ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Kaufberatung Fiat Panda 141

Kaufberatung Fiat Panda 141

Fiat Panda 141
Themenstarteram 4. August 2005 um 7:47

Hallo,

da der Kauf eines Pandas EZ 12/93 1.0 Fire ansteht, wollte ich gerne wissen, was die Version CLX für einen Unterschied macht.

Was muss ich generell bei diesen Autos beachten?

Wo wächst der Rost am häufigsten, wo versteckt er sich?

Was für Reifen und Felgen Größen passen?

Bin für alle hilfreichen Antworten dankbar!

MfG

Marc

Ähnliche Themen
49 Antworten

Ein Panda aus den frühen Neunzigern, soso...

Also CLX heißt Comfort Luxus oder so ähnlich. Du wirst zwar weder nennenswerten Komfort noch Luxus finden, aber die Innenausstattung ist m. W. etwas weniger lieblos als in der Basisversion.

Generell würde ich das Auto nicht kaufen, ohne einen intensiven Blick drunter geworfen zu haben. An allen Trägern und an den Domlagern sollte auf Rostansatz geachtet werden. An der Karosserie frisst der Rost erfahrungsgemäß an Radläufen, Türunterkanten und an den Scharnieren. Seitenschweller sollten auch OK sein.

Rostet der Panda an der B-Säule, so ist das nur ein Zeichen für seine flexible Karosse (die Arbeitet an diesem etwas spillerig ausgelegten Bauteil ganz gerne). Da sollte auf keinen Fall eine Durchrostung sein. Ach ja, manche Leute behaupten auch, schon mal Rost am Auspuff gesehen zu haben...

Die Handbremse glänzt nicht selten durch Wirkungslosigkeit.

Elektrik ist ein leidiges Thema, meist ist aber nur eine Kleinigkeit (weggegammelter Kontakt, korrodierter Stecker, loses Massekabel) die Ursache. Die will allerdings gefunden werden.

Der Motor ist normalerweise kerngesund, nur die ZKD geht öfter für die Hunde. Das Getriebe ist etwas unpräzise (darauf achten, dass die Gänge nicht von alleine wieder rausspringen), aber nicht mit den 45PS überfordert. Kupplung leidet öfter an erlahmten / gebrochenen Federn und / oder verschlissenem Ausrücklager. Wenn sie nicht rupft oder komische Mahlgeräusche macht: Herzlichen Glückwunsch!

Der Innenraum... Neben einem guten alten Panda wirkt selbst ein Lupo luxoriös. Der stufenlos verstellbare Aschenbecher gehört zu den echten Highlights, ansonsten ist der Innenraum in erster Linie praktisch. Ikea, wir kommen!

Ansonsten:

Standarmässig sind glaube ich 145er mit 13" drauf. bis 165 14" sollte es keine Probleme geben.

am 4. August 2005 um 9:11

Sei ganz unbesorgt!

Kaufe Dir einen Panda und Du wirrst es nicht bereuen. Diese Fahrzeuge sind so wartungsarm und die Ersatzteile ziemlich billig. Vor allem der Verbrauch ist super. Habe meine immer unter 5 gefahren. Ich würde dann schon die 1000er Variante nehme und dann natürlich CLX die Luxusausstattung.Natürlich hat mein Vorredner recht mit dem Rost. Da sollte man schon ein wenig drauf achten. Türen, Domlager etc. Aber unwerwüstlich sind die Teile allemal. Ich hatte einen halben Cabrio sprich mit großem Faltdach, der hat besonders viel spaß gemacht!

Ciao und viel Spaß mit dem Panda

P.S aber unbdingt auf den Kaufpreis achten, denn so ein Panda sollte nicht mehr wie 800 Euro kosten. Dann sollte er aber schon zwei Jahre Tüv haben!

Themenstarteram 4. August 2005 um 9:22

Super,

schonmal ein dickes Danke an euch beide!

Er hat zwar nur 14 Monate TÜV und nicht mehr 24, soll aber auch keine 800,- kosten.

Beim Rost kucke ich also auf die üblichen Stellen, achte auf die Handbremse und die Kupplung.

Das Stoffverdeck hat er nicht - ist mir bei dem Alter und dem Regen, den wir hier die letzten Tage hatten auch lieber.

Was macht CLX nun aber konkret aus? Aschenbecher, Radiovorbereitung, oder wie? Das Interieur ist und bleibt spartanisch und gewöhnungsbedürftig ...

Oder muss ich etwa auf elektrische Spielereien (Fensterheber, ZV, usw.) verzichten? ( - :

Nochmals - Danke!

Moin,

Also das CL sagt im Grunde aus, das du richtige Sitze im Auto hast. Also nicht die Gartenstühle mit Stoffbezug. Der Sitzkomfort bei CL ist deutlich besser als bei L *g*

Rostprobleme beim Panda nach 1988 sind zentralerweise :

- Türunterkanten

- Achsaufnahme Hinterachse, Da wo die Schwinge der Omegaachse hingeht, rostet es fast immer.

sich den Rest anzusehen lohnt trotzdem, da man nie weiß, wie der Wagen behandelt wurde.

Beim Motor zu beachten vorallem Ölverlust um die Ablassschraube, an der Ölwannendichtung und an der Kopfdichtung.

Beim Getriebe hakt der 1. Gang meistens ... ist aber normal, der Dritte Gang kratzt, wenn die Synchronringe sich anfangen aufzulösen. Ich bin damit aber viele viele km gefahren.

Im Grunde ... ein gutes braves Auto, das zwar keine Bäume ausreißt, aber sparsam und kostengünstig bewegt werden kann.

MFG Kester

Themenstarteram 4. August 2005 um 13:41

Aaaaaarrrrrrrrgggggghhhhhhh!!!

Nun ist er natürlich weg! Mist! War wohl sehr gut ...

Wie sieht es denn mit den schicken Modellen mit Verdeck aus?

Nach guten 10-15 Jahren dürften die auch einige Schwachpunkte aufweisen, oder?

Gibt es dafür Ersatz?

Moin,

Mein 92er mit Verdeck ist dicht ... mehr kann ich dazu nicht sagen :D

MFG Kester

am 4. August 2005 um 17:53

Hallo!

Also meiner hatte keine Probleme mit dem Verdeck! Habe heute übrigens einen Fiat Panda Dance mit 899ccm gekauft. Hat den Cinquecento Motor ohne Zahnriemen sonder mit Kette. Falls Du Interesse hast melde Dich EZ 12/92, Km-Stand 110tkm, 29KW, G-Kat, 5-Gang, Farbe Rot. Er bekommt jetz von mir eine komplette Revision und anschließend 2 Jahre Tüv! CLX ist übrigens die beste Ausstattung wobei ich zum CL eigentlich keinen Unterschied gesehen habe. Einen Panda mit elek. Fenstern oder ähnlichem gibt es nicht, es sei den jemand hat Sie nachträglich verbaut. Im Internet gibt es Fiat Panda wie Sand am Meer und auch kosten günstige. Schaue doch mal unter www.autoscout24.de, www.mobile.de und falls aus NRW www.reviermarkt.de. Viel Spaß bei der Suche.

Ciao

P.S als Alternative empfehle ich dir einen Lancia Y10. Die haben eine bessere Ausstattung Alcantara, E-Fenster, ZV!

Zitat:

Original geschrieben von pino030

CLX ist übrigens die beste Ausstattung wobei ich zum CL eigentlich keinen Unterschied gesehen habe.

Das ist nicht ganz korrekt. Die beste Ausstattung ist die S.

Zitat:

Einen Panda mit elek. Fenstern oder ähnlichem gibt es nicht, es sei den jemand hat Sie nachträglich verbaut.

Auch nicht wahr. In den Modellen ab 1998 wurden EFH und ZV mit angeboten. Ab 2000 quasi serienmäßig mit drin. Der Panda wurde bis 09/2003 gebaut.

Zitat:

P.S als Alternative empfehle ich dir einen Lancia Y10. Die haben eine bessere Ausstattung Alcantara, E-Fenster, ZV!

Die Sitze etc passen auch in den Panda rein.

Moin,

Hatten die allerletzten Pandas mit dem 1.1er Motor als Sondermodell Hobby nicht sogar ne Klimaanlage an Bord ?! Ich meine sowas mal gelesen zu haben. Aber offiziell waren die in Germany net im Angebot.

MFG Kester

Nee also ne Klima gab es nun nicht für die Teile. Das wäre auch nur das einzige neben ner Standheizung und Tempomat was mir in meinem 1991er Selecta fehlt.

Ja leider waren die in Deutschland nicht offiziell im Angebot. Die mußte man schon aus Holland oder anderswo importieren.

am 5. August 2005 um 18:40

du suchst ja panda oder sowas geh mal zu einen händler wegen Garantie und so kommts ja aus SE fahr mal die B 404 richtung Kiel Moorsee ist ein Händler hat einigermassen Preise kannst die auch noch runterhandeln und ansprechpartner wenn da was nicht in ordnung ist Der laden heißt Büssau

http://www.mobile.de/.../homepage.pl?...

das müßte die hp sein wenn du Telefonnummer brauchst entweder Telefonbuch Kiel /Moorsee nachschauen oder bescheid sagen

hab auch grad nachgeschaut Panda hat er da und wenn du sonst irgendwelche Probleme hast mit dem auto oder neuen Fiat suchst da gibt in der Hamburger Chausee Fähige Fiat Vertretung bin da seit Jahren haben auch gute preise für gebrauchte sind in ganz Kiel die besten preise und arbeiten mit dem aus Moorsee zusammen bzw verkaufen den Autos bevor die lange auf dem hof rumstehen

Themenstarteram 8. August 2005 um 12:10

Oooohhhhhh, wer bin ich eigentlich!

Einer guter aus erster Hand mit Faltdach - und auch wieder weg!

 

Ich bedanke mich bei allen die etwas geschrieben haben -

drückt mir die Daumen, dass ich auch noch einen vernünfigen abbekomme!

Ich melde mich, sobald ich einen habe...

am 8. August 2005 um 14:00

Hallo!

Vergesse bitte nicht, dass der kleine Panda mit 25 KW keinen Kat hat, sondern nur Schadstoffarm C ist. Dann nehme lieber den 900er oder 1000er! Vielleicht kann man auch einen Kat nachrüsten, aber ich weiss nicht ob es sich lohnt!

Ciao

Themenstarteram 9. August 2005 um 12:24

Okay,

Welcher Motor hat denn ab wann welche Steuer?

Schlimmstenfalls zahle ich doch 21,50 pro angefangene 100ccm bestenfalls 10,84 Euro. Ein 750 Fire ist doch aber der gleiche Satz wie ein 1000er Fire, oder?

Die FIRE Motoren sind doch schon mal grundsätzlich besser...

Die davor hatten doch keine Nockenwelle, oder?

Marc

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Kaufberatung Fiat Panda 141