ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kaufberatung phaeton 4.2 oder 3.0 tdi vs a8 4.2 oder 3.0 tdi

Kaufberatung phaeton 4.2 oder 3.0 tdi vs a8 4.2 oder 3.0 tdi

VW Phaeton 3D, Audi A8 D3/4E
Themenstarteram 13. Mai 2013 um 14:24

Hallo an alle,

suche neue auto für mich, bis max 15 000 euro, aber kann mich nicht so richtig entscheiden, zwieschen a8 und phaeton und diese 4 motoren

4.2 würde ich sofort auf gas umrüsten, was ich bei 3.0 tdi natürlich nicht brauche;), alle 4 fahrzeuge kosten ungefähr gleich in unterhalt kommt auch gleiche raus, fahre ca. 10 000 km/jahr, 80%-90% in der stadt, viele kurzstrecken 1-2 km.

Bei diesel hab ich angst dass wegen kurzen strecken katolisator evt . kaputt geht, aber bin ich mir nicht so sicher ob dass auch stimmt.

A8 ist sportlicher und braucht ca. 1l weniger sprit wegen allu karosorie, in schaden fall aber extrem teur, phaeton ist bequemer und gefält mir besser von optik. was würdet ihr nehmen, auf was soll ich achten und bis welche km laufleistung und ab welche bj. soll ich fahrzeuge suchen? weil ich wenig fahre soll ich vieleicht fahrzeuge über 200 000 tkm suchen oder besser nicht?;)

Bitte um eureren Rat.

Danke Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von sakonik

Bei diesel hab ich angst dass wegen kurzen strecken katolisator evt . kaputt geht,

Ich würde bei dieser Nutzung

"... 80%-90% in der stadt, viele kurzstrecken 1-2 km..."

eher Bedenken haben, ob ein Fahrzeug dieser Kategorie überhaupt eine gute Wahl ist. Denn IMO ist das keine artgerechte Beschäftigung für einen Phaeton. Ein gutes Ladegerät sollte auf jeden Fall auf Deiner Wunschliste stehen.

Viele Grüße

Karl-Heinz

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 24. Mai 2013 um 10:18

vom kosten kommt diesel günstieger als 4.2 mit lpg, hat kein zahnremen was auch um 1000 kostet,pdf soll dass eigentlich aushalten, und von chipen passiert nichts, dass ist nur minimale leistungsteigerung eigentlich, wenn man auf gewicht schaut und es heist nicht dass ich immer mit volllast fahre, mehr leistung brauche ich ab 100KM/H :-)), kumpel von mir fährt a6 3.0 tdi 239 ps, färth ca 2-3 tkm /jahr(lkw fahrer nur wochenende zuhause hat auch keine probleme fahrt auch fast nur kurzstrecken.

Themenstarteram 24. Mai 2013 um 10:19

DPF :-)

Naja, Du muß es wissen!

Vom Chippen halte ich nichts, da bei mir alles nach und nach gekommen ist!

Antriebe, Wandler, Turbolader, ....!

Zumal, wann ruft man die (volle)Leistung mal wirklich ab?!

Und bei nur 10.000Km würde ich mir den Spaß eines V8 Benziners nicht entgehen lassen!

Aber muß jeder selber wissen! ;)

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

Naja, Du muß es wissen!

Vom Chippen halte ich nichts, da bei mir alles nach und nach gekommen ist!

Antriebe, Wandler, Turbolader, ....!

Zumal, wann ruft man die (volle)Leistung mal wirklich ab?!

Und bei nur 10.000Km würde ich mir den Spaß eines V8 Benziners nicht entgehen lassen!

Aber muß jeder selber wissen! ;)

Wann war denn nach und nach?

1.000 km, 10.000km oder wieviel?

Mein Software-Chip hält seit knapp 2 Jahren und rd. 28.000 km ganz ohne Probleme.

Macht Spaß, brauche dafür keinen V8 Schluckspecht mit ähnlichen Fahrwerten bzw. Fahrleistungen.

Zitat:

Original geschrieben von A346

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

Naja, Du muß es wissen!

Vom Chippen halte ich nichts, da bei mir alles nach und nach gekommen ist!

Antriebe, Wandler, Turbolader, ....!

Zumal, wann ruft man die (volle)Leistung mal wirklich ab?!

Und bei nur 10.000Km würde ich mir den Spaß eines V8 Benziners nicht entgehen lassen!

Aber muß jeder selber wissen! ;)

Wann war denn nach und nach?

1.000 km, 10.000km oder wieviel?

Mein Software-Chip hält seit knapp 2 Jahren und rd. 28.000 km ganz ohne Probleme.

Macht Spaß, brauche dafür keinen V8 Schluckspecht mit ähnlichen Fahrwerten bzw. Fahrleistungen.

-----------------------------------------------------

Ach Du schon wieder ;) !

Beim V8 geht es auch um Fahrkultur und Sound, nicht nur um Leistung!

Und bei nur 10.000Km spielt der Verbrauch ja nun wirklich gar keine Rolle!

 

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

Zitat:

Original geschrieben von A346

 

Wann war denn nach und nach?

1.000 km, 10.000km oder wieviel?

Mein Software-Chip hält seit knapp 2 Jahren und rd. 28.000 km ganz ohne Probleme.

Macht Spaß, brauche dafür keinen V8 Schluckspecht mit ähnlichen Fahrwerten bzw. Fahrleistungen.

-----------------------------------------------------

Ach Du schon wieder ;) !

Beim V8 geht es auch um Fahrkultur und Sound, nicht nur um Leistung!

Und bei nur 10.000Km spielt der Verbrauch ja nun wirklich gar keine Rolle!

Klar ich schon wieder, wirst mich so schnell auch nicht los!

-Muß gerade über uns beide schmunzeln...

Eine Antwort auf meine Frage war das von Dir jetzt aber nicht so wirklich, also Butter bei die Fische!

 

 

Zitat:

Original geschrieben von A346

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

 

-----------------------------------------------------

Ach Du schon wieder ;) !

Beim V8 geht es auch um Fahrkultur und Sound, nicht nur um Leistung!

Und bei nur 10.000Km spielt der Verbrauch ja nun wirklich gar keine Rolle!

Klar ich schon wieder, wirst mich so schnell auch nicht los!

-Muß gerade über uns beide schmunzeln...

Eine Antwort auf meine Frage war das von Dir jetzt aber nicht so wirklich, also Butter bei die Fische!

:D Nicht das Du mich noch heiraten willst !?

Wieso, es ging doch um Diesel vs. Benziner und das er nur 10.000Km fährt und da ist für mich ganz klar der Benziner vorne und 1.Wahl!

(Bin aber nicht auf den aktuellen Stand was die Gebrauchwagenpreise dazu angeht, das muß ich noch erwähnen)

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

Zitat:

Original geschrieben von A346

 

Klar ich schon wieder, wirst mich so schnell auch nicht los!

-Muß gerade über uns beide schmunzeln...

Eine Antwort auf meine Frage war das von Dir jetzt aber nicht so wirklich, also Butter bei die Fische!

:D Nicht das Du mich noch heiraten willst !?

Wieso, es ging doch um Diesel vs. Benziner und das er nur 10.000Km fährt und da ist für mich ganz klar der Benziner vorne und 1.Wahl!

(Bin aber nicht auf den aktuellen Stand was die Gebrauchwagenpreise dazu angeht, das muß ich noch erwähnen)

Ne, ging über deine Erfahrungen mit Chip.

Bigamie ist strafbar, also nix mit heiraten wir beide, also Du mich oder ich Dich!

 

 

Zitat:

Original geschrieben von A346

Zitat:

Original geschrieben von nsl-211

 

Ne, ging über deine Erfahrungen mit Chip.

Bigamie ist strafbar, also nix mit heiraten wir beide, also Du mich oder ich Dich!

Ja das ist strafbar und ist auch gut so!

Zumal ich glaube, im Röckchen kommst Du nicht so gut !! :D

Ach so, das Chippen!

Ja da hab ich keine guten Erfahrungen mit gemacht und hab das hier auch schon alles mehrfach mal geschrieben!

Ich hatte das damals bei einem Audi A6 Avant 2,5TDI !

Ging (untenrum wie die Feuerwehr), aber das war es dann auch schon und dann kamen die Defekte!

So "Perle" ich muß mal mit meinen Hunden raus!

Bis dann

Ein Kuß-Smiley gibt es ja hier nicht! Muuuahahah ;)

Themenstarteram 8. Juli 2013 um 21:12

Hab eine a8 4.2 tdi gekauft;);)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Kaufberatung phaeton 4.2 oder 3.0 tdi vs a8 4.2 oder 3.0 tdi