ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufberatung/Meinungen 320d

Kaufberatung/Meinungen 320d

BMW
Themenstarteram 26. März 2015 um 4:39

Gähn... und guten Morgen zusammen,

ich bräuchte mal Eure Meinungen.

Mein alter E46 320d wird wenn er wieder fit ist an meinen Neffen weitergegeben und wir wollen ihn durch einen F31 ablösen.

Gestern habe ich mir folgenden F31 320d bei der hiesigen Niederlassung angesehen und für nächste Woche einen Termin vereinbart:

F31 320d

EZ 3/2014

Ex Mieter.................! (leider der einzige mit akzeptabler Konfiguration)

23.000km

Saphirschwarz metallic

Leder Dakota schwarz/schwarz

M Sportpaket

Komfortpaket

Navi (dummerweise habe ich ernsthaft vergessen zu fragen welches)

M Lederlenkrad (ist extra aufgelistet, gehört das nicht sowieso ins M Paket?)

M Sportfahrwerk (gleiche Frage wie oben)

Spurwechselwarnung

Freisprecheinrichtung

Servotronik

Tempomat mit Abstandhalter

Sitzheizung

Lenkradheizung

Instrumentenkombi Erw. (Was genau bedeutet das?)

Isofix Befestigung

Dachreling

Spiegel automatisch abblendend

Adaptives Kurvenlicht

Anhängerkupplung (sportlich!!! :-D)

Active Protection

Panorama Glasdach

Xenon

Hochglanz Shadow Line

PDC

Individual Dachhimmel anthrazit

Sonnenschutzglas (er ist hinten sehr dunkel getönt, keine Ahnung ob das nochmal was anderes ist)

Euro Plus

Premium Selection.....

LP 58.400€

Angebot 36.000€

Was haltet ihr davon. Ich bin unsicher wegen der Ex Mieter Sache und HUD wäre toll gewesen. Der Rest entspricht absolut meinen Vorstellungen. Automatik.... nunja..... man wird nicht jünger und der Verkehr dichter, wäre also auch toll gewesen, aber ich bin seit jeher Schalten gewohnt (ausser im SLK und jetzt im F11 war ich immer Getriebeumrührer).

Ist die Steuerkettenproblematik so massiv wie es hier im Forum wirkt?

Ps... Ausserdem steht noch ein 325d auf dem Hof, alles andere sind 318d und 316d und fallen deswegen raus. Den 325d habe ich mir noch nicht weiter angeschaut, da mir im 3er der 20d reicht.

Beste Antwort im Thema

Man muss sich mal eins vergegenwärtigen:

Auch derjenige, der einen Leasingwagen für 1 Jahre hat, wird den nicht zärtlich streicheln oder 5.000 km sanft einfahren. Alle 1jährigen Gebrauchten wurden mehr oder weniger getreten, denn der "Besitzer" gibt den wieder ab, lange, lange bevor Langzeitschäden auftreten oder die Garantie abläuft.

Insofern greif ruhig zum Ex-Mieter, der wird NICHT besser oder schlechter behandelt, als das Vorführfahrzeug vom Autohaus, dass angeblich nur der Chef mit ruhigem Fuß auf der Landstraße bewegt hat ;)

Ich fahre viel und oft Mietwagen. Ich brettere nicht mit quietschenden Reifen vom Hof, aber ich fahr die auch nicht 30km zärtlich warm. Mach ich übrigens mit meinem eigenen 320d auch nicht.

Und ich fordere die Leistung ab, die ein Auto mir bietet. Wenn ein Auto es nicht aushält 1.00km0 mit 80% Nennleistung über die Autobahnen zu düsen, dann ist das Auto eine Fehlkonstrunktion.

Insofern finde ich es merkwürdig, wenn Mietwagenfahrer als "Heizer" gelten, nur weil sie ihren PKW auf der Autobahn dazugebrauchen, wozu er gedacht ist:

Schnell von A nach B fahren.

Insofern:

Ja, du kannst davon ausgehen, dass ein 320d Ex-Mietwagen die meiste Zeit seines jungen Lebens mit 160+ über die Autobahn gedüst ist. Aber wenn ein 320d das nicht 1 Jahr lang ohne Schaden aushält, dann weiss ich auch nicht mehr ;)

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten
Themenstarteram 26. März 2015 um 22:28

Erstmal vielen Dank für die Antworten,

Ich werde den Wagen auf jeden Fall nächste Woche probefahren, dass es ohne M-Paket so viel günstiger ist hätte ich nicht gedacht. Die Schwelle sehen zwar gut aus, aber das M-Lenkrad und das M-Fahrwerk würden mir reichen.

Ich werde mal noch bei den Niederlassungen FFM und Dreieich nachschauen, die haben sicher auch Fahrzeuge mit HUD und Automatik.

Denn wenn ich Automatik und HUD statt M Paket für weniger Geld bekommen kann, ist die Entscheidung leicht.

Nach euren Kommentaren schreckt mich der Ex-Mieter auch nicht mehr ab, der Vergleich mit 1-jahres Leasing stimmt an sich nämlich wirklich.

Ich halt Euch auf dem Laufenden

Themenstarteram 26. März 2015 um 22:39

Was haltet ihr von diesem hier? Steht zwar etwas weiter weg, aber mit Automatik und HUD scheints grad etwas dürftig auszusehen:

http://gebrauchtwagen.bmw.de/CarSearch/Details/1218800/2

Also ich würd auf jeden Fall den mit HUD und Rückfahrkamera nehmen.

Ein M-Paket passt meiner Meinung nicht zum 320d. Dafür ist der Motor einfach zu normal.

Das Angebot ist viel besser. Den würde ich auch nehmen. Lass dich nicht davon abschrecken wenn er etwas weiter weg steht. Das ist nur eine Zugfahrt mehr auf die es am Schluss nicht ankommt;)

Also schwarz ist keine FARBE und ohne M-Paket kommt mir keiner mehr ins Haus :p;)

Themenstarteram 26. März 2015 um 23:25

So unterschiedlich sind die Geschmäcker :-)

M Paket ist wirklich nice to have, aber wenn ich mich entscheiden muss ist mir das HUD wichtiger.

Ich werd beide probefahren und auch noch ein bisschen stöbern was es noch gibt. Der in Kaiserslautern klingt gut und das sind auch nur 110 km zu fahren.

Ps: Ich mag schwarz ;-)

Zitat:

@Dieselfan83 schrieb am 26. März 2015 um 23:25:39 Uhr:

So unterschiedlich sind die Geschmäcker :-)

M Paket ist wirklich nice to have, aber wenn ich mich entscheiden muss ist mir das HUD wichtiger.

Ich werd beide probefahren und auch noch ein bisschen stöbern was es noch gibt. Der in Kaiserslautern klingt gut und das sind auch nur 110 km zu fahren.

Ps: Ich mag schwarz ;-)

Unbestritten!! HUD ist auch mein must-have wie auch zb HK ;)

Aber wenn dir schwarz gefällt, dann bringt das M-Paket noch weniger. Ich meine außen, da es zuviel schluckt an Kontrasten und Konturen! Habe ich leidvoll erfahren müssen bei meinem CarbonSchwarzen E61. Klar war diese FARBE schön mit Effekten versehen je nach Licht, aber sie kaschiert zu stark die Linien des äußeren M-Designs.

Themenstarteram 26. März 2015 um 23:39

HK wäre die Krönung, hab ich im E46 und F11 auch, aber man kann nicht alles haben, wenn man gebraucht kauft.. irgendwo muss ich Abstriche machen oder bereit sein Wochen bis Monate auf den perfekten Wagen zu warten. Vielleicht lasse ich das Alpine System einbauen, wenn der Sound so schlecht ist, wie manche sagen.

Das kommt sehr auf dein Ohr an. Beim Geschmackssinn ist es so, dass 85% aller Menschen blind einen sauteuren nicht von einem billigen Rotwein unterscheiden können.

So ist es auch beim Gehör. Die wenigsten haben so ein feines Gehör, als dass sie Unterschied bemerken. Vor allem wenn man Online Entertainment dazubucht und Musik über Napster streamt. Dann gibt die Bitrate eh nicht genug her, um ein HK-System auch nur annähernd auszureizen ;)

Doppelt, sorry :(

Zitat:

@Dieselfan83 schrieb am 26. März 2015 um 23:39:42 Uhr:

HK wäre die Krönung, hab ich im E46 und F11 auch, aber man kann nicht alles haben, wenn man gebraucht kauft.. irgendwo muss ich Abstriche machen oder bereit sein Wochen bis Monate auf den perfekten Wagen zu warten. Vielleicht lasse ich das Alpine System einbauen, wenn der Sound so schlecht ist, wie manche sagen.

Hör auf unseren Fuchs und kauf dir lieber einen teuren Rotwein!

Oder du hörst einfach auf dich und was du willst! :);):p

In diesem Sinne gute Nacht!

am 27. März 2015 um 0:00

Du solltest dir mal nen Sack Verstand zulegen, lieber berba ;)

Themenstarteram 27. März 2015 um 0:06

Naja, ich mag Guten Rotwein UND guten Sound und höre da durchaus Unterschiede (Klavierspieler seit dem 7ten Lebensjahr, Saxophon auch gelegentlich). Trotzdem muss man halt irgendwo Abstriche machen... wenn der in Kaiserslautern mich überzeugt, wird der auch mit Standardsound genommen.

am 27. März 2015 um 0:44

Viel Spaß beim Testen :)

am 27. März 2015 um 2:32

Top Ausstattung, hud ist eh Mist, spiegelt sich wenn's nicht an ist in der Scheibe bei Sonne.....

Preis, zu teuer, mit wenigen Abstrichen kommst du unter 30....

Mein ebenfalls ex Mieter hat 28 gekostet mit 25.000km

Meiner Ansicht nach holen sich oft Geschäftsleute für nen Termin weiter weg nen Mietwagen als kiddis die die Kiste kaputttreten....

Naja approppro kiddis, mein e90 hab ich mit 3000km im zarten Alter von 19 bekommen, ich habe ihn nur getreten, nie warmgefahren usw. Und er ging bis 248.000km problemlos ok 3 Turbos aber er lief anstandslos bis zum Verkauf !

Deine Antwort
Ähnliche Themen