

zwar S-Klasse aber vlt vermeidet es ein paar Fragen

wer lesen kann ist klar im vorteil.ich habe keyless-go in meinem fahrzeug.hier wurde eine frage gestellt zu dem fahrzeug welches sich mein kumpel kaufen will.

Zitat:

Original geschrieben von Sascha nw

wer lesen kann ist klar im vorteil.ich habe keyless-go in meinem fahrzeug.hier wurde eine frage gestellt zu dem fahrzeug welches sich mein kumpel kaufen will.

Gut, dann übe mal lesen und lies meine Antwort mit entsprechendem Link.

Themenstarteram 11. Februar 2007 um 15:50

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Bei solchen Threads geht mir immer der Hut hoch. 100€, dass du es nicht machen wirst! Könnte auch 200 oder 1000€ setzen, aber ich möchte dein Schülertaschengeld schonen...

Warum fragst du für einen Kumpel? Kann der nicht schreiben? Oder kauft er zwar einen E55 AMG, hat aber kein Internet, Zutrittsverbot zu allen Internetcafes und ihr seid auch nicht so befreundet, dass er mal bei dir schreiben darf? Is klar...Und dann natürlich sich nicht einlesen, sondern gleich stumpf losposten: Asi.

Die Teile kosten etwa 10k

kennst du mich oder ihn?hast du vielleicht sogar einblick auf meine und seine finanzielle situation?also zu solchen sachen besser die klappe halten.

darf man einen e55 nur mit internet zugang kaufen?du wirst es kaum glauben,es gibt noch eine menge menschen die kein internett haben und einige davon fahren sogar ein auto.

er hat zwar internet,benutzt es aber nur geschäftlich.für foren usw. interessiert er sich nicht,deswegen frage ich für ihn.

jetzt wieder zum eigentlichen thema,

kosten die teile 10k oder sind sie aus der luft gegriffen?

noch etwas zum fahrzeug,bj.08/04 76tkm aus 1.hand.preis 35k mit evt. noch etwas spielraum nach unten.3k hätte man auf alle fälle investieren können,denn selbst für 40k ist so ein fahrzeug sehr schwer zu finden.

er kann kein englisch :D

Themenstarteram 11. Februar 2007 um 16:01

Zitat:

Original geschrieben von Mercer-Richie

Gut, dann übe mal lesen und lies meine Antwort mit entsprechendem Link.

entschuldigung,ich dachte es wäre auf mich und meine glaubwürdigkeit bezogen,weil ich in diesem tread dazu geantwortet habe.sorry habe ich falsch verstanden.:)

Stelle Dir z.B. mit WIS die Teileliste mit den Nummern zusammen. Und wandere damit zu Deiner NL und frag nach den Kosten.

Es wird nicht soviele Leute geben, die das KeylessGo nachrüsten oder gerüstet haben, somit wird´s solche Teile auch nicht in der Bucht geben.

..die russische Seite in meiner Sig gibt mit einem Klick auf die Teilenummer bei vielen teilen eine Preisidee in Dollar.

@Sascha nw

Mein Link bezog sich auf die Frage von tshort direkt über meinem Beitrag und sollte nicht provozierend auf dich wirken. Also keep cool und nimms nicht so hart, dass es noch andere Menschen auf der Welt gibt.

Ja ja, jetzt bin ich schuld! :)

Danke für den Link; hat mir nur bestätigt, daß ich beim nächsten Benz aus Gewichtsoptimierungsgründen (:)) wieder kein KeylessGo bestelle.

:):):)

man braucht ...

-Keyless Go Antennen VL, VR, HL, HR Kofferraum Links u. Rechts Antennen in der Mittelkonsole

- Kabelbaum

. Türen

. Hauptkabelbaum

- Steuergerät

. Motor

. Keyless GO

. EZS

- Schlüsselkarte

-Türgriffe mit Keyless GO Knopf

-Schaltknauf mit Start Stop Knopf eventuell auch für EZS

und das wichtigste viel Geduld und Nerven !

Kaiser

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. keyless-go nachrüsten(kosten)