ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. kein 12 V Anschluss im Kofferraum?

kein 12 V Anschluss im Kofferraum?

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 8:56

hallo, nach 2 Jahren Nutzung stelle ich entsetzt fest, kein Stromanschluss im Kofferraum! Ist das bei allen 204 Baureihen so, welche Ausstattung hätte bestellt werden müssen? Kann es zwar nicht mehr ändern, würde mich aber dennoch interessieren. gruss MB22

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Mai 2009 um 16:06

naja, so ganz billig (€ 100.--) war es nun nicht, aber was will man machen! Vielleicht unter Zeitdruck etwas falsch verhandelt, meine Frage war, kommen wir mit € 100.-- hin?

Sie haben es geschafft!

Bevor ich selber rumbastle und dann eventuell eines Tages alles in Flammen steht, lieber so!

Es geht nix über Originalteile und die dann noch fachmännisch eingebaut, das lässt einen ruhig schlafen!

Foto reiche ich nach, bei uns es giesst zur Zeit aus allen Kannen!

gruss

MB22

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MB22

hallo, nach 2 Jahren Nutzung stelle ich entsetzt fest, kein Stromanschluss im Kofferraum! Ist das bei allen 204 Baureihen so, welche Ausstattung hätte bestellt werden müssen? Kann es zwar nicht mehr ändern, würde mich aber dennoch interessieren. gruss MB22

Bedauerlicherweise gibt es die die im W204 nicht, ganz gleich was du an Ausstattungen bestellts, dafür aber wenn ich mich recht erinnere im S204 als Serienausstattung.

Schade eigentlich, denn ich fände es auch geschickter alle mit einer 12V-Steckdose auszustatten, für den Fall dass man mal eine Kühlbox oder was auch immer mitnehmen möchte und auch das Anschliessen eines portablen DVD-Spielers für den Fond wäre geschickter über den Koffferaum - Durchlademöglichkeit vorausgesetzt - anstelle der Anschlüsse in Mittelkonsole und Handschuhfach.

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 9:17

danke,

Pech gehabt, dachte das wäre heute Standard.

Mal schaun ob es mit Verlängungskabel geht.

gruss

MB22

Hallo!

Dürfte meines Erachtens kein Problem sein. Beim Kabelbaum müßte doch ein Dauerplus (für ev. AHK) sein.

Kurt

Finde ich auch ungünstig. Wer braucht schon vorne 2 12V-Steckdosen?

Zumal hat jemand mal die Steckdose ausm Handschuhfach benutzt?

Geht da das Fach zu, gibts da evtl. sogar ne Aussparung, wo das Kabel entlangeführt werden kann?

Denn wenn das Fach dann offen stehen müsste, wär ja net grad vorteilhaft...

Gruß

Der Kombi hat hinten ne Steckdose. Vielleicht dachte Daimler, daß in der Limo im Kofferraum keine benötigt wird, weil dort niemand mitfährt. Vorne 2 Steckdosen ist verständlich, weil mehrere Handies (Fahrer, Beifahrer) oder Handy + MP3 Player oder andere Zusatzgeräte bei längeren Reisen genutzt werden. Wer denkt denn da schon an die Kühltasche im Kofferraum.  

Zitat:

Original geschrieben von Eduard56

Der Kombi hat hinten ne Steckdose. Vielleicht dachte Daimler, daß in der Limo im Kofferraum keine benötigt wird, weil dort niemand mitfährt. Vorne 2 Steckdosen ist verständlich, weil mehrere Handies (Fahrer, Beifahrer) oder Handy + MP3 Player oder andere Zusatzgeräte bei längeren Reisen genutzt werden. Wer denkt denn da schon an die Kühltasche im Kofferraum.  

Der Kombi hat sogar 3 12 V Steckdosen, eine vorn, eine im Fond und eine im Kofferraum

Mit Aschenbecher sogar vier? :cool: 

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 21:57

HAdbnc<yhqq

Themenstarteram 11. Mai 2009 um 22:09

mit Kabel ist es eine Frikelei, angebotene Länge reicht hinten und vorne nicht!

Kühlbox vorne zwischen den Beinen, naja, hinten sitzt der Hund, bleibt nur eins,

ich lass vom :) eine Steckdose einbauen, kostet scheinbar nicht die Welt und gut ist es!

Versteh MB wirklich nicht, die € 50.-- hätt ich beim Kauf des Wagens auch noch aufgebracht:mad:

gruss

MB22

Meine Bordelektrik-Empfehlung für den S 204 sieht so aus:

Verlängerung von Kofferraumdose nach vorne (unter Sitzfläche Rücksitz rechts geht es unauffällig), 4-Fach-Stecker im Netz im Beifahrerfußraum. Von dort bekommen mobiles Navi+Handy Strom. Handy steckt in einem Universalhalter rechts vom Schaltknüppel (Powerstrip).

Anstecken an der vorderen Dose in der Konsole ist unpraktisch, da dann das Fach (Parkmünzen) immer hässlich offen steht.

Dose vor Rückbank hat m.e. nur die 4-zonen-Klimaautomatik.

Dose in Handschuhfach bringt nix, da man kein kabel rausziehen kann, alles dicht (halt MB-Qualität).

Hat sich 85000 km bewährt.

Ergänzung: Eine Kühlbox hinter Beifahrer ann man auch vorne mit anschließen, das Kabel der Box reicht aus.

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Finde ich auch ungünstig. Wer braucht schon vorne 2 12V-Steckdosen?

Zumal hat jemand mal die Steckdose ausm Handschuhfach benutzt?

Geht da das Fach zu, gibts da evtl. sogar ne Aussparung, wo das Kabel entlangeführt werden kann?

Denn wenn das Fach dann offen stehen müsste, wär ja net grad vorteilhaft...

Gruß

Die Steckdose im Handschuhfach nutze ich täglich. Habe dort mein Autoladekabel fürs Handy ständig eingesteckt und schließe das Handy während der Fahrt ans Kabel an. Bluetooth ist immer eingeschaltet und so funktioniert das Telefonieren einwandfrei und das Handy ist immer voll geladen wenn ich es aus dem Auto nehme.

Zitat:

Original geschrieben von MB22

mit Kabel ist es eine Frikelei, angebotene Länge reicht hinten und vorne nicht!

Kühlbox vorne zwischen den Beinen, naja, hinten sitzt der Hund, bleibt nur eins,

ich lass vom :) eine Steckdose einbauen, kostet scheinbar nicht die Welt und gut ist es!

Versteh MB wirklich nicht, die € 50.-- hätt ich beim Kauf des Wagens auch noch aufgebracht:mad:

gruss

MB22

Wenn du es beim :) machen lässt, wäre ich für ein Feedback mit Bild sehr dankbar, denn für mich kommt Selbstbasteln auch nicht in Frage und Kabel durchziehen und im Auto liegen haben ist ebenso eher unerwünscht.

Derzeit hätte ich zwar vorne im Beifahrer-Fussraum Platz, da hinten mein Kleiner im Maxi-Cosi sitzt und von meiner Frau daneben gehütet wird, aber in ein paar Monaten nimmt meine Frau dann auch wieder vorne Platz und eine Kühlbox werde ich dann ganz sicher nicht lose im Fond transportieren, wenn mein Sohn daneben sitzt. Daher kommt nur der Kofferraum in Frage und 50,- EUR klingt fair und frage mich auch, wieso das nicht schon werksseitig angeboten wird - ebenso wie die automatische Kindersitzerkennung, die nicht mal 50,- EUR zusätzlich kostet, die aber extra bestellt werden muss und natürlich habe ich das bei der Bestellung übersehen :rolleyes: aber das ist ein anderes Thema ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. kein 12 V Anschluss im Kofferraum?