ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Habe gestern die Keyless Go Nachrüstung fertiggestellt!!

Habe gestern die Keyless Go Nachrüstung fertiggestellt!!

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 25. Juni 2019 um 12:59

Hallo. Habe es endlich geschafft gestern per Knopfdruck zu starten. Es war wie Weihnachten und Geburtstag zusammen... Es war ein imenser Aufwand der sich hoffentlich gelohnt hat...

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Beste Antwort im Thema

und falls jemand sehr langweilig ist..sucht er das signal..verstärkt es, steigt ein und fährt weg^^

keyless go ist leider extrem unsicher, nur sinnvoll ab 2015 mit "connect me" da sieht man wenn sein auto plötzlich wegfährt :D

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hast du auch die Türgriffe nachgerüstet

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 25. Juni 2019 um 12:59:27 Uhr:

Hallo. Habe es endlich geschafft gestern per Knopfdruck zu starten. Es war wie Weihnachten und Geburtstag zusammen... Es war ein imenser Aufwand der sich hoffentlich gelohnt hat...

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Glückwunsch. Sag, wofür hast du den Beitrag eröffnet? Schöner wäre, wenn du uns wissen lässt, wie genau du was gemacht hast.

Hast vor Monaten mal eine PM zu dem Thema bekommen. Könntest ja damit angefangen diese zu beantworten :D

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:22

Hallo. Sorry ich bin leider nicht soooo aktiv hier bei motor talk.

Also ich habe folgendes gemacht:

- Fahrzeugkabelbaum aus einem anderen E Klasse CDI genommen (Ich habe auch einen CDI) Benziner geht nicht

- ebenfalls getauscht EZS (Muss ein Keyless GO EZS sein)

- Wählhebelmodul getauscht

- 4 Türgriffe getauscht (INCL DER VERSTÄRKUNGEN INNEN) (Türpappen müssen ab)

- Antennen am Aschenbecher dann unter der Ladefläche und in der Stoßstange hinten installiert

- Steuergeräte in den Türen installiert

- EZS zu den Keyless Go Schlüsseln programmiert

- Ich meine das wars.

Umrüstdauer ca. 4 Monate

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:23

Ja und die zwei Keyless Go schlüssel (Die waren beim EZS dabei)

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:24

Ach und eröffnet habe ich das hier, damit jemand fragen kann wenns an einer Stelle hakt... :-)

Freut mich dass alles klappte. Was hast für die Teile bezahlt?

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 8:45

Die Teile habe ich aus einem Schlachtfahrzeug selbst ausgebaut.

ich habe aber im Netz geschaut.

So ein Keyless GO Türsteuergerät kostet bei 30 Euro. Davon braucht man mehrere.

Die Griffe sind teuer. Pro stück nehmen die so 50 bis 100 Euro. davon dann logischerweise 5.

Der Kabelbaum kommt bestimmt noch mit 100 euro dazu.

die Innenhalter der Griffe kostet Stück auch 30 Euro.

Also Summa summarum kostet es insgesamt mit der Programmierarbeit ca. 200 Euro

ca. 1000 Euro alles zusammen.

man muss aber auch dazu sagen, dass das Auto schlagartig auch 1000 Euro mehr wert ist mit Keyless Go, falls man es dann irgenwann auch verkaufen möchte. Also einen großen Verlust sehe ich da nicht.

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 8:47

Ja und die Antennen noch Stück 20 Euro

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 22. Juli 2019 um 18:22:19 Uhr:

Hallo. Sorry ich bin leider nicht soooo aktiv hier bei motor talk.

Also ich habe folgendes gemacht:

- Fahrzeugkabelbaum aus einem anderen E Klasse CDI genommen (Ich habe auch einen CDI) Benziner geht nicht

- ebenfalls getauscht EZS (Muss ein Keyless GO EZS sein)

- Wählhebelmodul getauscht

- 4 Türgriffe getauscht (INCL DER VERSTÄRKUNGEN INNEN) (Türpappen müssen ab)

- Antennen am Aschenbecher dann unter der Ladefläche und in der Stoßstange hinten installiert

- Steuergeräte in den Türen installiert

- EZS zu den Keyless Go Schlüsseln programmiert

- Ich meine das wars.

Umrüstdauer ca. 4 Monate

Schreib doch darüber einen kurzen Bericht, wenn du Bilder hast die auch dazu und dann an @Mackhack für unsere FAQs

Dann findet man es immer wieder!

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 23. Juli 2019 um 08:45:17 Uhr:

Die Teile habe ich aus einem Schlachtfahrzeug selbst ausgebaut.

ich habe aber im Netz geschaut.

So ein Keyless GO Türsteuergerät kostet bei 30 Euro. Davon braucht man mehrere.

Die Griffe sind teuer. Pro stück nehmen die so 50 bis 100 Euro. davon dann logischerweise 5.

Der Kabelbaum kommt bestimmt noch mit 100 euro dazu.

die Innenhalter der Griffe kostet Stück auch 30 Euro.

Also Summa summarum kostet es insgesamt mit der Programmierarbeit ca. 200 Euro

ca. 1000 Euro alles zusammen.

man muss aber auch dazu sagen, dass das Auto schlagartig auch 1000 Euro mehr wert ist mit Keyless Go, falls man es dann irgenwann auch verkaufen möchte. Also einen großen Verlust sehe ich da nicht.

Ob du die 1000,- €dann auch bekommst ist nee andere Sache.

Denn neue Schlüssel bekommste wohl bei MB nicht mehr dafür.

Meine das das mal unser Mackhack geschrieben hatte.

Das Problem daran ist dass das die Schlüssel Diebstahlrelevante Teile sind. Ich würde ja glatt sagen lass das Keyless-Go ins VeDoc eintragen damit du zumindest irgend etwas beim Daimler hinterlegt hast zwecks KG falls du wirklich mal einen neuen KG Schlüssel brauchst.

Zitat:

@BMW Virus schrieb am 23. Juli 2019 um 08:45:17 Uhr:

Die Teile habe ich aus einem Schlachtfahrzeug selbst ausgebaut.

ich habe aber im Netz geschaut.

So ein Keyless GO Türsteuergerät kostet bei 30 Euro. Davon braucht man mehrere.

Die Griffe sind teuer. Pro stück nehmen die so 50 bis 100 Euro. davon dann logischerweise 5.

Der Kabelbaum kommt bestimmt noch mit 100 euro dazu.

die Innenhalter der Griffe kostet Stück auch 30 Euro.

Also Summa summarum kostet es insgesamt mit der Programmierarbeit ca. 200 Euro

ca. 1000 Euro alles zusammen.

man muss aber auch dazu sagen, dass das Auto schlagartig auch 1000 Euro mehr wert ist mit Keyless Go, falls man es dann irgenwann auch verkaufen möchte. Also einen großen Verlust sehe ich da nicht.

Dank Dir erstmal. Vielleicht mach ich es doch eines Tages noch mal aus Spaß am Schrauben. Aber die Türgriffe würde ich zum Beispiel nur neu kaufen. So viele KG Türgriffe wie in letzter Zeit kaputt gehen, da können die auch gerne erstmal 15 Jahre bei mir laufen bevor sie ebenfalls kaputt gehen. Der Rest darf gerne gebraucht sein, vor allem all das was man eh nicht sieht weil es verbaut und versteckt liegt.

Ist ja schön wenn es Spaß macht. Aber bald wird er merken wie lange die Türgriffe halten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Habe gestern die Keyless Go Nachrüstung fertiggestellt!!