ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Kaufberatung Zafira B oder Vectra C

Kaufberatung Zafira B oder Vectra C

Opel Vectra C
Themenstarteram 26. Januar 2018 um 11:33

Hey ich weiss das Thema ist schon ein paar mal aufgetaucht aber nie in der Konstellation wie bei mir.

Also ich möchte mir für 3-5000€ ein neues altes Auto zulegen. Ich schwanke zwischen dem Vectra C Caravan und halt dem Zafira B.

Mir geht es hauptsächlich ums Platzangebot. Ich bin nämlich 191 cm gross und wir müssen 3 Kindersitze bzw. Sitzschalen hinten rein packen. Heisst ich sitze meist weit hinten und die kleinste hinter mir mit 5 Jahren. Im Astra G ist da echt nicht viel Spielraum für Ihre Füsse. Der Vectra C Caravan sollte ja ein längeren Radstand haben. Wie sieht es jedoch mit der Breite aus in der 2. Sitzreihe? Der B Zafira hat ja zumindest den 3. Gurt in der Mitte aber ist das dann genauso eng wie beim Astra G oder Vectra B?

Klar reizt es mich noch einen 6 oder 7. Platz zu haben falls mal ein Klassenkamerad mit kommt aber die Priorität sollte darauf liegen das meine 3 Kinder hinten bequem sitzen können ohne sich gerade hinter mit die Füsse einzuklemmen oder zu verbiegen.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen mit eben auch einer Grösse um die 1.90?

Perfekt wäre es halt wenn das Anschnallen halt leichter fällt als im Vectra B und eben mehr Platz hinter mir ist. Oder hat jemand noch eine andere Empfehlung auch Medienübergreifend? Ich tendiere wenn ihr jetzt sagt Zafira B ist nichts wegen der Länge auch noch zur E-Klasse 210 oder 211. Nur gerade beim 210er ist es schwer ein Ohne Rost zu finden was ja beim Vectra C nicht so das Problem sein soll.

 

LG Ice

 

Ps Der Beitrag ist auch parallel im Zafira Forum

Ähnliche Themen
45 Antworten

Ich schick dir mal ne PN ;)

3 Kindersitze sind i.d.R. eher schwierig. Zieh mal mit den Sitzen los und probiere, was überhaupt geht. Der Vectra Caravan ist auf jeden Fall das Auto mit mehr Platz, andererseits ist der Zafira als 7-Sitzer variabler.

Wenn das Platzangebot ausschlaggebend ist (bin auch 1,90 sitz aufm Fahrersitz immer auf Anschlag nach hinten und hab ne hochgewachsene Familie) nimm den Vectra C, Motor am besten den 1.8er mit 140 PS, der macht sofern der Zahnriemen gewechselt wird/wurde wohl kaum Probleme.

Themenstarteram 26. Januar 2018 um 13:10

Also ich habe mir eben mal ein Zafira angeschaut. Vom Platz bin ich doch sehr überrascht. Der Sitz ist auf dem Foto ganz hinten und es ist doch noch ziemlich Platz da. Damit habe ich nicht gerechnet... Die Sitzposition ist auch ziemlich angenehm gerade da ich mit den Knien habe. Wie verhält sich das denn mit den Motoren? Also mit dem Familiencruiser will ich nicht zwingend rum brettern, aber auch nicht im Harz im Urlaub den Wagen schieben müssen. Fahrleistung hab ich täglich 18km zur Arbeit und wieder zurück. Also 36km und was man noch so fährt. Lohnt sich da schon ein Diesel..Ich hab ein bisschen Zweifel wegen der Besteuerung von Diesel war die Minderbesteuerung ja evtl in der neuen Legislaturperiode wegfallen soll. Die Motoren sollten ja beim Zafira und Vectra identisch sein.

IMG_2018-01-26_13-05-16.jpeg

Zitat:

@vectraC06 schrieb am 26. Januar 2018 um 13:03:57 Uhr:

Wenn das Platzangebot ausschlaggebend ist (bin auch 1,90 sitz aufm Fahrersitz immer auf Anschlag nach hinten und hab ne hochgewachsene Familie) nimm den Vectra C, Motor am besten den 1.8er mit 140 PS, der macht sofern der Zahnriemen gewechselt wird/wurde wohl kaum Probleme.

Der Zahnriemen wird beim Z18XER alle 10 Jahre oder 150.000 Km gewechselt.

Habe VectraC-Caravan: bei Körperlänge von 1,90 m sitze ich (Sitz hinten am Anschlag und in der Sitzhöhe komplett unten) mit Kopffreiheit zum Dachhimmel; ein Kind kann hinter mir Sitzen und auch Ein-/Aussteigen ohne Füße zu Verdrehen.

Klar hat eine dritte Zafira-Sitzreihe für die Kidis (u. Spielzeuge) Vorteile, beschränkt jedoch das freie Volumen Kofferraum ...

Gruss

R.

3 Kindersitze werden schon sehr sehr eng im Vectra C Caravan. Da müssen es dann schon drei schmale sein. Große mit Seitenaufprallschutz etc, passen keine 3 nebeneinander. Da wäre es dann höchstens 2 große und eine Maxi Cosi Babyschale in der Mitte.

Das Kofferraumvolumen ist aber großartig. Vorallem bei umgelegten Sitzen. Da geht dann locker ein großes Ikea Sofa rein. Plus Deko Kerzen für die Frau ;) Oder zum Beispiel eine Waschmaschine, ein Trockner, ein Ofen und Kochfeld (alles in OVP). Oder ca. 15 Umzugskarton. Alles schon mit transportiert ;)

Ikea Doppelbett mit großem Kopfteil, eine knapp 30 cm dicke 90er Matratze, eine 180er gerollt, 2 Lattenroste und nen 180er Topper.

Ohne Probleme... Einfach nur die Rücksitzbank klappen! :)

Img-20171219-143842

Wie sitzt ihr denn alle bei 190cm Größe im Auto? Ich bin 193cm groß und habe keine kurzen Beine. Bei mir ist der Sitzt definitiv nicht auf Anschlag.

Oder bedient ihr alle Gas und Bremse mit gestreckten Beinen? Ein Kollege von mir kann mit seinen 195cm noch gut hinter mir sitzen.

Der Vectra ist echt riesig. Hatte vorher einen Omega Caravan und ich denke in den Vectra passt noch mehr rein, habs aber nicht ausgemessen.

Drei vollwertige Kindersitze neben einander ist immer schwierig, da würde ich mir eher was richtung Sharan, Galaxy oder schon Bulli Richtung überlegen. Ist immer eine Qual, insbesondere in der Mitte, da haben Fahrzeuge Vorteile wo man sich nicht über die Seitensitzer drüber beugen muss sondern zur Vorderreihe ausreichend Platz ist.

Aber ob es was in dem Preisrahmen gibt?

Bei deinem Fahrprofil defintiv kein Diesel, willst du auf lange Sicht sparen kann man sich immer noch eine LPG Umrüstung überlegen. Was bei deinem Budget aber nicht drin sitzt, wenn noch noch keine Wunschfahrzeug verbaut ist.

Wenn die 3 Sitze vorher in den Astra passten, sollte das auch im Vectra gehen. Muss man halt ausprobieren.

Der Zafira ist halt ein Pampersbomber und sieht imho auch so aus. Ist halt eine Geschmacksache, aber für mehr als 2 Kinder wohl praktischer als der Vectra. Einen 1.9 CDTi würde ich, trotzt der möglichen Probleme, mit 150 PS wieder nehmen. Aber auch erst ab EZ 2007. Ordentlich Kraft und sparsam. Kurzstrecke mag kein Diesel. Aber wenn man schön auf den DPF achtet, geht das auch. 18 km würde ich aber auch nicht unbedingt als Kurzstrecke ansehen.

 

EDIT: Rost ist, bei ein wenig Pflege, am Vectra kein Problem. Einzig der Hilfsträger wird hier häufiger beim Diesel genannt.

Themenstarteram 27. Januar 2018 um 21:52

Also ich muss echt sagen ich habe nicht damit gerechnet so viel Zuspruch für den Vectra zu bekommen. Interessant ist das dieser sowohl aus dem Zafira als auch aus dem Vectra Forum kommt. Ich gehe fast davon aus das die Suche Deutschlandweit erfolgen muss. Mit dem Diesel bin ich mir aufgrund der aktuellen Lage nicht so sicher. Nicht das gerade hier in Berlin dann doch noch diese blaue Plakette kommt oder sogar die Steuervergünstigung beim Kraftstoff noch wegfällt. Ein solider 1.8 schwebt mir da derzeit beim Benziner als Favorit vor. Gerade da wir auch noch einen Hund haben der zwar nicht riesig ist, Grösse eines Mittelschnauzer, ist noch ein Punkt für den Vectra. Aber eben einen vernünftigen zu finden und dann noch mit Automatik und PDC wird wahrlich nicht leicht. PDC finde ich zumindest Hinten bei dem langen Hintern mehr als Sinnvoll. Kann noch jemand was zu den jeweiligen Laufleistungen sagen, also sowohl beim 1.8 als auch beim 1.9er? Also was die Haltbarkeit angeht, klar ist das immer so eine Sache gerade eben wie er vorher gepflegt wurde. Mir schwebt vor einen zu bekommen der zumindest einige Jahre in einem Besitz war und nicht einer der schon den 6. Besitzer hat und der letzte nur ein halbes Jahr..da schwant mir immer böses.

Die Suche wird bestimmt ein paar Monate in Anspruch nehmen bis Mr. Right gefunden ist.

 

Der Insignia falls ich doch noch was draufpacken sollte ist aber schon wesentlich enger als der C Caravan oder? Also wäre dieser keine Alternative oder hat da jemand andere Erfahrungswerte. Man muss echt sagen das selbst Markenübergreifend die Alternativen echt überschaubar sind. Mir fällt als Kombi dann nur der Mondeo noch ein und eben die E Klasse...A6 und 5er sind ja eigentlich kleiner..Passat naja ich weiss nicht ich fahre eigentlich fast nur Opel und dann zu VW wechseln..wäre für mich wie ein Wechsel von Dortmund zu Schalke..macht man nicht..

 

Vielen Dank auf jeden Fall für Eure zahlreichen Antworten!!

 

Jetzt muss ich den Beitrag editieren um hier diesen auch zu Posten und nicht nur um Zafira Forum...

Der Insignia A ist ein recht schönes Auto, aber als Sports Tourer imho deutlich kleiner als der Vectra C Caravan.

Ich meine, dass es den 1.8 nicht als Automatik gibt?! Nimm dir Zeit für die Suche und mit etwas Glück findest du einen schönen 2.0 Turbo. Empfehlen würde ich noch Xenon, da die deutlich besser sind als die H7 im Vectra.

 

Beim Thema Diesel und Fahrverbot, heißt es erstmal abwarten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Kaufberatung Zafira B oder Vectra C