ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung gesucht 318iA

Kaufberatung gesucht 318iA

BMW 3er E46

Hallo,

ich suche eine Empfehlung für ein bequemes Langstreckenauto, dabei finde ich als BMW Begeisterter den 3er E46 FL ganz nett. Ich hätte also gerne ein Auto was meistens sparsam mit 130 km/h und Tempomat möglichst sparsam längere Strecken zurücklegen soll.

Damit bin ich schon bei den Benzinern (wegen der Haltbarkeit, 10-jährigen Dieseln traue ich nicht viel zu, wenn ich sie gebraucht kaufe) und bei den 4-Zylindern und finde, dass der 318i mit 143PS am besten passt. Als Beispiel habe ich mal ein Auto rausgesucht: http://suchen.mobile.de/.../188678107.html?...

* Automatik passt am besten zum Fahrprofil und die 5-Gang Steptronic macht mehr Sinn als das kurz übersetzte 5-Gang Getriebe, oder?

* Wie kann man die verschiedenen Automatikgetriebe auseinanderhalten? 2003 wurde im 318i sowohl 4-/5-Gang Steptronic als auch eine weitere 4-Gang Automatik verbaut ...

* Wäre toll wenn sich ein 318iA Fahrer mal zum Thema Verbrauch, Drehzahl und Innengeräusch bei 130km/h melden könnte!

* Andere Details: die Karosserieform ist mir fast egal, am liebsten hätte ich einen 5-Türer, aber das Gewicht vom Touring muss man nicht immer mitschleppen müssen. Tendiere deswegen zur Limo.

Wenn ich nichts falsch verstanden habe, kann ich hier nicht viel falsch machen. Ich würde vom Händler kaufen (wegen Garantie) und keine Kaufentscheidung vor einer Überprüfung beim Tüv/Dekra/ADAC treffen. Muss ich auf sonstwas achten?

Beste Antwort im Thema

So, und heute Morgen von Kassel nach Frankfurt mit E46 325i/4A M54B25

Ich habe bei mir in der Garage genullt und in FFM vor der Tür ein Foto gemacht. Teilweise sogar 220 kmh aber das gros so um die 130 kmh.

Sorry, aber das iPhon verdreht die Fotos immer?

LG

Andy

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von dns13

Ja der Motor wird kurz warm, leid tut er mir trotzdem. Längere Zeit über die Autobahn hab ich leider nur etwa einmal im Monat.

Ich sehe das als nicht so tragisch an ... Sauger verzeihen schon ziemlich viel, zudem hat man keine Spielereien wie irgendwelche Dieselpartikelfilter, denen Kurzstrecken nicht gut tun. Denke solange man ab und an eine längere Strecke fährt und dabei den Wagen ein bisschen freipustet, passt das alles.

Die meisten Menschen fahren Kurzstrecken, dennoch verrecken Autos nicht am Laufband deswegen. Ich mache mir da weniger Sorgen.

Die Leute die Jahrelang mit Motorkontrollleuchte rumfahren, nie Öl wechseln und das Wort Inspektion nicht kennen haben auch irgendwie nie größere Probleme :D Außer dann beim TÜV.

Aber ja, ich mach jedes Jahr vorm Winter neues Öl rein, und fürn Winter Nierenabdeckungen, dann passt das schon. ;)

Zitat:

Original geschrieben von dns13

Die Leute die Jahrelang mit Motorkontrollleuchte rumfahren, nie Öl wechseln und das Wort Inspektion nicht kennen haben auch irgendwie nie größere Probleme :D Außer dann beim TÜV.

Aber ja, ich mach jedes Jahr vorm Winter neues Öl rein, und fürn Winter Nierenabdeckungen, dann passt das schon. ;)

Ja, kommt mir manchmal auch so vor als ob grade diese Leute Glück haben. :D

Ich wechsle auch das Öl einmal jährlich , Nierenabdeckungen ist eine gute Idee .... Der Motor ist ja Gott sei Dank sehr standfest. :D

So, hier noch eine frisch eingetroffene 320iA (Limo), bei Leipzig:

320iA, 98.000km, 6990€

EZ 05/05 ist schon mal deutlich neuer, muss wohl einer der letzten E46 gewesen sein. Leider finde ich diese Kilometerangaben "98.720km" immer so verdächtig. Naja, wenn er Scheckheftgepflegt ist, kann man einiges nachvollziehen. Wenn man den hier für sagen wir mal 6500€ bekommen könnte, dann würde der Preis schon stimmen, oder?

Das Angebot liest sich gut :)

Hinfahren, anschauen, Probefahrt, Preis Verhandlungen......

Zitat:

Original geschrieben von yule

So, hier noch eine frisch eingetroffene 320iA (Limo), bei Leipzig:

320iA, 98.000km, 6990€

EZ 05/05 ist schon mal deutlich neuer, muss wohl einer der letzten E46 gewesen sein. Leider finde ich diese Kilometerangaben "98.720km" immer so verdächtig. Naja, wenn er Scheckheftgepflegt ist, kann man einiges nachvollziehen. Wenn man den hier für sagen wir mal 6500€ bekommen könnte, dann würde der Preis schon stimmen, oder?

Leider keine Sportsattel, aber der hat eigentlich alles was man so braucht. Das Baujahr ist gut und die Km sind im Rahmen. Der bittet auch potential zum selbst basteln. Aerodynamic usw...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung gesucht 318iA