ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Kaufberatung S2000

Kaufberatung S2000

Honda S 2000 AP1
Themenstarteram 5. Juni 2011 um 21:47

Hallo,

Eigentlich komme ich aus der Audi Ecke aber es soll jetzt was sportliches werden.

Derzeit fahre ich einen 2008er A3 Sportback 1.9 TDI, jedoch will ich mir einen sportlichen Zweitwagen für den Sommer zulegen, der dann mit Wechselkennzeichen läuft.

Wie ich auf den S2000 gekommen bin: Mein Vater hatte einen vor knapp 10 Jahren und ich war damals schon von dem Wagen begeistert. Neulich bin ich erst den MX5 probegefahren und kurz darauf einen S2000. Naja Fazit aus der ganzen Sache: der MX5 war schon nicht schlecht, aber richtig wohl hab ich mich in dem Wagen nicht gefühlt. Beim S2000 wusste ich sofort, den muss ich einfach haben. Die Sitzposition war ideal und von den hohen Drehzahlen kriegt man einfach nicht genug

So, jetzt bitte ich um eure Hilfe den richtigen für mich zu finden, jedoch einmal vorweg, bei uns in Österreich ist das Angebot sehr rar, in autoscout werden gerade mal 8 stk. angeboten und davon ist die hälfte verbastelt

Probegefahren bin ich diesen 2004er FL. er hat schon Spaß gemacht nur gefällt er mit optisch nicht besonders gut. Großer Pluspunkt für mich war aber auf jeden Fall die Invidia AGA und ein verbautes MP3 Radio. Preislich gesehen wär er mir aber auch zu teuer.

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=b4kmt2frli4v

 

Jedoch bin ich jetzt auf diesen hier gestoßen, die mir 1. optisch sehr zusagt, u.a. auch da alles OEM und 2. der Preis für österreichische Verhältnisse sehr günstig ist.

Was mich aber ein wenig zweifeln lässt ist die hohe Laufleistung von knapp 100 tkm. Kann man sowas noch bedenkenlos kaufen oder sollte man da lieber zweimal hinschauen? Das das ganze natürlich von der Vorgeschichte des Wagens abhängt ist mir natürlich klar. Wenn der Vorbesitzer nach dem Start gleich mit 9k rmp losgebrettert ist, dann wird der Motor das nicht lange mitmachen.

Pluspunkte bei diesem Wagen ist das frische Service und die neuen SR laut Inserat.

Leider steht der Wagen etwa 300 km von mir entfernt, so dass ich ihn nicht eben mal anschauen kann.

Noch zu meinem Fahrprofil: der Wagen wird nur als reines Sommerfahrzeug bei schönstem Wetter genutzt, also denke ich dass so 4-6 tkm pro Saison gefahren werden.

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=b4pqlwjrkiwu

Als Alternative würde ich auch noch diesen hier sehen. Pluspunkte sind wohl das KW Gewinde, die AGA und das Radio, wobei die originalteile noch vorhanden sind.

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=b4qkpzcmphyu

 

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

Grüße Christian

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hi,

also an der AGA, FW und dem Radio würde ich mich an deiner Stelle eher nicht aufhängen, sind ja Teile, die man im Nachhinein auch noch einbauen bzw. ändern kann! ;)

Wegen der Laufleistung von 100.000 km brauchst du dir keine allzu großen Sorgen machen.

Bei richtiger Pflege, regelmäßigen Kundendiensten, Ölwechseln und Ölnachfüllen inkl. schön warmfahren, halten die Hondamotoren sehr lange!

Über die relativ hohen Versicherungskosten zumindest bei uns in Deutschland -weiß jetzt nicht wie es bei euch in Österreich ist- bist du dir aber im klaren, oder?

Zu den Links:

Zum Ersten:

Vergiss den mal ganz schnell, verbastelt und F&F-Style ist einfach extrem unpassend!

Zu dem Zweiten:

Hat der ne Delle im rechten vorderen Kotflügel, oder täuscht das nur durch die Reflektion?

Zu dem Dritten:

Dessen Kotflügel (vorne rechts) wurde schon mal neu lackiert und das nicht besonders gut!

Sieht man ganz deutlich auf dem dritten Foto!

Die Felgen sind hässlich, aber das ist ja Geschmackssache und die gibts sowieso nicht dazu! ;)

Die Preise sollten für österreichische Verhältnisse und in anbetracht der Kilometerleistungen und Baujahre i.O. gehen! ;)

Ja, sieht man total deutlich, gerade bei der Top-Qualität der Fotos...

Themenstarteram 5. Juni 2011 um 22:38

Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort.

also der erste würde eh nicht in Frage kommen, da hätte ich nur den ganzen Ärger den wieder auf OEM umzubauen. Den bin ich halt letzten Sonntag Probegefahren und war vom Konzept des Wagens einfach begeistert.

der zweite: Stimmt, jetzt wo dus sagst fällt es mir auch auf. leider erkennt man nicht genau ob es wirklich eine Delle ist, müsste man eben fragen. problem ist nämlich der steht 300 km weit weg von mir und da würde ich ihn gerne gleich mitnehmen wenn es zur fahrt dorthin kommen würde.

der dritte: da meinst du sicher den Farbübergang zwischen Tür und Kotflügel. Dass müsste man sich genauer anschauen, wobei der eh nicht weit von mir steht und den sicher bald besichtigen werde. Felgen bin ich eh froh dass er die behalten will, da sind mir die 16" OEM viel lieber.

Das man Teile wie AGA FW etc. nachrüsten kann, ist mir schon klar, nur ist es nicht falsch wenn sie schon dabei und vor allem typisiert sind (AGA, FW) weil das ist bei uns nicht so einfach und kostet gut geld da man oft eine Einzelgenehmigung braucht.

Das mit dem Warmfahren und der richtigen Pflege ist natürlich sehr wichtig. Da lass ich am besten bei der Besichtigung erst den Besitzer fahren und wenn er gleich nach dem losfahren sagt "schau her wie hoch der dreht" weiß ich gleich bescheid.

Wegen der Versicherung hab ich mich schon schlau gemacht und hab mir Angebote durchrechnen lassen. Der wird dann mit Wechselkennzeichen (man zahlt nur für den teuersten Wagen Steuer + Versicherung) und Stufe 0 zugelassen. Die frage ist noch ob eine VK zwingend ist bei dem Wagen. Ich meine er steht immer in der Garage, in der Stadt werde ich ihn wohl auch eher selten abstellen (Parkschäden, Vandalismus etc.) Denke eine TK wird reichen.

Achja und was genau ist F&F Style :confused:

The Fast and the Furious -Style ... ;)

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

 

Wegen der Laufleistung von 100.000 km brauchst du dir keine allzu großen Sorgen machen.

Würd ich mir schon, zumindest dann wenn der Wagen nicht aus erster Hand kommt und schon in 11 Jahren 5 Besitzer hatte. Daher würd ich zu einem tendieren der auf jeden Fall aus erster Hand ist.

 

Chris

Themenstarteram 6. Juni 2011 um 18:52

Stimmt das mit der Anzahl Vorbesitzer ist ein guter Hinweis, auch wenn der Verkäufer selbst den Wagen gut behandelt hat, weiß man nie was sein Vorgänger gemacht hat.

Morgen nachmittag gehe ich auf jeden Fall den aus dem 3. Link http://www.autoscout24.at/Details.aspx?id=v41azpwczhok besichtigen.

Hättet ihr da noch den ein oder anderen Tipp, worauf man besonders achten sollte?

 

So ein geniales Auto - ich staune echt.

Eigentlich Made in Japan?

Zitat:

Original geschrieben von faithboy

Eigentlich Made in Japan?

Ja, zuerst in der Fertigungsstätte Tochigi die ursprünglich für den NSX gebaut wurde, später dann in der Fertigungsstätte in Suzuka!

Themenstarteram 8. Juni 2011 um 1:41

Hallo,

also ich hab mir heute Nachmittag den aus dem 3. Link angesehen und sowohl der Verkäufer als auch der Wagen selbst machten einen sehr seriösen und soliden Eindruck. also ich denke der wird es. Die AGA ist ein Traum und das KW Gewinde ist auch ideal für den Wagen.

Morgen werde ich mich nach einem Ankaufstest beim ÖAMTC erkundigen und mit etwas Glück steht der Wagen schon Freitags bei mir vor der Tür. :D

 

Zitat:

Original geschrieben von christian-88

Hallo,

also ich hab mir heute Nachmittag den aus dem 3. Link angesehen und sowohl der Verkäufer als auch der Wagen selbst machten einen sehr seriösen und soliden Eindruck. also ich denke der wird es. Die AGA ist ein Traum und das KW Gewinde ist auch ideal für den Wagen.

Morgen werde ich mich nach einem Ankaufstest beim ÖAMTC erkundigen und mit etwas Glück steht der Wagen schon Freitags bei mir vor der Tür. :D

Geile Kiste! Wenns klappt: Viel Spass damit! :D

Hallo,

Ich hätte auch einen S2000 für dich:

Facelift Honda S2000 in Berlina Black. Sehr schöner Zustand mit seltenem beigem Leder-Interieur. Tiefergelegt mit AP Federn, K&N 57i-Kit - eingetragen. Neue Tarox Bremsscheiben rundum mit Ferodo 2500er Belägen. Ölwechsel/Ölfilter und Pickerl Neu. Kein Ölverbrauch. Komplettes Serviceheft bei Honda. Inkl. 16" Originalbereifung. OBD2-USB-Schnittstelle eingebaut zum Auslesen von Fehlercodes und Daten vom Steuergerät in Echtzeit. Original Honda Zubehör-Boxenhalterung hinter den Kopfstützen. Hochwertiges Kenwood Radio inkl. USB/IPOD Funktion und Anschluss. Preis: 19.900,-

Sd
-dsc0120

Zitat:

Original geschrieben von christian-88

Hallo,

also ich hab mir heute Nachmittag den aus dem 3. Link angesehen und sowohl der Verkäufer als auch der Wagen selbst machten einen sehr seriösen und soliden Eindruck. also ich denke der wird es. Die AGA ist ein Traum und das KW Gewinde ist auch ideal für den Wagen.

Morgen werde ich mich nach einem Ankaufstest beim ÖAMTC erkundigen und mit etwas Glück steht der Wagen schon Freitags bei mir vor der Tür. :D

Schön :)

Was hat er zum nachlackierten Kotflügel gesagt?

Danach hast du doch gefragt, oder?

Themenstarteram 8. Juni 2011 um 16:52

ja hab danach gefragt, aber der ist nicht nachlackiert. alles original lack noch. das sah nur auf dem foto so aus. in echt sieht man da keinen farbunterschied.

das einzige was neu gekommen ist war das verdeck vor 3 wochen, weil das alte nicht mehr schön war laut verkäufer. heute war ich noch in der werkstatt in der der wagen immer beim service war und der werkstattleiter hat mir auch versichert, dass mit dem fahrzeug alles in ordnung ist und sie ihn vorm verkauf auch nochmal checken könnten.

ein manko war, dass vorne rechts die swra zerbrochen war, aber die neuen spritzdüsen hat er mir auch schon gezeigt, nur ist er noch nicht zum einbauen gekommen.

was noch auffällig war, dass die spaltmasse hinten am heck bei den rücklichtern nicht gepasst haben. der verkäufer meinte dazu das ist ein typisches problem was viele S haben, weil sich die stange bei hohen außentemperaturen dehnt, aber man dass in jedem S2K forum nachlesen kann. :confused:

aber sonst war wirklich nichts auffällig und der wagen macht einen guten und gepflegten eindruck. nichtsdestotrotz werde ich noch eine durchsicht vom fachmann veranlassen um wirklich auf nummer sicher zu gehen.

Hier noch Bilder von Gestern

Img-0020
Img-0022
Img-0021
+1

Zitat:

Original geschrieben von christian-88

nichtsdestotrotz werde ich noch eine durchsicht vom fachmann veranlassen um wirklich auf nummer sicher zu gehen.

Auf jeden Fall nie verkehrt bei nem Gebrauchten! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen