Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Kaufentscheidung: 207 88kw oder 207 110kw THP

Kaufentscheidung: 207 88kw oder 207 110kw THP

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 1:23

Hallo!

Ich kann mich zwischen den beiden (als Gebrauchtwagen) nicht so ganz entscheiden.

Den Turbo bin ich bisher noch nicht gefahren, nur den mit 120 ps (88kw) und der lief ganz gut.

Wer ist beide gefahren und kann mir sagen, ob der Unterschied gross ausfällt.

Ich fahre nicht viel mit dem Wagen (ca. 8-10tkm im Jahr) und Unterhaltskosten sind auch egal. Mir ist aber Komfort wichtig. Ich will KEIN Brett-Hartes-Fahrwerk und KEINE übergroße Felgen.

Bin vorher Golf GTI V gefahren und da war das Fahrwerk zum Kotzen und die Haftung der Räder besonders bei Näße ist eine Katastrophe!

Wie seit Ihr mit eurem 207 zufrieden?

Viele Grüße

Chardonnay

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo chardonnay,

Fahren auch den 207

Habe selber den 150 ps thp,meine Freundin noch den alten 109 ps'ler aus dem 206 er.

Viel Unterschied zu 120 ps dürfte da nicht sein,aber sicher sparsamer als der alte Motor.

Finde ihn auch angenehm und leise zu fahren,nur der Kick im unterem Drehzahlbereich

fehlt halt-fehlende NM! Habe den neuen Motor auch noch nicht gefaren

Dies hast du im thp sicher,untenrum sehr leise,super Durchzug,eigentlich Leistung in jedem Gang-daher sehr angenehm zu fahren.Beim ausdrehen wird er stimmlich dann

schon energisch.

In Sachen Fahrwerk ist der Turbo sehr straff abgestimmt,besonders mit den 17'Zöllern,aber dafür tolle Strassenlage,schlechte Wege sollte man eher meiden.

Fahre in mal Probe,sofern es möglich ist und du kannst dir ein Bild machen.

Beides sind BMW/PEUGEOT Motoren.In der Versicherung ist der thp natürlich etwas teurer.

Würde mal sagen: Für"normale" Leute zum täglichen Alltag reicht der kleinere Motor

völlig aus.

Jemand der mehr Benzin "im Blut"hat und auch mal richtig Spass haben möchte,für den wurde der thp entwickelt.

Bin voll zufrieden(Freundin auch,nur bei ihr ist das Blut rein)

Hier noch ein Bild mit 16'Zoll Winterbereifung

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

Hallo!

Ich kann mich zwischen den beiden (als Gebrauchtwagen) nicht so ganz entscheiden.

Den Turbo bin ich bisher noch nicht gefahren, nur den mit 120 ps (88kw) und der lief ganz gut.

Wer ist beide gefahren und kann mir sagen, ob der Unterschied gross ausfällt.

Ich fahre nicht viel mit dem Wagen (ca. 8-10tkm im Jahr) und Unterhaltskosten sind auch egal. Mir ist aber Komfort wichtig. Ich will KEIN Brett-Hartes-Fahrwerk und KEINE übergroße Felgen.

Bin vorher Golf GTI V gefahren und da war das Fahrwerk zum Kotzen und die Haftung der Räder besonders bei Näße ist eine Katastrophe!

Wie seit Ihr mit eurem 207 zufrieden?

Viele Grüße

Chardonnay

Fahre den 207 Sport 120 PS. Das Fahrwerk ist mit den 16 Zöllern nicht so extrem hart wie beim THP. Die Staßenlage läßt nichts zu wünschen übrig und erfüllt die gleichen Bedingungen wie der THP. Im Unterschied zum THP ist der VTI kein Turbodirekteinspritzer, fährt sich aber sparsam und komfortabel. Hinsichtlich Nässe und Grip bestehen keine Unterschiede. Beide verfügen über ESP und ASR.

am 2. Januar 2008 um 12:25

bin beide schonmal probegefahren und mir hat der THP deutlich besser gefallen

der THP hat bessere Leistungswerte und verbrauchen tut er fast weniger als der 120 da turbo und bessere Leistungsentfaltung. Allerdings ist der 120 deutlich komfortabler da muss natürlich immer der persönliche geschmack entscheiden ;)

Kann dir nur den thp empfehlen. Der Motor ist ein Meisterstück (BMW Know How eben). Stand vorher immer auf große 6-Packs, Leistung von unten. Der thp bringt das dank Twins Scroll Turbo auch, sehr souverän zu fahren.

Habe mich beim Umstieg auf den 308 natürlich auch wieder für diesen Motor entschieden.

Die Straßenlage des 207 thp ist auch überdurchschnittlich gut. Einziges Manko, die Getriebeüberstzung ist zu kurz, dreht zu hoch auf der BAB (beim 308 bereits verändert).

Der Verbrauch ist für diese Leistung äußerst günstig.

Themenstarteram 2. Januar 2008 um 20:28

Hallo Leute,

Danke für eure Antworten.

Nach ein paar Probefahrten war klar: Es muss der 207 RC sein!

Den hab ich jetzt als Gebrauchten mit wenigen Kilometern und Vollausstattung ohne Navi gekauft.

War eher ein "Umtausch" ;)

Naja, hatte erst einen Kaufvertrag über einen Gebrauchten 207 mit 88kw abgeschlossen und jetzt sozusagen umgetauscht in einen RC.

Das Fahrzeug vorher hatte keine Mwst und der RC kann Mwst ausweisen. Deshalb beträgt der Preisunterschied nur wenige Hundert Euro :)

Werd den Wagen allerdings etwas "entschärfen": Weichere Federn und vielleich auch etwas weniger Motor-Leistung einstellen.

am 2. Januar 2008 um 20:42

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Werd den Wagen allerdings etwas "entschärfen": Weichere Federn und vielleich auch etwas weniger Motor-Leistung einstellen.

okay weiche federn kann ich irgendwo noch verstehn ABER warum weniger motorleistung? :D

Themenstarteram 2. Januar 2008 um 20:57

Zitat:

Original geschrieben von Jerry206

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Werd den Wagen allerdings etwas "entschärfen": Weichere Federn und vielleich auch etwas weniger Motor-Leistung einstellen.

okay weiche federn kann ich irgendwo noch verstehn ABER warum weniger motorleistung? :D

Hi,

bei meiner Probefahrt hab ich natürlich auch gemerkt, dass ich viel sensibler mit Kupplung und Gas arbeiten muß als im 88kw Modell.

Sonst gibt's Probleme mit der Traktion ;)

Ich muß erstmal sehen wie ich demnächst damit klar komme. Mein alter Golf V GTI mit DSG war ja ein Automat und das war bei der Leistung im Winter/Nässe ein echtes Problem. Der hat auch sonst viele probleme gemacht, aber ein anderes Thema.

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Werd den Wagen allerdings etwas "entschärfen": Weichere Federn und vielleich auch etwas weniger Motor-Leistung einstellen.

 

Federn werden nichts bringen, den die ganze Achsenkonstruktion sieht keinen Komfort vor. Metallbuchsen und um 30% verstärkte Verstrebungen im Gegensatz zum normalen 207! Da helfen keine Federn!

 

http://photos207.online.fr/3659.jpg

 

http://img296.imageshack.us/img296/9036/bild2et2.jpg

 

Und die Motorleistung kannst Du ruhig so lassen. Selten eine so "doofe" Idee gehört. Was soll das bringen?

 

 

Welche Farbe hat er den?

 

Gruß

 

Manuel

Themenstarteram 2. Januar 2008 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

 

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Werd den Wagen allerdings etwas "entschärfen": Weichere Federn und vielleich auch etwas weniger Motor-Leistung einstellen.

Federn werden nichts bringen, den die ganze Achsenkonstruktion sieht keinen Komfort vor. Metallbuchsen und um 30% verstärkte Verstrebungen im Gegensatz zum normalen 207! Da helfen keine Federn!

 

http://photos207.online.fr/3659.jpg

 

http://img296.imageshack.us/img296/9036/bild2et2.jpg

 

Und die Motorleistung kannst Du ruhig so lassen. Selten eine so "doofe" Idee gehört. Was soll das bringen?

 

 

Welche Farbe hat er den?

 

Gruß

 

Manuel

Hi,

der Wagen ist Rot und hat verdunkelte Heckscheiben.

Dämpfer und Federn müßten eigentlich wechselbar sein, um wenigstens etwas mehr Komfort zu erzielen. Mal sehen.

Sag mal, mußt Du mir eigentlich Heute umbedingt den Tag verdreben :(

Die Idee mit der Motorleistung kommt natürlich bei den Leuten, die sich extra deshalb für dieses Auto entschieden haben nicht gut an.

Aber wenn ich die Leistungsentfaltung des Motors etwas harmonischer gestalten könnte und dabei etwas an Leistung verliere, würde ich es tun.

am 2. Januar 2008 um 21:17

also für ein auto dieser leistungsklasse gibts nix harmonischeres

die leistungsentfaltung ist konstant über das gesamte drehzahlband gleichmässig stark verteilt besser gehts net ^^

 

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Hi,

der Wagen ist Rot und hat verdunkelte Heckscheiben.

 

 

Aber wenn ich die Leistungsentfaltung des Motors etwas harmonischer gestalten könnte und dabei etwas an Leistung verliere, würde ich es tun.

 

Dann wird es wohl ein Cup sein! NP 22.000€

 

Hier damit Du auch weißt was Du überhaupt besitzt:

 

http://ppdb.peugeot.de/.../104_datei_207lim_sw_rc_20071101.pdf

 

 

Also, nach meinem heutigen Motorsteuergerätupdate ist das der hamonischte Motor den es gibt.

 

Er legt bei 1.400U/min los und hält an bis 6.000U/min. Habe einen der aller allerersten von den ersten (Blindbestellung nach Pressemitteilung). Vielleicht Du ebenfalls. Deine Werkstatt soll Dir die aktuellste Software downladen und installieren.

 

Gruß

 

Manuel

 

 

 

 

Themenstarteram 2. Januar 2008 um 22:07

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

 

Zitat:

Original geschrieben von Manuel A4 TDI

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Hi,

der Wagen ist Rot und hat verdunkelte Heckscheiben.

 

Aber wenn ich die Leistungsentfaltung des Motors etwas harmonischer gestalten könnte und dabei etwas an Leistung verliere, würde ich es tun.

Dann wird es wohl ein Cup sein! NP 22.000€

Hier damit Du auch weißt was Du überhaupt besitzt:

 

http://ppdb.peugeot.de/.../104_datei_207lim_sw_rc_20071101.pdf

 

Also, nach meinem heutigen Motorsteuergerätupdate ist das der hamonischte Motor den es gibt.

Er legt bei 1.400U/min los und hält an bis 6.000U/min. Habe einen der aller allerersten von den ersten (Blindbestellung nach Pressemitteilung). Vielleicht Du ebenfalls. Deine Werkstatt soll Dir die aktuellste Software downladen und installieren.

 

Gruß

Manuel

Das Fahrzeug ist Erstzulassung 04/2007 und hat noch Soundsystem JBL. Die Ausstattungsliste nach, siehts nach CUP aus.

Guter Tip mit der Software! Werd den Freundlichen dann mal gleich darauf ansprechen.

Hat die Soundanlage eigentlich einen Line-In Anschluß für einen MP3/iPOD Player?

04/ 2007 ist definitv einer der ersten, wahrscheinlich Vorführer!

 

 

Bestellbar war der 207RC nämlich erst ab Mai 2007!

 

 

Schon komisch, das man im Gegensatz zu VW nicht 30 extra zu bezahlende Kreuze bei der Bestellung machen muß, um einen vollausgestatteten Wagen zu bekommen, oder?

 

 

Mich verwunderte nämlich Deine Aussage hier:

Zitat:

Original geschrieben von chardonnay

 

Den hab ich jetzt als Gebrauchten mit wenigen Kilometern und Vollausstattung ohne Navi gekauft.

Ein RC ist eigentlich immer vollausgestattet. Denke nicht das sich jemand den RC ohne die CUP- Austattung bestellt.

 

 

Man kann diesen Line In Eingang nachrüsten. gibt es bei Peugeot. Liegt glaube ich bei 40€. Oder die Luxusversion für 200€ inkl. Steuerungsmöglichkeit über die Lenkradfernbedienung.

 

Gruß

 

Manuel

am 8. Januar 2008 um 14:01

Da mir der THP auch sehr gut gefällt, würd ich gern von euch wissen, ob der THP auch eine Overboost-Funktion hat oder ob diese nur dem RC bzw. RC Cup vorbehalten ist? Weiß das jemand von Euch? Im Internet hab ich zwar gegoogelt, aber mal hat der THP auch Overboost in den Autozeitschriften und dann wieder nicht...:confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Kaufentscheidung: 207 88kw oder 207 110kw THP