ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Langer 5ter oder 6 Gang???

Langer 5ter oder 6 Gang???

Themenstarteram 24. Februar 2005 um 8:58

Moin Leutz!!!

Mal ne Frage zum langen 5ten Gang oder 6 Gang Getriebe!

Erstmal wie funzt das mit dem langen 5ten und wie siehts mit dem Aufwand aus ( auch finanziell)!

Beim 6 Gang Getriebe würde mich interessieren ob ich da einfach das Getriebe vom Quattro bei mir reinhauen kann oder ob es da unterschiede gibt?

Und wenn das kompatibel ist, wo krieg ich das am günstigsten und wie günstig würde das in etwa sein!

Ähnliche Themen
32 Antworten

den langen 5. Gang gibt´s doch für den Golf 4 1,8T bei ABT, oder?

Das 6-Gang Getriebe vom Quattro kannste nicht verbauen, aber für den Export gab es den Frontler auch mal en zeit lang mit dem 6-Gang Getriebe vom Golf 4 GTI. Da wurden hier auch schonmal Teilenummern gepostet!

Falls mein Getriebe mal aufgibt, werde ich versuchen, das 6er reinzuhauen:)

Warum sollte das Quattro 6-Gang nicht passen? Müsste man nur mal die Verbindungsprunkte zwischen Motorblock und Getriebeglocke vergleich. Und diese sollten identisch sein.

Themenstarteram 24. Februar 2005 um 9:21

Bei ABT ? Das ist dann bestimmt (wie alles bei ABT) sehr günstig schätze ich ;-)!

Oh mann o mann was das alles kostet!

Wenn ich mich richtig erinnern kann, hat hier mal jemand bei ABT angefragt und die sagten deren 5ter passt nicht in den TT. Ich würde aber nochmal selbst bei ABT oder bei einem anderen Tuner anfragen.

In den USA gibt es 6-Gang conversion kits und die kosten ca. 1400 US$ aber die habe ich bisher auch nur für den Golf gesehen.

Warum geht das 6Gang Getriebe nicht? Wollte ich auch versuchen wenn mein Getriebe hinüber ist.

Zitat:

Warum geht das 6Gang Getriebe nicht?

Ich wüsste keinen Grund warum es nicht gehen sollte. Selbst der Frontantrieb ist kein Problem sein.

Themenstarteram 24. Februar 2005 um 9:38

na dann werde ich mal die Augen offen halten! Vieleicht gibt es ja mal nen Unfaller den man als Organspender nutzen kann!

Gibt es was worauf ich dabei achten muss brezelpaul?

Suche Dir auf jeden Fall ein 6-Gang von einem TTQ - nicht von einem Golf, Seat oder sonst was.

@brezel

Du hast in Deinem Golf doch ein 6Gang Getriebe, woher stammt das? Hast Du das zusammen mit dem Motor gekauft? Fährst Du Frontantrieb oder Allrad?

Ist ein Motor aus einem Vorserien-TTQ mit dem g-Gang, allerdings fahre ich ihn nur als Frontriebler.

Danke für die Info, das war der 245PS (BAM/BFV) Motor, oder?

Dann sollte die 6Gang Box des TTQ als Ersatz für die 5Ganggetriebe wirklich passen. Bei Teileverwertern gibt es die Getriebe ja schon zu guten Preisen.

Zitat:

das war der 245PS (BAM/BFV) Motor

Genau....

Sich in das 5Gang einen langen 5ten zu bauen halte ich für absolut daneben, ein sportlich abgestimmtes Auto zeichnet nunmal ein kurz übersetztes Getriebe aus. Und wer meint sein tt hätte zu viel bums, der sollte lieber darüber nachdenken die Achsübersetzung zu ändern.

Zitat:

Original geschrieben von kitcar

Sich in das 5Gang einen langen 5ten zu bauen halte ich für absolut daneben, ein sportlich abgestimmtes Auto zeichnet nunmal ein kurz übersetztes Getriebe aus. Und wer meint sein tt hätte zu viel bums, der sollte lieber darüber nachdenken die Achsübersetzung zu ändern.

neeeeiiinn, dann fehlt dir aj auch der Power in den unteren Gängen. Soll ja nur der letzte Gang zugunsten der VMax ein wenig durchzugsschwächer werden.

Dass das 6-Gang Quattro Getriebe beim Frontler nicht passt, habe ich in so ziemlich jedem Forum gelesen, aber wenn´s doch funzt, wär´s ja der Hammer:)

Also das 6-gang Getriebe vom Leon Cupra mit 225 ps passt und das vom Golf 4 Jubi mit 180 PS passt auch. und das vom Golf 5 2.0T passt auch. sind vom Gehäuse alles die gleichen ( 3-Wellen Getriebe)

Das 6-gang vom TTquattro passt auch, aber dann dreht der Flansch für`n Heckantrieb mit und das gefällt dem Tüv nicht.

 

Kosten: bei Audi weit über 2,500 E mit allem was dazugehört. (Kupplung, Antriebswellen etc.)

wenn die Kupplung bei mir durch ist- kommt ein 6-gang rein...

 

der lange fünfte ist soweit kein problem mehr. Dazu kann das getriebe am motor bleiben. Hab ne Übersetzung jetzt daheim, die die Drehzahl bei Tacho 255 ca 1000 u/min senkt. Also ca. 5700U/min.

Naturlich geht da Elastizität im fünften Gang flöten-

war mit 250 euro aber günstiger als ein neues Getriebe..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Langer 5ter oder 6 Gang???