ForumTwingo & Wind
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Kaufberatung Twingo I, 1.2 16V 75 PS Privilege - Bj. 02.2003

Kaufberatung Twingo I, 1.2 16V 75 PS Privilege - Bj. 02.2003

Renault Twingo I ( C06)
Themenstarteram 16. August 2021 um 17:24

Servus liebe Twingo-Gemeinde,

mein Sohn wird 18 und ich möchte ihm einen gebrauchten Twingo kaufen. Jetzt steht bei uns in der Nähe ein Twingo I, 1.2 16V 75 PS Privilege - Bj. 02.2003 mit 134.000km für 1200 Euro.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?id=329071798&source=email

Leider kenne ich mich mit dem Twingo nicht wirklich aus. Ob und wann der Zahnriemen bzw. letzte Service gemacht worden ist, muss ich noch erfragen.

Mich interessiert allgemein, ob man diesen Wagen mit dieser Motorisierung empfehlen kann?

Auch habe ich keine Erfahrung mit dem Faltdach. Halten die Faltdächer so viele Jahre und bleiben dicht?

Da ich mir den Wagen morgen anschaue, würde ich mich über ein paar Tipps freuen.

Vielen herzlichen Dank!

Gruß aus Oberbayern

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hast du schon mal hier im Unterforum nach "kaufberatung" oder "faltdach" gesucht? Gibt sicher schon einige Threads. Bei Fragen aber bitte auf jeden Fall hier posten.

"Keine Klimaanlage oder -automatik"? Oje, da kommt man heute eher ins Schwitzen als früher. Hoffent. fährt er nur kürzere Strecken.

Ein paar der Aufkleber willl er evtl. auch weg haben ;-)

Würde ihm nahelegen etwas Geld dazuzugeben um z. B. eine Klimaanlage zu bekommen (Nachrüstung ist teuer).

notting

So dramatisch finde ich es jetzt nicht, auf die Klima zu verzichten.

Meiner Erfahrung nach sind die Twingo Faltdächer mit die besten Faltdächer, die man finden kann. Bisher 4 Twingos besessen, keiner hatte Probleme was dieses Thema angeht.

Ich würde ja insbesondere nach Rost gucken. Kotflügel vorne, Türunterkanten, Tankdeckel ..usw.

PS: Ich hätte einen Twingo abzugeben in 82441. Aber der ist wohl nur noch für über den Winter was, den nächsten TÜV ab 07/2022 zu überstehen wird wohl arbeiten mit sich bringen oder nicht klappen. Hat paar Macken, fährt aber zuverlässig

Themenstarteram 16. August 2021 um 19:44

Servus,

Klima wird nicht gebraucht, der Junge ist in einem VW T3 groß geworden (unsere Klima hat zwei Kurbeln). Ausserdem kann man ja beim Twingo viel besser schrauben, wenn keine Klima verbaut ist. Ach ja, und was nicht da ist, kann bei einem alten Auto auch nicht kaputt gehen...

Ich mache mir mehr Gedanken über das Faltdach und dem Rest vom Fahrzeug. Habe dem Verkäufer geschrieben, wann der letzte Service war und der Zahnriemen gewechselt worden ist. Sollte ja bei ca. 120000 oder nach 5 Jahren passiert sein. Warte noch auf Antwort.

Generell, wenn alles gemacht wurde, passt da der Preis?

Themenstarteram 16. August 2021 um 19:49

Gerade auch noch die Antwort bekommen:

Zahnriehmen bei 91.000 (Jahr habe ich jetzt noch mal nachgefragt.)

Kundendienst letztes Jahr bei 125.000,

Sommerreifen 3mm,

Winterreifen 5mm.

Wie geschrieben: Ich habe nur gute Erfahrungen mit den Twingo Dächern gemacht. Machen zwar Windgeräusche und manche sitzen innen nicht so gut, aber richt war bisher jedes bei uns. Und wir haben sie nicht irgendwie besonders gepflegt. Feuchtigkeitsprobleme kamen meist von ändern Quellen (zb Windschutzscheiben Dichtung)

Finger weg. Und es geht nicht ums Dach

Themenstarteram 16. August 2021 um 20:21

Zitat:

@balero-2404 schrieb am 16. August 2021 um 20:14:05 Uhr:

Finger weg. Und es geht nicht ums Dach

Magst Du mir bitte die Gründe nennen, damit ich dazu lernen kann?

Vielen Dank!

Hallo!

 

Wir haben seit Jahren einen der letzten Twingo I mit demselben Motor, knapp 180.000 km und Faltdach - und sind total zufrieden.

 

Das Dach ist absolut dicht (auch bei einem früheren Twingo, den wir um 2000 herum hatten, gab es keine Probleme, auch nicht in Waschanlagen.)

 

Mit 75 PS fährt es sich noch recht spritzig, taugt aber natürlich nicht zum Rasen auf der AB. 5,5 Liter Verbrauch haben wir im Schnitt.

 

Außer Verschleißteilen war nie was defekt. Reparaturen und Teile empfanden wir immer als günstig. Trotz Laternenparkplatz gibt's bislang auch keine Rostprobleme.

 

Wenn der Service gemacht ist, Zahnriemen und Wasserpumpe noch eher jung sind, würde ich einen Twingo I immer empfehlen.

 

Klar muss man auf modernen Schnickschnack verzichten. Moderne Autos haben bestimmt auch mehr an aktiver und passiver Sicherheit zu bieten - trotzdem finde ich die Kiste super ;-)

 

Grüße!

Ich kann das nur bestätigen, im Grunde ein sehr solides Fahrzeug und mit 75PS sehr agil.

Habe selber einen 75PS und war damit sehr zufrieden. Verbraiuch zwische 5 und 6 Liter und auf der Bahn laut Tacho auch über 180!!! Ich habe einen Quickshift, bei dem zickt das Getiebe leider rum, überlege aber ernsthaft das zu reparieren, bzw auf Schaltung umzubauen.

Ich hab nur Klima, kein Faltdach, aber von Problemen hab ich noch nichts gehört. Ich hätte mir wieder einen Twingo 1 geholt, wäre mir nicht ein günstiger Twingo 2 über den Weg gelaufen.

Themenstarteram 17. August 2021 um 10:04

So, habe Rückmeldung bekommen. Der Zahnriemen wurde 2015 oder 16 vom Vorbesitzer gemacht, ist also nach dem Wartungsintervall fällig.

Denke dafür ist der Wagen zu teuer. Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe usw. ist ja auch nicht gerade billig. Ich kann viele Sachen selber, aber an den Zahnriemen gehe ich bis heute nicht dran...

Auch sind die Sommerreifen mit einer Profiltiefe von 3mm schon Grenzwertig und sollten erneuert werden. Da kommt dann schon ein Sümmchen zusammen, damit der kleine wieder Save ist.

Naja schade, dann werde ich weiterschauen...

Zahnriemen geht beim Twingo aber wirklich erstaunlich gut. Hab's letzten Herbst gemacht.

Falls du kurzfristig ein Übergangsfahrzeug brauchst und auch den einen oder anderen Mängel in Kauf nimmst (welches aber dennoch zuverlässig läuft), meld dich gern per PN.

Tatsächlich ist mein Erfahrung, dass man sich strengstens an das Zahnriemen Intervall halten sollte. Bei Twingo #1 ist Zahnriemen gerissen bei kurzem Überschreiten des Intervalls. Bei Twingo #4 war der Zahnriemen auch überfällig bei Kauf und schön rissig. Aber würde dann noch rechtzeitig getauscht.

Ich empfehle Dir einen Twingo 2 mit jüngeren Baujahr.

 

Schau mal. Ich habe meinen 2011er mit dem 16V Motor, limitiertes Sondermodell, 75 PS, 8 Fach bereift mit neuen Reifen, Zahnriemensatz und Service und Bremsflüssigkeit neu, Klima, 4x Airbags und E Fenster für sage und schreibe 2750 Euro gekauft. Das war vor 2 oder 3 Monaten.

 

Damit möchte ich Dir sagen, für unter 3000 Euro bekommst Du heute ein kleines, modernes Auto, nicht zu alt, 5 bis 6 Liter Verbrauch usw.

 

Deshalb habe ich Dir direkt von einem alten Twingo 1 abgeraten.

 

Die Zeiten der 90er und dessen schönstem Auto sind vorbei.

 

Das sind die Gründe, weshalb ich persönlich nicht nachvollziehen kann weshalb manche im Jahre 2021 einen Opel aus Bj 90 fahren. Dies ist nur ein Beispiel. Muss man ohne Airbags usw. in der heutigen Zeit fahren? Natürlich stehen manche drauf, das ist ja in Ordnung, aber die Masse con denen fährt den einfach nur, weil der fährt.

 

Darum: Kleine, moderne und sparsame Autos sind heutzutage spottbillig.

 

Schau auf Sparsamkeit und das Baujahr. Da kannst Du Nichts falsch machen.

Es stimmt schon, für meinen 2011er Night&Day, prinzipiell wie dein Rip Curl nur mit Panoramadach, habe ich noch weniger gezahlt, aber ein Twingo 1 mit 75PS ist ein prima Auto und im Gegensatz zu meinem 1.2 16V LEV wirklich flott.

Leider sind die Preise für die älteren Autos völlig abgehoben.

Sparsamkeit kann der Twingo 1 doch auch. Das kann nicht das Argument für den 2er sein. Airbags hat er auch, elektrische Fenster sowieso. Alle deine aufgeführten Punkte erfüllt der 1er.

Grundlegend verstehe ich deinen Punkt ja durchaus. Sind eben inzwischen sehr alte Fahrzeuge. Aber schlecht ist der 1er nicht, und günstig ist er vor allem. Die späteren sind auch echt gut und rosten auch nicht mehr ganz so schlimm, wir die früheren.

Wir haben aktuell noch einen 1999er und zwei 2003er im Betrieb. Alle für kleines Geld gebraucht gekauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Kaufberatung Twingo I, 1.2 16V 75 PS Privilege - Bj. 02.2003