ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Keilriemen wechseln 325i

Keilriemen wechseln 325i

BMW 3er E46
Themenstarteram 27. Februar 2013 um 15:33

meine Frage steht als überschrift. Wann wird der gewechselt? hab aktuell 93 tkm drauf. Im netz und in den unterlagen find ich nichts.

Die Flüssigkeiten inkl. aller filter und Zündkerzen, da lpg, wechsel ich gleich mit.

Hab ich was vergessen?

Ähnliche Themen
28 Antworten

@azcheny

Ich kann dir zwar nicht genau sagen wann der laut BMW zu wechseln ist, aber ich habe meinen bei 115tkm gewechselt, da er kleine Risse hatte. Nämlich auf der Seite mit den Rillen. Kannst ja mal checken ;)

Bin bei 244tKm, beide riemen sind noch die ersten.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von BenzC280

Bin bei 244tKm, beide riemen sind noch die ersten.

MfG

Das würde ich nicht machen... dann sind die Spanner auch noch die ersten! Bis es kracht?

Du kannst den Keilriemen visuell begutachten. Wenn er keine Verschleißspuren oder Risse hat und beim Anlassen nicht quietscht, würde ich ihn nicht wechseln.

Anderseits ist der Wechsel ganz einfach und nicht teuer und für deine Ruhe kannst du es schon machen (lassen).

Bei mir quietschte Keilriemen bei 130 tkm und wurde gewechselt.

Zitat:

Original geschrieben von BenzC280

Bin bei 244tKm, beide riemen sind noch die ersten.

MfG

Bitte???

Wie lange fährst du das auto denn schon?

Ich will bilder von den riemen sehen :D

Ich tausche meine Riemen bei allen BMWs bisher alle 100.000 - 150.000 km samt Spannern und Umlenkrollen. Dann schnurren die immer! ;)

Grüße!

BMW_verrückter

Zitat:

Original geschrieben von tom3012

Zitat:

Original geschrieben von BenzC280

Bin bei 244tKm, beide riemen sind noch die ersten.

MfG

Bitte???

Wie lange fährst du das auto denn schon?

Ich will bilder von den riemen sehen :D

Habe den Wagen ca. 6 Jahre.

Keine Lagergeräusche oder quietschen, rissig sind die Riemen auch nicht.

Versuche morgen mal Fotos zu machen.

Und wieviel km bist du damit gefahren?

Zitat:

Original geschrieben von tom3012

Und wieviel km bist du damit gefahren?

Das ist nicht der Punkt.

Das ist Verschleißmaterial und allen Umwelteinflüssen ausgesetzt, altert auch ohne Bewegung. Auch der Kraftschluss lässt erheblich nach und ist nicht gut für die Lager. Reist der Riemen auf der Piste, gute Nacht. Wegen ein paar € so ein Risoko, würde ich nicht machen.

am 28. Februar 2013 um 9:31

Ich würde das auch nicht unbedingt von Laufleistung abhängig machen. Und da das Material nicht viel kostet und der Wechsel schnell durchgeführt ist, sollte jeder den Tausch verkraften können.

Ich habe bei meinem 325Ci die Riemen+Spanner und Umlenkrollen direkt nach dem Kauf gewechselt, da die Riemen schon ordentlich rissig waren. Da hatte der Wagen ca. 126tkm runter und war 8 Jahre alt.

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Zitat:

Original geschrieben von tom3012

Und wieviel km bist du damit gefahren?

Das ist nicht der Punkt.

Das ist Verschleißmaterial und allen Umwelteinflüssen ausgesetzt, altert auch ohne Bewegung. Auch der Kraftschluss lässt erheblich nach und ist nicht gut für die Lager. Reist der Riemen auf der Piste, gute Nacht. Wegen ein paar € so ein Risoko, würde ich nicht machen.

Ich wollte nur wissen mit wieviel km er das fahrzeug übernommen hat,kann ja sein das die vorher schonmal gewechselt wurden.

Ich kann das nämlich nicht ganz glauben das das noch die ersten riemen sind.

Wie du schon sagst,die dinger altern ja auch.

Ich persönlich hab meine bei ca.150tkm gewechselt,das waren sie schon sehr porös.

am 3. Juni 2016 um 8:35

Zitat:

@Bmw_verrückter schrieb am 27. Februar 2013 um 20:22:15 Uhr:

Ich tausche meine Riemen bei allen BMWs bisher alle 100.000 - 150.000 km samt Spannern und Umlenkrollen. Dann schnurren die immer! ;)

Grüße!

BMW_verrückter

Hallo,

Mein Auto:

325i

BJ: Mai 2004

KM: ca. 152.000

LPG Anlage

ich weiß, dieses Thema ist schon ganze 3 Jahre alt.. aber das ist das richtige Thema für mich.

Bei meiner letzten inspektion im Nov. 2015 hat der :-) auf den Bericht geschrieben, dass der Rippenriemen Porös ist.

Ich bin ehrlich.. habe keine große Ahnung von Autos.. Kleinigkeiten kann ich selber machen.. aber hier endet mein Latain.

Meine Frage jetzt.

Was ist ein Rippenriemen? Es gibt so viele Riemen im Motorbereich.??

Was hiervon brauche ich? http://de.bmwfans.info/.../

UND.. Was sind die Spanner und Umlenkrollen?

Wenn, dann würde ich gerne alles tauschen.. Damit meiner auch am schnurren ist :-)

Wäre dankbar für eure Hilfe.

Es gibt max. zwei Keilrippenriemen:

11 28 7 636 379 Keilrippenriemen 6PK X 1538 fuer Wasserpumpe/Generator

Spann- und Umlenkrolle lassen sich da einzeln tauschen

11 28 7 512 762 Keilrippenriemen 4PK X 863 fuer den Klima-Kompressor

Den Spanner dafuer gibt es leider nur komplett und ist rel. teuer

Die Riemen selbst gibt es im Zubehoer-Handel (auch in Web Shops) deutlich guenstiger, als beim :) von BMW.

Allerdings sollte man dann auf Qualitaetsware von Gates, Contitech etc. achten!

am 6. Juni 2016 um 8:49

Danke.

Jetzt noch meine Frage: Welchen Hersteller sollte man bei den Spann- und Umlenkrollen wählen?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Keilriemen wechseln 325i